Strom auf der Dose aber Geräte funktionieren nicht

Diskutiere Strom auf der Dose aber Geräte funktionieren nicht im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; [ATTACH] Hallo zusammen, die elektrik funktioniert leider nicht. Der Spannungsprüfer zeigt an einer testweise angeschlossenen Steckdose 240v an,...

  1. S41b0T

    S41b0T

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    1C37DA49-B9FE-4942-AC9D-5E9646D17474.jpeg Hallo zusammen,
    die elektrik funktioniert leider nicht.
    Der Spannungsprüfer zeigt an einer testweise angeschlossenen Steckdose 240v an, aber kein Gerät funktioniert.
    Zur Installation:
    Ich habe die zuleitung durch den fi und dann auf die phasenschiene gelegt.
    die null geht durch den fi und dann auf die null schiene. die erde geht direkt auf die erde schiene
    an dem vorderen kabel habe ich eine steckdose angeschlossen. Strom ist drauf aber nichts funktioniert.
    Kabelbruch ist ausgeschlossen und alle Anschlüsse sind fest verschraubt.
    Ich weiß echt nicht weiter woran es liegen könnte.
    In der Wohnung war zuvor kein Fi vorhanden und alle dosen waren „genullt“. Ich habe aber alle alten Leitungen im Sicherungskasten entfernt. Die einzigen vorhanden Leistungen ist die Zuleitung zur Wohnung und mein angeschlossenes Kabel.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eFuchsi, 16.10.2018
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    183
    Hast Du einen 2pol. Spannungsprüfer?

    Dann miss mal am FI Eingang oben die 3 Außenleiter und gegen N nach.
    Das gleiche machst Du bei eingeschalteten FI am FI Ausgang
     
  4. S41b0T

    S41b0T

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Habe ich gemacht. alle phasen 400v und zum Nullleiter alle 230v.
    Die Diode auf dem Messgerät bei 230v leuchtet leicht schwächer und bei 400v stärker.
    aber grundsätzlich zeigt er überall die richtige spannung an
     

    Anhänge:

  5. S41b0T

    S41b0T

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ok ich komme der Sache näher. Jede Sicherung zeigt mir eingeschaltet 230v an. sobald aber der Verbraucher dran hängt zeigt die jeweilige sicherung nur noch 50v
     

    Anhänge:

  6. S41b0T

    S41b0T

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Noch verrückter. Verbinde ich den Prüfer mit dem Nulleiter und L1 zeigt er 400v, bei L2 50v und bei L3 400v wenn der Verbraucher an L2 hängt und die Sicherung eingeschaltet ist.
    Wenn die Sicherung an L2 ausgeschaltet ist, an der auch der Verbraucher hängt, dann zeigen L1 und L3 230v
     

    Anhänge:

  7. #6 werner_1, 16.10.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.094
    Zustimmungen:
    578
    Hallo,
    dir fehlt der N. Du benötigst einen Spannungsprüfer mit Lastzuschalt-Möglichkeit.
    Wie ist denn die 5-adrige Zuleitung am anderen Ende angeschlossen?

    Miss mal die Außenleiter gegen PE.

    PS: Besser du benutzt den Richtigen Begriff Neutralleiter (nicht Null). Hier wird geich noch Kritik genug kommen.

    PPS: Das sind Arbeiten für eine Fachkraft. Aus deinen Schilderungen ersehe ich, dass du ein Laie bist.
     
    elo22 gefällt das.
  8. S41b0T

    S41b0T

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ja ich bin ein Laie. Die Zuleitung geht in den Keller zum Stromzähler. Davor hängt noch eine 63a Sicherung. Ich hab keine Ahnung wie die Leitung dort angeschlossen ist. Alles verplombt.
    Ich habe übrigens eine Fachkraft angerufen. Sie kommt heute noch vorbei. Sie war sehr fasziniert von meinem Problem und natürlich auch entsetzt dass ich da rumfummel.
    Danke für eure Hilfe bisher.
     
  9. #8 eFuchsi, 16.10.2018
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    183
    Halt uns am Laufenden...
     
  10. S41b0T

    S41b0T

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    werde ich machen
     
  11. #10 Strippe-HH, 16.10.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    127
    wie ich das so sehe da scheint der N unten am FI-Schalter nicht angeschlossen zu sein, weil es ist dort nichts zu sehen. Wahrscheinlich liegt das Leiterende dahinter.
    Das da wieder einer an herumschraubt der keine Kenntnisse hat, kann wieder zu Problemen führen wenn der N fehlt.
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.189
    Zustimmungen:
    201
    .
    Sobald Laien an der Elektrik rumschrauben, tritt sofort § 1 in Kraft

    § 1 ... "Denn sie wissen nicht was sie tun"
    .
     
  13. S41b0T

    S41b0T

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ok der Elektriker war da.
    Er hat keine Ahnung weshalb das nicht funktioniert und hat sowas bisher noch nicht erlebt. Er bestätigte mir, dass ich alles ordnungsgemäß angeschlossen habe.
    Er bespricht das Problem mit seinem Chef, kommt diese woche mit einem anderen Messgerät (kann nicht erklären was er genau damit vorhat. u. a. Frequenz messen.wobei das auch verrückt wäre) und tauscht meinen neuen Fi mal aus. Vielleicht hat der Chef noch eine Idee.
    Er klang am Telefon schon sehr verwundert und kommt vielleicht nächstes mal mit .
    es bleibt spannend...ich melde mich
     
  14. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.379
    Zustimmungen:
    144
    War denn die blaue Ader der zuleitung vorher als N in Funktion? Oder nur aufgerollt?
     
  15. #14 elo22, 16.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2018
    elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    78
    Auf den ersten Blick vielleicht. Ich vermute mal die H07 Ader liegt samt AEH unter der hasenschiene.

    Lutz
     
  16. S41b0T

    S41b0T

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    ja war sie
     
  17. S41b0T

    S41b0T

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    blöd dass meine Antwort weiter oben steht... hatte das antwortfenster zu lange geöffnet.
     
  18. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.379
    Zustimmungen:
    144
    Wie ist das dann zu Verstehen?
     
  19. #18 Strippe-HH, 16.10.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    127
    Na da hatte er wohl den Lehrling vorbei geschickt, ein versierter Monteur hätte den Fehler sofort gefunden.
    Eingangsspannung messen, Ausgangspannung messen, N-Durchgang am RCD prüfen.
    Auch ein neuer RCD kann einen Defekt aufweisen, auswechseln kann man auch machen aber das wäre der letzte Weg.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. S41b0T

    S41b0T

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Na dein Text scheint von einem Lehrling geschrieben worden zu sein. Anderenfalls würden solche Mutmaßungen nicht getätigt werden, wenn man selbst nicht zugegen war.
     
    leerbua gefällt das.
  22. #20 werner_1, 17.10.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.094
    Zustimmungen:
    578
    Wie kann man nur eine Leitung in einer Verteilung anschließen, ohne zu wissen, wie das andere Ende angeschlossen ist. :eek:
    Und den Elektriker solltest du auch in die Wüste schicken.

    Das ist für mich ziemlich eindeutig: Die blaue Ader ist an der HV nicht angeschlossen.
     
    Octavian1977 und patois gefällt das.
Thema:

Strom auf der Dose aber Geräte funktionieren nicht

Die Seite wird geladen...

Strom auf der Dose aber Geräte funktionieren nicht - Ähnliche Themen

  1. Strom im Office

    Strom im Office: Guten Tag zusammen, mein Name ist Rolf, 45 Jahre jung und 1.95m groß. Ich habe mich bisher noch nie so richtig mit der Elektrik befasst, doch...
  2. SAT-Dose anschließen

    SAT-Dose anschließen: Servus Leute, ich bin neu hier und hoffe dass ich hier die nötige Hilfe finde. Undzwar geht es um folgendes : Einer meiner Verwandte hat sich ein...
  3. Doppelsteckdose- wo schließe ich die Leitung bei dieser Dose an?

    Doppelsteckdose- wo schließe ich die Leitung bei dieser Dose an?: Hallo alle zusammen, ich habe mir heute im Baumarkt eine Doppelsteckdose geholt und merkte, als ich sie aufmachte, dass das innenleben ein...
  4. Was habe ich da in der UP-Dose gefunden?

    Was habe ich da in der UP-Dose gefunden?: Hallo zusammen, ich habe eine UP-Dose in der Wand "gefunden" (Baujahr des Hauses 1953/54), weil die Deckenlampe nicht mehr funktioniert. Dabei...
  5. Strom durch Wasser

    Strom durch Wasser: Schönen guten Abend, Vorweg ich bin ein Leihe und am null Ahnung. Aber ein Problem was vielleicht Lebensgefährlich ist. Alles hat damit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden