Strom-/ Leistungsbegrenzung Steckdose

Diskutiere Strom-/ Leistungsbegrenzung Steckdose im RCD (FI), PRCD, RCBO. Schaltungen und Probleme Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hey, bin neu hier und habe mal eine Frage: Wir leben in einem relativ alten Haus mit demzufolge alten Leitung (meist Al-Cu und denke mal so...

  1. freemy

    freemy

    Dabei seit:
    29.06.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey, bin neu hier und habe mal eine Frage:

    Wir leben in einem relativ alten Haus mit demzufolge alten Leitung (meist Al-Cu und denke mal so 1,5mm²).
    Absicherung auch relativ alt und über 16A LS-Schalter.
    Nun zur eigentlichen Frage: Wir haben bald 2 Gaming PCs mit jeweils ungefähr 400-500W und 600-700W.
    Ich will nun ohne große neu Installation die Steckdosen bzw. Steckdosenleisten gegen Überstrom bzw. Hitzeentwicklung schützen. Nun suche ich ein Gerät oder eine Lösung, wie man nun die Steckdose und nachfolgende Geräte gegen zu hohen Stromfluss bzw. Leistung schützen kann... Z.B., dass die Steckdose nur max. 1500W ausgibt oder nur 10A oder so... Ich weiß es gibt Überspannungsschutz, aber diese sind ja logischerweise für Blitzschutz o.ä.

    Danke schonmal für eure Hilfe.
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    17.952
    Zustimmungen:
    1.447
    Die Diskussion zu diesem Vorhaben wird sicher interessant und sich stark in die Länge ziehen.
    Mein Kommentar :rolleyes:
     
  3. #3 Stromberger, 29.06.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.231
  4. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    957
    Das wird bestimmt lustig :D

    Die B16A Sicherungen gegen C10A tauschen dürfte hier den größten Effekt haben.

    10A sind übrigens etwa 2300W....da sollte noch etwas Reserve für die Rechner sein.
     
  5. #5 Pumukel, 29.06.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.605
    Zustimmungen:
    3.638
    Auch wenn das ein altes Haus ist sollte da die Elektroanlage erneuert werden. Aber solche unsinnigen Maßnahmen wie Sicherungen verringern oder Leistungsbegrenzungen sind nur rausgeworfenes Geld .
    Wie sagt man so schön " jedem Tierchen sein Pläsierchen "
     
  6. #6 Toby T., 29.06.2022
    Toby T.

    Toby T.

    Dabei seit:
    04.06.2021
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    200
    Wie kommst Du drauf? Geht's hier um schlechten Strom für Online-Gaming oder wie :D
     
  7. #7 Stromberger, 29.06.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.231
    Schön, wenn Du das auch mal verinnerlichen würdest und die TE (soll heißen: nicht nur hier!) bei IHREN Vorhaben einfach machen lassen würdest (von unterstützen will ich gar nicht anfangen, das wäre wohl eh zuviel verlangt), selbst dann, wenn DU es nicht für sinnvoll hältst.
    Selbst die unsäglichen Kommentare, ob das nun "sinnvoll" ist oder nicht aus Deiner Ferne, sind so überflüssig wie der berühmte Kropf.
     
  8. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    4.973
    Zustimmungen:
    1.353
    Elektronische Sicherung, eta EBU10-T z.b.


    Und deine Lösung?
     
    leerbua gefällt das.
  9. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    557
    Das wären dann zusammen maximal 1200 Watt.

    Diese Leistung wird, wenn die Leitungen und Klemmen noch einigermaßen in Ordnung sind, keine Probleme machen.

    Gefährlich könnte es werden, wenn man im Winter zusätzlich elektrische Heizlüfter am gleichen Stromkreis betreiben würde.

    Man muss einfach überlegen, welche Leistung man in Summe an einen Stromkreis hängt.


    Die beste Lösung wäre sicher neu verlegte Leitungen, wie Pumukel schon empfohlen hatte.

    Aber klar, der große Aufwand und der Dreck schreckt einen davon ab.

    Sind die alten Leitungen in Mauerwerk oder auf Holz verlegt?

    Ist das Miete oder Eigentum?

    Wenn es wirklich unmöglich ist, die Elektrik kpl. zu erneuern, sollte man zumindest prüfen lassen, ob die Klemmverbindungen in den Verteilungen und Abzweigdosen in Ordnung und fest angezogen sind, bzw. diese erneuert werden können.
     
  10. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.087
    Zustimmungen:
    611
    Nicht aufregen, auch dafür muss es Experten im Forum geben.

    Ansonsten würde ich - wie hier schon 2x empfohlen - die Sicherung des Stromkreises einfach auf C10A reduzieren. Sofern möglich, denn die Hutschinenabstände waren früher geringer und ein Austausch daher nicht immer problemlos möglich.
     
  11. #11 Harry Hole, 30.06.2022
    Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    24
    Da gibt es eine ganz einfache Lösung: eine USV.
    Ich habe eine von Eaton. Gekauft über Amazon.
    Das Gerät hat eine 10A Sicherung, 4 Steckdosen mit Blitzschutz und 4 die als USV funktionieren.
    Kostet um die 100€ und wenn mal Stromausfall ist, könnt Ihr den PC noch geordnet runterfahren wofür die Batterie in der USV sorgt.
     
  12. #12 Octavian1977, 30.06.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.842
    Zustimmungen:
    2.656
    Mit den Angaben "Alu-Leitungen" ist es höchstens Hilfreich mal die elektrische Anlage komplett zu sanieren.
    Vermutlich auch noch klassische Nullung?
    Dann erst recht besonders wegen der vernetzen Rechner.
     
Thema:

Strom-/ Leistungsbegrenzung Steckdose

Die Seite wird geladen...

Strom-/ Leistungsbegrenzung Steckdose - Ähnliche Themen

  1. Auto als Notstrom

    Auto als Notstrom: Alle kaufen sich aktuell ein Notstromaggregat und da kam mir die Idee: eigentlich kann das doch jedes Auto im Leerlauf doch auch. Ein...
  2. Drehstromanschluss liefert verwirrende Spannungen

    Drehstromanschluss liefert verwirrende Spannungen: Hallo zusammen, ich habe nach langer Wartezeit meine neue Küche erhalten. Leider hat mein Herd direkt eine Fehlermeldung ausgegeben, dass er...
  3. Kriechstrom Spot

    Kriechstrom Spot: Hallo ich habe folgendes Problem An einem Spot habe ich kriechspannung also der Spot flackert obwohl er aus geschalten ist. Spot ist nicht...
  4. Was für ein Wechselstrommotor ist das?

    Was für ein Wechselstrommotor ist das?: Hallo und guten Abend zusammen. Ich habe da ein kleines Problem. Ich habe eine defekte Tischkreissäge geschenkt bekommen, wo der Motor abgebrannt...
  5. Stromzähler bereits in anderer Stadt angemeldet?

    Stromzähler bereits in anderer Stadt angemeldet?: Hallo, ich bin Anfang Mai in eine Wohnung gezogen und habe auch direkt bei EON Strom angemeldet. Habe damals auch online den Vertrag...