Steuerungstechnik

Diskutiere Steuerungstechnik im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, Ich habe bezüglich des Themas Steuerungstechnik Probleme. Und zwar geht es um Schütz Schaltung ohne Laststromkreis. Ein Schütz soll...

  1. #1 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    Ich habe bezüglich des Themas Steuerungstechnik Probleme.

    Und zwar geht es um Schütz Schaltung ohne Laststromkreis.

    Ein Schütz soll einmal durch ein Rastschalter ein und ausgeschaltet werden.

    Ein Schütz soll durch einen Ein und Austaster geschalten werden(Selbsthaltung)

    Zur Selbsthaltung habe ich ein Bild beigefügt ist das die Selbsthaltung ?

    K1 ist der Schütz oder

    BEIM Rastschalter fällt mir nichts ein.

    Des weiteren sollen wir erklären,wie man diese Schaltungen in einem Steckraum steckt.
     

    Anhänge:

  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.371
    Zustimmungen:
    1.171
    Was in aller Welt soll ein Steckraum sein ?
     
  3. #3 Octavian1977, 22.07.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Das ist schon mal eine Selbsthaltung.

    Was soll einem zu einer Ansteuerung über einen Rastschalter schon einfalllen?
    Schalter an Schützspule fertig.
     
  4. #4 werner_1, 22.07.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    2.974
    @burak1954,
    1. Die Selbsthalteschaltung ist zwar OK, aber falsch gezeichnet; der Kontakt von K1 muss ein Schließer sein, kein Öffner.
    2. Ich weiß nicht, zu welcher Ausbildung die Aufgabe gehört, aber ein el. Schütz schießt nicht; ist kein Schütze. Also das Schütz!
     
    Elektro-Blitz gefällt das.
  5. #5 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    Ist eine Rasterschalter einfach eine Schützspule .
     

    Anhänge:

  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.371
    Zustimmungen:
    1.171
    Nach allgemeinem Konsens werden in der Elektrotechnik Geräte in unbetätigtem (unbestromtem) Zustand gezeichnet.
    Das würde im vorliegenden Fall bedeuten, dass ein Schließer-Kontakt zu zeichnen wäre !
     
  7. #7 werner_1, 22.07.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    2.974
    Das habe ich doch geschrieben.
     
    Elektro-Blitz gefällt das.
  8. #8 werner_1, 22.07.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    2.974
    Ein Rastschalter ist ein manuell betätigter Schalter, der einrastet (normaler Lichtschalter). Eben kein Taster und mit einem Schütz hat das schon gar nichts zu tun.
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.371
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruhig dich wieder. Ich habe dich ja nicht kritisiert,
    sondern nur ergänzend die Begründung für diese Vorgehensweise beim Zeichnen geliefert.

    OT
    "Didaktik" ist leider oftmals für einige in diesem Forum nicht ihre Stärke.
    Meistens bedienen sie sich eher der "Dialektik".
     
  10. #10 werner_1, 22.07.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    2.974
    Ja, ist schon OK. ;) Ich habe nur geantwortet, weil du auf meine Aussage Bezug genommen hast.
     
    patois gefällt das.
  11. #11 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    Schütz mit Rastschalter ist im vorliegenden Bild oder ?

    Wisst ihr wie ich diese Schaltung stecke
     

    Anhänge:

  12. #12 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    Ist das so richtig? Mit der Aufgabe 1 welche Bezeichnung kommt beim betätigten Öffner und schließer
     

    Anhänge:

  13. #13 Octavian1977, 22.07.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Wo rastet da was?
    das sind alles Taster.
    Üblicherweise würde man den Aus Taster (hier S2) ganz an den Anfang des Pfades setzen.

    In dieser Zeichnung kann bei verklemmten Taster S1 die Anlage nicht mehr abgeschaltet werden.
     
    Elektro-Blitz gefällt das.
  14. #14 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    Ist meine Zeichnung falsch?
    Wie zeichnet man ein Raster

    Verstehe diese Schaltung nicht
     
  15. #15 Pumukel, 22.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.808
    Zustimmungen:
    2.772
    Grundlagen.GIF Hier mal Grundlagen !
    Ein Taster kann ein Öffner oder auch ein Schließer sein . Wichtig ist die Darstellung der Betätigung !
    Ein Schalter kann ebenfalls ein Schließer oder ein Öffner sein . Wichtig ist auch hier die Darstellung der Betätigung .
    Die Zacke da weist darauf hin das es eben ein Schalter ist und einrastet .
     
  16. #16 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    Ich muss nur bei meiner Zeichnung die Schalter durch die Rastlinien ersetzten dann ist es korrekt
     
  17. #17 Pumukel, 22.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.808
    Zustimmungen:
    2.772
    Deine Zeichnung ist da falsch ! Das Schütz wird über einen Schalter ein und auch ausgeschaltet ! Also ist da auch nur ein Bedienelement vorhanden !
     
  18. #18 Pumukel, 22.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.808
    Zustimmungen:
    2.772
    Auf deiner Stecktafel ist das Bedienelement der Ausschalter !
     
  19. #19 Pumukel, 22.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.808
    Zustimmungen:
    2.772
    Noch ein Wichtiger Hinweis in einer Schaltung werden alle Bedienelemente in unbetätiger Darstellung gezeichnet. Und wenn ein Schütz nicht betätigt ist ,ist der Selbsthaltekontakt auch als Schließer zu zeichnen .
    in dem Bild https://www.elektrikforum.de/attachments/screenshot_20210722-104136-png.13525/
    Ist der Kontakt von K1 (13,14) falsch gezeichnet das ist ein Schließer und der ist offen .
    Ist das Schütz betätigt, gibt es Hinweise dazu und der Schließer wird dann richtig als Öffner gezeichnet !
     
  20. #20 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    Ist das korrekt ?
     
Thema:

Steuerungstechnik