Strom abzweigen an Verteilerdose ( Altbau)

Diskutiere Strom abzweigen an Verteilerdose ( Altbau) im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, bin neu hier im Forum und habe schon gleich eine Frage: Ich wollte an einer verteilerdose eine Abzweigung für einen Stecker legen. Als ich...

  1. #1 Hondo08, 29.03.2016
    Hondo08

    Hondo08

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu hier im Forum und habe schon gleich eine Frage:
    Ich wollte an einer verteilerdose eine Abzweigung für einen Stecker legen. Als ich dann diese runde Dose in der wand öffnete, traute ich meinen Augen nicht, was ich da sah. Lauter rote,graue und schwarze Kabel, die zudem auch noch miteinander verbunden sind. Auch in den 2 anderen Dosen die sich auf gleicher Höhe oben an der wand befinden sieht es genauso aus.
    Ca.1,50m unter der Dose sitzt ein Wechsellichtschalter.
    Wie kann ich da Strom abzweigen?




    [​IMG]
     
  2. #2 elektroblitzer, 29.03.2016
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    151
    Das sieht alles sauber verdrahtet aus.

    Hier muss eine fachmann zunächst vor Ort prüfen wie verdrahtet wurde. Er wird dir dann den Abzweig setzen und die Schutzmassnahmen prüfen.
     
  3. #3 werner_1, 29.03.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    19.420
    Zustimmungen:
    4.270
    Was ist daran seltsam?
    Es ist eine normale Installation aus den 60er Jahren. :D
    Ein Fachmann wird hier messen und feststellen, ob L, N und PE zum Anschluss einer Steckdose vorhanden sind.
     
  4. #4 leerbua, 29.03.2016
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.934
    Zustimmungen:
    2.145
    @ elektroblitzer: bist du das :?: oder schreibt hier ein double?

    @ TE: ich hoffe doch daß der Strom für eine Steckdose -nicht Stecker- abgezweigt werden soll.
     
  5. #5 elektroblitzer, 29.03.2016
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    151
    Willst du mir oder meinem Double recht geben??
     
  6. #6 leerbua, 29.03.2016
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.934
    Zustimmungen:
    2.145
    keinem von beiden.

    Aber ein derartiger Satz aus deinem Munde wiederspricht dem größten Teil deiner sonstigen Einlassungen.
     
  7. #7 Octavian1977, 30.03.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.601
    Zustimmungen:
    3.177
    Naja an der einen Klemme fehlt schon mal die Isolierung, das muß behoben werden.

    Ich kann nur abraten solch alte Instaltionen noch zu erweitern. Entweder mit das vorhandene nutzen und instandhalten oder erneuern. Wobei bei diesem Alter duchaus eine Erneuerung eine extreme reduktion von Gefahren bedeutet.
    Die Neue Steckdose müßte zudem auch einen FI Schutzschalter erhalten.
     
  8. #8 wechselstromer, 30.03.2016
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Ja um Gottes Willen! Du kannst doch in dieser Dose kein Kabel anklemmen, an dem ein STECKER befestigt ist!!!!
     
  9. #9 Hondo08, 30.03.2016
    Hondo08

    Hondo08

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @werner_1
    Ich hatte mich nur gewundert, das dort das schwarze mit dem grauen kabel verbunden ist.Dann müßte ja überall wo die kabel aus wand und decke schauen auf grau und schwarz Strom sein. Die lampen wurden vom Elektiker angeschlossen der mir sagte,das Schwarz Stromführend ist,grau wäre Nullleiter und rot wäre erde.So hätte man das früher angeklemmt.

    ich hat mich wohl falsch ausgedrückt wegen der Abzweigung.Sry. Wollte an der verteilerdose ein kabel an der wand runter legen, woran sich eine Steckdose befindet.Da ichg in diesem Zimmer nur eine steckdose habe.
     
  10. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    das wird auch der Grund sein, warum darüber farbenfroh und bunt gemischt geklemmt wurde.
     
  11. #11 Octavian1977, 30.03.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.601
    Zustimmungen:
    3.177
    Nulleiter grau, das würde ich hier auch vermuten.
    "Erde" (richtig Schutzleiter) rot? wohl kaum.
    Sofern nicht ein TT Netz vorliegen sollte, wird es hier in der Installation keinen Schutzleiter geben.
    Dafür spricht auch die Klemme an der nicht nur rote Leiter untergeklemmt sind.
    Wenn es einen Schutzleiter gäbe wäre auch kein Nulleiter sondern ein Neutralleiter vorhanden.

    In den Zeiten dieser Farbgebung existierte keine reservierte Farbe für den damals sehr seltenen Schutzleiter.
    Der rote Draht war der Schutzleiter sofern einer vorhanden war. Meist was das jedoch ein geschalteter Leiter, da hauptsächlich mit klassischer Nullung gearbeitet wurde.

    Die Installation sollte man meines Erachtens komplett erneuern.
     
  12. #12 werner_1, 30.03.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    19.420
    Zustimmungen:
    4.270
    Hast du dir mal eine Wechselschaltung angeschaut?
    Wenn du die mit 3-adrigen Leitungen realisieren willst, solltest du erkennen, dass man nicht einfach Farbe an Farbe klemmen kann.

    Ich denke, du solltest unbedingt meinen Fußtext beherzigen.
     
Thema:

Strom abzweigen an Verteilerdose ( Altbau)

Die Seite wird geladen...

Strom abzweigen an Verteilerdose ( Altbau) - Ähnliche Themen

  1. Strom abzweigen von Aussentemperaturfühler oder Bewegungsmelder für Überwachungskamera

    Strom abzweigen von Aussentemperaturfühler oder Bewegungsmelder für Überwachungskamera: Hallo zusammen, Ich würde an meinem Hauseingang gern eine Wlan Überwachungskamera, kompatibel mit Alexa, anbauen. Habe verschiedene Modelle im...
  2. Strom vom Dimmer abzweigen

    Strom vom Dimmer abzweigen: Hallo Forum, bei mir zeigt sich folgendes Problem: ich habe einen Lichtschalter für die Flurbeleuchtung gegen einen Dimmer getauscht (4x 3W)....
  3. stromleitung abzweigen.

    stromleitung abzweigen.: guten abend erstmal. folgende situation. es ist eine leitung die zum schalter abgezweigt ist und dann weiter zur kellerlampe. jetzt soll auf...
  4. Strom vom lichtschalter für 3 Wandlampen abzweigen

    Strom vom lichtschalter für 3 Wandlampen abzweigen: Hallo ... Ich hab ein problem mit folgender beschaffung : Wir haben 3 Lampen an die Wand angebracht und die leitungen unter Putz verlegt...
  5. vorhandene Drehstromleitung abzweigen für Werkstatt

    vorhandene Drehstromleitung abzweigen für Werkstatt: Hallo EF Community, ich bin absoluter Laie und habe bereits einen Elektriker konsultiert. Möchte aber auf diesem Weg nochmals im Internet nach...