Strom (Watt) begrenzen

Diskutiere Strom (Watt) begrenzen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ihr Techniker Möchte für mein WoMo den anlaufstrom für eine Senseo begrenzen. Die Maschine zieht 1450 - 1500 W. Ich möchte, dass die...

  1. #1 werden2, 19.07.2019
    werden2

    werden2

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Techniker
    Möchte für mein WoMo den anlaufstrom für eine Senseo begrenzen. Die Maschine zieht 1450 - 1500 W.
    Ich möchte, dass die Maschine mit maximal 1000 W startet. Ich weiß, sie braucht länger bis der Kaffee fertig ist, aber das nehme ich in kauf.
    Leider bin ich totaler Laie und kenne mich deshalb nicht aus. Hoffe auf eure Hilfe.
    Danke
    Werden2
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Strom (Watt) begrenzen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 19.07.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Du kaufst Dir einfach einen Wechselrichter der 1500W abgibt, dann ist der Kaffe wie in alten Tagen, zur gleichen Zeit fertig!
    Wenn es das geben würde, was Du Dir wünscht, hätte der Blaue "C" das schon längst im Programm.
     
  4. #3 werner_1, 19.07.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.955
    Zustimmungen:
    861
    Du willst nicht den Anlaufstrom, sondern die Dauerlast (den Dauerstrom) begrenzen. Evtl. kann man intern einen Teil der Heizwiderstände abklemmen um die Leistung zu reduzieren. Aber dazu müsste man einen Schaltplan haben.
    Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht.
     
    patois gefällt das.
  5. #4 kurtisane, 20.07.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Im Wohnmobilforum, findet man sogar eine Anleitung, für die Halbierung des Watt-Verbrauches einer Senseo, vielleicht wär das was?
     
  6. #5 patois, 20.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2019
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    .
    Hoffentlich verwenden sie dort nicht den Trick mittels einer Diode eine Halbwelle zu unterdrücken.
    Diese Trickschaltung ist wegen der Erzeugung der Oberwellen heutzutage nicht mehr zulässig !
    ( Auch nicht in Fönen, wo der Trick auch sehr beliebt war).
    .
     
  7. #6 werden2, 21.07.2019
    werden2

    werden2

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hab eine neue Idee: Situation bisher: beim Einschalten der senseo leuchtet der einschaltknopf kurz rot und geht gleich wieder aus. Der wechselrichter (1500 W Dauerleistung, 3000 W kurzfristig so die Angaben) piepst und die batteriespannung sinkt auf 8,3 V. Meine Idee dazu: ich schalte 2 autobatterien ( gleich stark ) parallel und die spannung dürfte nicht mehr soweit abfallen. Liege ich da richtig? Danke für eure Antworten
    Werner
     
  8. #7 Pumukel, 21.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    564
  9. #8 werden2, 21.07.2019
    werden2

    werden2

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich weiß , dass es andere Möglichkeiten gibt. Wir möchten jedoch die Lösung mit der senseo. Deshalb auch meine Frage, ob es mit Batterien geht.
    Werner
     
  10. #9 Pumukel, 21.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    564
    Klar geht das auch, sofern du da wenigstens einen Akku mit 250 Ah verwendest.
     
  11. #10 kurtisane, 21.07.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Hallo TE!

    Wenn genug Platz für so eine grosse Batterie vorhanden ist u. die Lichtmaschine zum Laden dementsprechend ausgelegt wurde, das Kleingeld für diese Investition dann ebenso, Dein Wille geschehe!
     
  12. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    368
    Du suchst anscheinend eine Konstantstromregelung für 230V.
     
  13. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    73
    Einfach eine WoMo-Senseo mit Propangasanschluß nehmen und schon ist die Sache geritzt.
     
  14. #13 werden2, 21.07.2019
    werden2

    werden2

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    vielen Dank für die Antwort.
    Noch etwas:
    ich habe eine 95 AH und eine 100 AH Baterie mit einem Alterunterschied von 1 Jahr. Kann ich diese paralel schalten?
    Soll ich zwischen den Batterien eine Sicherung einbauen, und wenn ja wieviel AH?

    Freue mich auf euere Antworten.

    Werner
     
  15. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    Siehe Beitrag #9 ==> 250Ah

    ... und gegen Entladung des "stärkeren" Akkus durch den "schwächeren" Akku helfen Entkopplungsdioden besser als eine "Sicherung". :rolleyes:
     
  16. #15 Pumukel, 21.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    564
    Erzähl mal noch so einen Schwachfug! bei 100A und ca 1 V verheizt du sinnlos 100 W in der Diode.
    Eine Sicherung ist bei solchen Strömen inklusive des nötigen Querschnitts deine Lebensversicherung!
    Du kannst deine 95 Ah und deine 100Ah Akkus gefahrlos parallelschalten Aber da sollten bei jedem Akku eine 150 A Sicherung sich im Pluspol befinden. Du hast dann ca 195 Ah . So und damit dir die Zusammenhänge klar werden die beiden Akkus arbeiten dann als ein Akku sowohl beim Laden als auch beim Entladen. Und wenn du die Akkus über die Lima lädst geht das auch nur dauert dann eben das Laden länger!
     
  17. #16 Octavian1977, 22.07.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.900
    Zustimmungen:
    516
    sind denn die Leitungen zwischen Batterie und Wechselricher überhaupt für die 125A ausgelegt? (bzw sogar mehr denn es kommen ja noch die Verlustes des Umrichters hinzu)
    Grob geschätzt ergibt das einen Querschnitt von mindestens 70mm²
    Batterien verschiedenen Types und auch verschiedener Alterszustände darf man nicht zusammen schalten.

    Grob geschätzt ist das die Leistung eines Anlassers im Auto, allerdings läuft Der nur wenige Sekunden.
    Es dauert dabei keine Minute bis die Batterie leer ist.
    Wenn du da mehr machen willst als einmal eine Tasse Kaffee machen bevor Du wieder auflädst dann brauchst Du eine SEHR große Batterie.
    selbst die angegebenen 250Ah werden da vermutlich zu klein sein.
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    .
    Und nun kann sich der TE für eine der beiden Aussagen entscheiden :D
    .
    .
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Octavian1977, 22.07.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.900
    Zustimmungen:
    516
    Nunja eine Gefahr besteht dabei nicht, aber es funktioniert nicht gescheit.
     
    patois gefällt das.
  21. #19 Pumukel, 22.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    564
    Die 5 Ah Unterschied machen den Kohl nicht fett ! Das sind gerade mal 5 % Unterschied ! Aber der TE wird sehr bald merken das die IDEE ein Netzgerät mit 1,5 kW über einen Wechselrichter zu betreiben sehr schnell den Akku leer saugt.
     
Thema:

Strom (Watt) begrenzen

Die Seite wird geladen...

Strom (Watt) begrenzen - Ähnliche Themen

  1. Strom auf ausgesteckten Bildschirmkabeln

    Strom auf ausgesteckten Bildschirmkabeln: Liebes Elektrikforum, als ersten Post hab ich (=totaler Elektro-Laie) gleich mal eine Frage: Folgendes Szenario: Ich hatte mein abseits...
  2. Hilfe zur Schaltung Wechselspannung benötigt - Strom sperren

    Hilfe zur Schaltung Wechselspannung benötigt - Strom sperren: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich möchte gerne eine Außenbeleuchtung installieren. Dazu habe ich bereits ein 5 adriges Kabel...
  3. 3 Watt LED mit Powerbank betreiben

    3 Watt LED mit Powerbank betreiben: Hallo alle miteinander, ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern...
  4. Strom ausschließlich in Badezimmer nur teilweise ausgefallen

    Strom ausschließlich in Badezimmer nur teilweise ausgefallen: Hallo, letzte Nacht ereignete sich Mysteriöses bei mir: Ich war gerade am Hände Waschen als plötzlich das Licht im Badezimmer ausging. (habe diese...
  5. Darf der Strom abgestellt werden wenn die Technik alt ist?

    Darf der Strom abgestellt werden wenn die Technik alt ist?: Hallo, vor ein paar Wochen hatten wir einen Wasserschaden durch einen Rohrbruch. Das Rohr verläuft im selben Raum wie die Zählertafel, leider sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden