Sternenhimmel

Diskutiere Sternenhimmel im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallöchen:) Ich hoffe ich bin hier richtig:) Also wir haben im wohnzimmer 3 Halogenlampen und 10 Sternenhimmel an die Decke eingebaut. Warum...

  1. #1 Simonchen, 02.02.2006
    Simonchen

    Simonchen

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen:)
    Ich hoffe ich bin hier richtig:)
    Also wir haben im wohnzimmer 3 Halogenlampen und 10 Sternenhimmel an die Decke eingebaut. Warum flimmern die 10 Halogenlampen wenn ich den Dimmer runterdrehe???? Ich muß es immer voll aufdrehen. Das ist doof :oops:
    Wer kann mir weiterhelfen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sternenhimmel. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst vermutlich den falschen Dimmer haben.
    Was für einen du brauchst, hängt von der Art deiner Leuchten ab. Sind diese mit Trafo angeschlossen? Wenn ja, mit einem gewickelten (schwer) oder einem elektronischen (leicht).
    Was für Leuchten hast du vorher dort betrieben?
    Auf den Trafos steht auch meist, mit welchem Dimmer sie funktionieren.

    Tiefergehende Informationen gibts auch hier:
    http://www.gira.de/informationen/efh/fa ... ml?id=1183
     
  4. #3 Simonchen, 02.02.2006
    Simonchen

    Simonchen

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich habe einen ganz teueren Dimmer gekauft. und die sternenhimmel sind von der firma Pöllmann. Mehr weiß ich leider auch nicht. Was kann ich jetzt tun???
     
  5. #4 Simonchen, 02.02.2006
    Simonchen

    Simonchen

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also die dimmer sind schon leicht ( denke ich malm ) und auf dem Dimmer steht drauf:::
    Grundtyp H1
    20-500VA
    25-500W
    230V 50/60Hz
    T2 250V
    Den habe ich vom Hagebaumarkt gekauft. ist aber schon über 1 Jahr her
     
  6. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Die Bezeichnung "Grundtyp H1"
    gibt es z.B. bei diesen, vielleicht ist das ja dein Dimmer:
    http://www.popp-elektro.de/service/tech ... dimmer.pdf
    Wenn es dieser ist, eignet er sich nicht für elektronische Trafos, und du musst ihn austauschen.

    Beim Austausch darauf achten, das der Dimmer für die Gesamtleistung deiner Leuchten (Watt) geeignet ist.
     
  7. #6 Simonchen, 02.02.2006
    Simonchen

    Simonchen

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    genau das ist er... So und was muß ich jetzt genau tun???? Muß ich jetzt die 10 Sternenhimmel und die 3 halogenlampen die WATT zusammenzählen????
    z.b 10 x 10 Watt und 3 mal 20W. zusammenzählen ( 160 Watt ) und danach muß ich den Neuen Dimmer kaufen für 160 watt. Ist das jetzt richtig oder habe ich es schon wieder Falsch verstanden??? :)
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    zuerst müssen wir noch klären welchen Trafo du hast.
    Am besten ein Bild oder auch die genaue Typenbezeichnung hier reinstellen.....
     
  9. #8 Simonchen, 02.02.2006
    Simonchen

    Simonchen

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    das problem ist die sind unter die Panelen und ich komme da nicht mer ran. ich weiß nur das es die Firma Pöllmann ist. und nun????
     
  10. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ich halte es für wahrscheinlich, das es elektronische Trafos sind. Also einen Dimmer für die besorgen, ausprobieren und im Notfall umtauschen. Es gibt auch Universaldimmer, allerdings sind die gewöhnlich auch ein Stück teurer.
     
  11. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,


    da bleibt dir wohl nur , probeweise einen Phasenabschnittdimmer zu kaufen und zu probieren.
    Falls es nich funktioniert kannst du ihn evtl im Baumarkt wieder umtauschen.

    Also , wie schon gesagt Phasen-ab -schnittdimmer für elektronische Trafo´s.

    Leistung : alle Wattzahlen der Lampen zusammenzählen
    und noch ein bißchen Reserve draufrechnen.
    Also bei 160 W Lampenleistung reicht ein 300 W Dimmer aus....

    Oh , da war OEmer schneller......
     
  12. #11 Simonchen, 02.02.2006
    Simonchen

    Simonchen

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi ok werde es Probieren und einen Phasen-ab -schnittdimmer kaufen. ich hoffe es funktioniert. Und warum funktioniert eigentlich nicht der dimmer den ich jetzt besitze??ß( nur als neugier ) :)
    Ich weiß nur das die Dimmer sehr leicht sind!!!!!
     
  13. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    bitte nicht verwechseln.

    Am Gewicht kann man nur die Trafo´s unterscheiden.
    Normale Trafo´s sind schwer und können nur mit einem
    Phasen an schnittdimmer betrieben werden.

    Elektronische Trafo´s sind leicht und können nur mit einem Phasen ab schnittdimmer betrieben werden.

    Das Gewicht von Dimmern spielt für die Unterscheidung zwischen An und Ab schnittdimmer keine Rolle.

    Das ist sehr schwer für einen Laien zu verstehen.
    Nur soviel :
    Ein normaler Trafo hat eine sogenannte induktive Charakteristik , ein elektronischer eine kapazitive
    Charakteristik .
    ein Anschnittdimmer kann eben besser mit der Induktiven Variante umgehen.....ein Abschnittdimmer
    besser mit der kapazitiven....
     
  14. #13 Simonchen, 02.02.2006
    Simonchen

    Simonchen

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Oh mann ist das eine Komplizierte sache. Ich versuche es mal und sag euch auf jedenfall bescheid. Vilen Dank an alle Erstmal.
    Bis dann
     
  15. #14 Simonchen, 03.02.2006
    Simonchen

    Simonchen

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute ich habe es ausprobiert. Es Funktioniert jetzt wie eine Eins. Ich möchte mich bei allen Bedanken die mir geholfen haben. DANKESCHÖN :lol:
     
Thema:

Sternenhimmel

Die Seite wird geladen...

Sternenhimmel - Ähnliche Themen

  1. LED Sternenhimmel

    LED Sternenhimmel: Hallo Leute, ich plane, mir einen Sternenhimmel aus LEDs selber zu bauen. Dazu nehme ich: 5 Watt Sternenhimmel LED Set Beleuchtung Tango...
  2. Sternenhimmel + Spots über einen Schalter

    Sternenhimmel + Spots über einen Schalter: Guten Tag liebe Gemeinde. Ich habe folgendes Problem zu lösen und wollte einmal von "Profis" die Meinung hören ob dies wie ich es mir vorstelle...
  3. LED Sternenhimmel

    LED Sternenhimmel: Bin neu hier und hab gleich eine Frage. Habe geplant mir einen Sternenhimmel zu basteln nun ist die frage was brauch ich alles und wie...
  4. Sternenhimmel mit Fiberfasern einbau

    Sternenhimmel mit Fiberfasern einbau: Hallo ich hab hier schon im Forum gesucht, aber nichts passendes zu meiner Frage(n) gefunden. Vielleicht hat ja schon jemand erfahrung damit...
  5. LED-Sternenhimmel fachgerecht anschließen

    LED-Sternenhimmel fachgerecht anschließen: Hallo zusammen! Zur Zeit baue ich mir meine eigene Wohnung (Dachgeschoss Rohbau) im Haus meiner Eltern. Meine Frau möchte gerne einen LED...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden