Steuerungstechnik

Diskutiere Steuerungstechnik im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; @Pumukel Ja wäre es dann nicht sinnvoll, und vorallem konsequent, wenn du dich dann aus dem Thread verabschieden würdest? Somit wäre der Weg für...

  1. #681 PeterVDK, 05.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2021
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    569
    @Pumukel
    Ja wäre es dann nicht sinnvoll, und vorallem konsequent, wenn du dich dann aus dem Thread verabschieden würdest? Somit wäre der Weg für diejenigen freier, die weiterhin an einer Unterstützung interessiert sind.

    Nachtrag
    Satzzeichen miteinander getauscht, damit die Aussagen auch für jeden direkt ersichtlich sind ^^
     
  2. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.805
    Zustimmungen:
    2.772
    @PeterVDK diese Entscheidung musst du schon mir Überlassen.
     
  3. #683 PeterVDK, 05.10.2021
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    569
    @Pumukel
    Hab ich in irgendeiner Form eine Entscheidung für dich getroffen?

    Aber eins stimmt, Satzzeichen im Beitrag verdreht...gut könnte man im Kontext betrachtet schnell erkennen, aber ist faktisch falsch.
     
  4. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.805
    Zustimmungen:
    2.772
    *Gähn * Du hast den Sinn des Beitrages verstanden.
     
  5. #685 PeterVDK, 05.10.2021
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    569
    Ich versteh den Sinn der meisten Beiträge von dir nicht...so what


    So, nun aber wieder genug Bühne gegeben...

    BTT
     
  6. #686 burak1954, 05.10.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    will mich generell für die geduld bedanken.das thema hatten wir nicht präsent.wegen corona waren die beruffschule zu und sind auf uns alleine gestellt.
    wie schütze funktionieren weiß ich schon mal dank dem thread.

    es ist ja eine folgeschaltunge.
    die erste lampe blinken nach der zeit die zweite und so weiter.
    immer in gleichen zeitabständen (ryhtmisch)

    nach der 5 lampe die leuchtet soll alle lampen gemeinsam ausgehen und dann gehts schon mal von vorne los.

    das habe ich verstanden.

    aber wie geht das nur mit zwei zeitrelais.

    muss nicht bei jeder lampe ein zeitrelais sein um dafür zu sorgen dass sie nicht sofort angehen.
     
  7. #687 burak1954, 05.10.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    ich habe ja die andere aufgabe ein zeitrelais mit einem wechsler.

    das braucht man hier ja auch.

    doch wie sorge ich dafür dass die 5 lampen rythmisch nacheinander ausgehen.
    klar mit einem zeitrelais aber wie geht es nur mit einem.
    nach der letzten lampen soll ja alle ausgehen.
    also brauche ich beim letzten schütz ein pfad mit dem schützkontakt und dem zeitrelais oder?
     
  8. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.805
    Zustimmungen:
    2.772
    nein es reicht wenn du ein Blinkrelais hast und das baust du dir aus 2 Zeitrelais und einem Hilfschütz zusammen. Als Beispiel hast du in Relais.exe ein Blinkrelais aus einem Anzugverzögertem und einem Abfallverzögertem Relais dargestellt. Du kannst das auch mit zwei Anzugverzögerten Relais erstellen. Zur Kontaktvervielfältigung eben ein Hilfsrelais verwenden . Bei einer Folgeschaltung ziehen die Relais nacheinander an. Und Lastkontakte und Hilfskontakte können Unterschiedlich belegt werden .
     
  9. #689 burak1954, 05.10.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    Bei der anderen Aufgabe habe
    Ich Q1 als Hilfsrelais genommen.
    Dann ein blinkrelais mit k1t als Wechsler und q1 und k2t
     
  10. #690 burak1954, 05.10.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    ja okay ich brauche zwei zeitrelais

    ich bleibe da hängen,wie das für 5 lampen ausreicht.

    man muss ja jeder lampe sagen außer der ersten,dass sie nach eine bestimmten zeit angehen soll.
     
  11. #691 burak1954, 05.10.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    hilffschütz sorgt ja dafür,dass dauerhaft spannung da ist.dann ein blinkrelais(wechsler),der mit zwei zeitrelais verbunden ist
     
  12. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.805
    Zustimmungen:
    2.772
    nöö das Blinkrelais sorgt dafür das deine Relais nacheinander Anziehen und deine Lampen blinken.
    Das Blinkrelais hat mit einem Wechsler rein gar nichts zu tun, auch das hast du noch nicht begriffen !
     
  13. #693 burak1954, 05.10.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    Aber man braucht beides blinkrelais und ein Wechsler.
    Also ein Wechsler ein Blinkrelais und ein Zeitrelaias
    Ja aber wie sorgt das Blinkrelais dafür dass mehr als eine Lampe nacheinander leuchten in Zeitabständen.
    Nur mit einer Lampe die ein und aus geht verstehe ja noch aber wie geht das mit mehrere Lampen.Weil irgendwie denke ich mir dass man für jede Lampe ein einzelnes Zeitrelais braucht .
     
  14. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.805
    Zustimmungen:
    2.772
    nein du brauchst da nur ein Blinkrelais und 5 Schütze mit Hilfskontakt zur Ansteuerung der Lampen.
    Das Blinkrelais macht nichts anderes als in Gleichen Zeitabständen anzuziehen und abzufallen. Das Blinkrelais gehört auch zu den Zeitrelais. Da du aber eben kein Blinkrelais auf dem Brett hast musst du dir das selbst bauen. Und da diese Relais meist weniger Kontakte haben als du benötigst musst du eben die Kontakte vervielfältigen .
    Ich habe dir schon am Anfang dieses Fadens gesagt lerne die Grundlagen. Auf diesen bauen alle nachfolgenden Schaltungen auf. Und nochmal ob deine Zeitschaltung da einen Öffner oder einen Schließer oder einen Wechsler hat ist völlig egal. und hat mit der Funktion des Relais gar nichts zu tun.
    Deine Aufgabe besteht aus 2 Teilaufgaben. Erstens der Erzeugung des Blinksignals und zweitens aus einer Folgeschaltung.
     
  15. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.805
    Zustimmungen:
    2.772
    Als Hilfestellung zu dieser Aufgabe : Zeichne den Stromlaufplan einer Folgeschaltung mit Last und 5 Relais. Dabei sollen die Relais nur nacheinander über Taster eingeschaltet werden können. Zieht Relais 5 an sollen alle Relais abfallen.
     
  16. #696 burak1954, 05.10.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    Ok mache ich gleich
     
  17. #697 burak1954, 05.10.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    ich habs so gemach t
     

    Anhänge:

  18. #698 burak1954, 05.10.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    sry hab last vergessen mache es nochmal
     
  19. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.805
    Zustimmungen:
    2.772
    nö deine Schaltung macht einmal Klack und das wars . Die Schütze sollen nur nacheinander eingeschaltet werden können.
     
  20. #700 burak1954, 05.10.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    habs so
     

    Anhänge:

Thema:

Steuerungstechnik