Steuerkreis für Motorschütz über Trenntrafo betreiben?

Diskutiere Steuerkreis für Motorschütz über Trenntrafo betreiben? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Zusammen, ich will eine Gartenpumpe mit 2 KW/230V über einen bereits vorhanden Druckschalter Automatisch laufen lassen. Die Pumpen und...

  1. #1 scootertourist, 01.07.2011
    scootertourist

    scootertourist

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich will eine Gartenpumpe mit 2 KW/230V über einen bereits vorhanden Druckschalter Automatisch laufen lassen. Die Pumpen und der Druckschalter werden fest in der Garage installiert. Problem: Der Druckschalter darf nur 6A schalten, was für die vorher vorhandene 900 W Pumpe ausreichte.
    Um den Schalter nicht zu verkokeln möchte ich nun einen passenden Motorschütz (230V Steuerspannung/Spulenspannung) für die Hutschienenmontage verwenden, da im Garagen-eigenen Sicherungskasten noch ein paar "Slot´s" frei sind.
    Jetzt habe ich irgendwo gelesen das nach DIN-VDE 0113 ö.ä. der Steuerkreis über einen vom Netz getrennten Trafo betrieben werden muss. Ist das wirklich so? Das wäre mir zu aufwendig.
    So würde ich ja nur ein zusätzlioches Kabel von Druckschalter zurück zum Sicherungskasten führen und die Steckdose für die Pumpe über den Schütz schalten lassen.

    Viele grüße, Alex
     
  2. Anzeige

  3. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wasserpumpen werden zumindest bei uns Österr. mittels eines passenden Motorschutz (230V Steuerspannung/Spulenspannung geschaltet so wie du vorhast.
    Die Steuerung mittels einen vom Netz getrennten Trafos ist mir nur bei größeren Steuerschaltungen mit mehreren Schützen bekannt .
    *Bei Drehstrompumpen wird sogar mit 400 Volt Spulenspannung geschaltet.

    *Das wird aber nur bei Verwendung von einpoligen Druckschaltern bei Drehstrom durchgeführt.

    Irgendwo habe ich allerdings einmal gelesen dass Schütze zumindest nicht auf Zählertafeln montieret werden dürfen .
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    38
    DIN 0113 oder neuerdings EN 60204-1
    befasst sich mit der "Sicherheit von elektrischen Maschinen" bzw der elektrischen Ausrüstung dieser Maschinen.

    Nach meiner persönlichen Meinung ist ein "Schütz im Sicherungskasten!" keine Ausrüstung von elektrischen Maschinen.

    Mal sehen was die Kollegen dazu meinen....
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.077
    Zustimmungen:
    171
    Ich kenne es auch von Maschinen.
    Auch bei Nachtspeicherheizungen wurden Schütze ohne Trafo verwendet.
     
  6. #5 scootertourist, 02.07.2011
    scootertourist

    scootertourist

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das heißt also einfach passenen Motorschütz zw. Druckschalter und Pumpe schlaten und gut ist.
    Danke für die infos.

    Viele Grüße, Alex
     
  7. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ja
     
  8. #7 scootertourist, 02.07.2011
    scootertourist

    scootertourist

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    nicht das wir uns falsch verstehen: Ich meine mit Schütz ein Relais und keinen Motorschutzschalter.

    Viele Grüße, Alex
     
  9. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ein Schütz schützt eigentlich vor nichts und dient ausschließlich der Steuerung von Motoren . Drehstrom Wasserpumpen werden etwa mit einer Kombination aus einen Motorschutzschalter und einem Schütz geschaltet. Bei Lichtstrommotoren gibt es verschiedene Schutzeinrichtungen.
    Bei Drehststromm. dient der Motorschutzschalter hauptsächlich dazu dass dieser bei einem Phasenausfall gegen ein durchbrennen geschützt wird .Anders ist dies allerdings bei Lichtstrom wo bei einem Stromausfall der Motor keinen schaden erleidet. so vertragen manche Lichtstrom. wie etwa Umwälzpumpen durchaus eine Blockade
    mfg sepp
     
  10. #9 scootertourist, 03.07.2011
    scootertourist

    scootertourist

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich brauche ja nur ein Relais (Schütz) was die Pumpe (1-Phasig, 230V, 2KW) schaltet, weil der Druckschalter, der die Pumpe bei einem bestimmten Wasserdruck ab- und an schaltet, nur bis 6A belastbar ist.
    Der Motor der Pumpe ist selber mit überlast- und übertemperaturschutz ausgestattet.

    Mir ging es jetzt zuletzt nur darum, weil Du die ü-striche bei Schütz im zitat weggenommen hast.

    Viele Grüße, Alex
     
  11. float

    float

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Das ist gut, dass der Motor vor Überlast geschützt ist. Nur was ist mit deiner Zuleitung? Die Muss auch vor Kurzschluss und Überlast geschützt werden!
     
  12. #11 scootertourist, 03.07.2011
    scootertourist

    scootertourist

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    der Stromkreis ist mit 16A abgesichert.
    Bevor ich anfange Material zu kaufen noch eine frage ob ich den Strom so fließen lassen darf:

    Sicherung B16A -> Einmal Phase direkt zum Schütz und einmal komplett (L1+ N und PE von der Sammelschiene) zum Druckschalter -> Vom Druckschalter komplett zurück zum Sicherungskasten, hier die vom Druckschalter geschalteten L1+N als Steuerstrom auf den Schütz -> L1 geschaltet vom Schütz +N und PE von der Sammelschiene zur Pumpe.

    Viele Grüße, Alex
     
  13. float

    float

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht bekommst du bei einem 2 kW Motor Probleme beim Anlauf mit dem B16-LS.
    Müsste man ausprobieren ob der LS auslöst.
     
  14. #13 scootertourist, 03.07.2011
    scootertourist

    scootertourist

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe ich schon probiert, kein problem. Selbst wenn die Pumpe gegen Druck anlaufen muss bleibt der B16A drinnen.

    Viele Grüße, Alex


    ps.: Das Forum ist Spitze :D
     
Thema:

Steuerkreis für Motorschütz über Trenntrafo betreiben?

Die Seite wird geladen...

Steuerkreis für Motorschütz über Trenntrafo betreiben? - Ähnliche Themen

  1. Betreiben eines 12 V DC Magnetschloss und RPi

    Betreiben eines 12 V DC Magnetschloss und RPi: Hallo Community, schon länger habe ich das Vorhaben an eine Zimmertüre ein Magnetschloss zu befestigen, und dieses dann mit Hilfe eines Raspberry...
  2. Trenntrafo Kurzschluss

    Trenntrafo Kurzschluss: Hallo alle miteinander, habe in meiner Firma einen kleinen Trenntrafo im Einsatz. Die Übersetzung ist 1:1. Er ist mit 1,5 Jahren auch noch relativ...
  3. Pumpe mit PV-Modul und Autobatterien betreiben

    Pumpe mit PV-Modul und Autobatterien betreiben: Hallo Leute, ein guter Freund möchte ein DIY-Projekt machen und hat mich dafür um Rat gefragt. Er möchte für einen Schwimmteich eine Tauchpumpe...
  4. 12V Lichtschiene mit 230V betreiben?

    12V Lichtschiene mit 230V betreiben?: Hallo zusammen, ich habe ein älteres 12V-Lichtschienen-System von Bruck und möchte dies nun mit 230 V betreiben. Die 12V-Leuchtmittel tausche ich...
  5. Autoradio Zuhause Betreiben

    Autoradio Zuhause Betreiben: [ATTACH] [ATTACH] Moin, Ich möchte eine Auto-Anlage im Bollerwagen verbauen und frage mich, wie ich diese am einfachsten betreiben kann, wenn wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden