Steg am Dreifach-LSS entfernen.

Diskutiere Steg am Dreifach-LSS entfernen. im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Ich muss in der Schule ein Dreifach-Automaten (3xB16A) In drei einfache haben. Spricht irgendetwas dagegen, dass ich einfach den Steg entferne?...

  1. #1 Moorkate, 06.01.2016
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Ich muss in der Schule ein Dreifach-Automaten (3xB16A) In drei einfache haben.
    Spricht irgendetwas dagegen, dass ich einfach den Steg entferne?

    mfG
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 06.01.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    Ja.
    Du veränderst ein zugelassenes Bauteil, somit wirst Du der Hersteller und mußt die Produkthaftung übernehmen.
    Im Schadensfall bist dann Du derjenige der den Schaden begleichen muß, Haftpflicht wird da sicher nicht zahlen.

    Kauf drei einfache und fertig.
     
  4. #3 Moorkate, 06.01.2016
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Dann stelle ich die Frage anders:
    Gibt es aus technischer Sicht irgendetwas was dagegen spricht? Mir fällt nichts ein, da es nichts anderes sein kann wie drei einzelne, wo ich einen Steg rüberschiebe. Oder sind diese intern noch verbunden?

    Der Rest interessiert mich nicht - immer diese Bedenkenträger!

    Drei Neue einbauen will ich nicht, das muss ich Sonntag machen, wenn ich bei Tageslicht arbeiten möchte, in der Woche geht es nicht. Das muss ich extra im Personalbüro beantragen und begründen. Dazu dann die ganze EDV und Klimaanlage runter- und wieder hochfahren.
    Außerdem erst einmal drei baugleiche der alten Serie bekommen, wo dann die Phasenschine mit den Restlichen passt, da kann man dann lieber die ganze Reihe austauschen. Dazu den Bestellaufwand und den ganzen Schreibkram. Mit dem Dremel brauche ich 5 Min. und erledigt.

    Aber wenn ich so Recht überlege:
    Warum nicht - die Stadt hat die mir ursprüglich versprochene Betriebselektrikerstelle letztes Jahr einfach outgesources. Sollen die sich ein Angebot einholen und das machen lassen. Ha - mit allem Drum und dran kostet das mal eben ein Tausender. Selber schuld, wenn man mein durch Outsourcing Geld zu sparen.

    mfG
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.536
    Zustimmungen:
    121
    Die Auslöser sind auch intern gekoppelt (Freiauslösung) und auch nicht gleich konstruiert wie drei einzelne LSS - die interne Wärme wird konstruktiv bei den Auslösern berücksichtigt, so dass der mittlere eine höhere Nennstromschwelle hat.

    Kurzum: Nein, es reicht nicht den Steg am Hebel zu entfernen (oder einen anzubringen) um das selbe Ziel zu erreichen.
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.524
    Zustimmungen:
    371
    .
    Es muss ja einen Grund haben, warum der Dreifachautomat mit einem Steg versehen wurde.

    Als ehemaliger Elektriker müsste dir klar sein, dass du vor Ort recherchieren musst, um diesen trifftigen Grund zu finden.

    Erst dann kannst du entscheiden, ob du die Vereinzelung durchführen kannst, oder auch, ob du mit drei einzelnen Automaten nicht gegen eine elektrische Notwendigkeit verstößt.
     
  7. #6 elektroblitzer, 06.01.2016
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    65
    1.Ja die Bausmusterzulassung entfällt!

    2. Es funktioniert nicht mehr.

    3. drei einzelne sind preiswerter wie ein 3 poliger.

    Ich würde drei einpolige einbauen und den dreipoligen verkaufen. Von der differenz kannst du prima frühstücken gehen.
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.524
    Zustimmungen:
    371
    :?:

    Ist es wirklich so schwer zu verstehen, dass man nicht einfach drei Einpolige einbauen darf, ohne zu hinterfragen und festzustellen, warum in der bestehenden Kombination ein "Steg" erforderlich war?

    Wirklich keiner eine Idee ...

    Wirklich keiner bereit nachzudenken ...
     
  9. #8 elektroblitzer, 06.01.2016
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    65
    Hier wurde aber nicht nach dem warum gefragt.

    Hier wurde nicht angegeben welcher Verbraucher damit gespeisst werden.

    Wie soll man da eine Aussage treffen ob es möglich ist einpolige Typen überhaupt einzusetzen.

    Es gibt einige VDE Regeln die fordern 3 oder mehrpolig abzuschalten.
     
  10. #9 Moorkate, 08.01.2016
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Und wer kontrolliert das? Ich fahre damit ja nicht alle zwei Jahre zum TÜV

    Warum? Die Überlastüberwachung ist nach wie vor gegeben und funktioniert noch. Die gemeinsame interne Freischaltung (Danke für den Hinweis T.Paul) ist natürlich ein Argument - dann bringt eine Auftrennung nichts, da im Fehlerfall wieder alle auslösen.

    Der dreipolige ist schon verbaut. Es macht natürlich keinen Sinn einen neuen dreipoligen zu kaufen und die Stege zu durchtrennen. Also mit dem Frühstück wird es leider nichts.

    Es hängen nur 230V-Verbraucher an der Drehstromzuleitung, die TK, IT und der Rechner der KLT. Im Fehlerfall - wie letztens - ist alles tot. Das soll zukünftig vermieden werden.

    Schade - wäre zu einfach gewesen. Soll jetzt der Rektor einen Antrag an die Stadt stellen, damit die sich ein Angebot bei unseren Dienstleister über den Austausch des Dreiers in drei Einer einholt. Beamtendomino.

    mfG
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.567
    Zustimmungen:
    376
    Es funktioniert wirklich nicht. Die Auslösung funktioniert auch intern und noch schlimmer du musst dann alle 3 Wippen gleichzeitig absolut gleichzeitig einschalten, sonst halten sie nicht. Ich hatte schon mal so einen Fall.
     
  12. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    384
    Aller 4 Jahre ist eine Prüfung ortsfester Anlagen gem DGUV... (ehem. BGV A3) erforderlich. Da werden solche Bastellösungen a la handgeschnitzter LSS keine Begeisterung beim Prüfer auslösen.
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.567
    Zustimmungen:
    376
    Träum weiter
     
  14. #13 elektroblitzer, 08.01.2016
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    65
    Das ist so nicht richtig. Die 0100-7xx Bereiche sind jährlich zu prüfen.

    Da es sich hier um einen Sonderbau handelt kommt doch bestimmt ein Prüfsachverständiger Elektrotechnik.
    Kopie ans Bauamt.
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.567
    Zustimmungen:
    376
    Und der Prüfer schaltet dann die Sicherungen aus?
    Bei uns kommt auch jährlich der Tüv, während laufender Produktion. Sowas würde der Mann in 100 Jahren nie finden.
     
  16. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Da reicht ein Blick in die Verteilung um den "durchgesägten" Steg zu entdecken.
     
  17. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.567
    Zustimmungen:
    376
    Das glaub ich nicht. Schon gar nicht glaub ich das da einer darauf achten würde.
     
  18. #17 werner_1, 09.01.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.211
    Zustimmungen:
    942
    Ich habe schon 3-pol. LSS gesehen, die nur eine aufgesteckte Klemmschiene hatten.
     
  19. #18 elektroblitzer, 09.01.2016
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    65
    Und was hast du gemacht.
     
  20. #19 werner_1, 09.01.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.211
    Zustimmungen:
    942
    Was sollte ich schon machen? Natürlich nichts.

    Ich habe das nur geschrieben auf die Antwort mit dem "gurchgesägten" Steg von Max60.
     
  21. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Und?

    Es ist doch deutlich auffällig, wenn jemand an nem LSS rumsägt. So genau kann man da gar nicht arbeiten, dass das originalgetreu aussieht.

    Und wenn jemand an Sicherungsautomaten rumsägt wird wohl jeder Prüfer stutzig werden.
     
Thema:

Steg am Dreifach-LSS entfernen.

Die Seite wird geladen...

Steg am Dreifach-LSS entfernen. - Ähnliche Themen

  1. LSS oder Phasenschiene tauschen oder beides oder mehr im Argen?

    LSS oder Phasenschiene tauschen oder beides oder mehr im Argen?: Hallo ich habe ein Problem mit einem LSS auf einer 3poligen Phasenschiene. Es stellt sich folgendes Problem dar: auf der Schiene befinden sich...
  2. Benachrichtigung bei Auslösen von FI/LSS

    Benachrichtigung bei Auslösen von FI/LSS: Gestern Nacht war es mal wieder soweit: Im Hamburger Umland gab es ordentlich Gewitter und mein FI/LSS vor der Drainage-Pumpe (scheint ein kleines...
  3. Nicht-relevante Telefonsteckdosen entfernen

    Nicht-relevante Telefonsteckdosen entfernen: Hallo liebe Elektriker, in unserer neuen Wohnung haben wir 2 verschiedene Telefonsteckdosen ([IMG] ). Kann ich eines davon entfernen? Das Untere...
  4. MATERIAL Lss für Unterteilung

    MATERIAL Lss für Unterteilung: Erstmal ein freundliches und kräftiges Hallo in die Runde. Ich erkläre kurz was ich plane machen zu lassen. Zum Verständniss meines Vorhabens hab...
  5. LSS fliegt ohne Verbraucher

    LSS fliegt ohne Verbraucher: Hallöchen, ich bin neu hier, und habe noch keinen Thread zu meinem Problem gefunden. Ich versuche derzeit, einen alten Bungalow zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden