Stromerzeuger im Inselbetrieb /asynchron

Diskutiere Stromerzeuger im Inselbetrieb /asynchron im Forum Produkte, Material, Elektrowerkzeug & Werkstoffe im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Habe einen Asynchron-Generator VEM G21R132M4HW, 7,5 kW/1.500 u/min 400/690V D/Y und einen Hatz Dieselmotor E108, 8,6 kW/1.500 u/min. Daraus möchte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

carlost

Guest
  • Stromerzeuger im Inselbetrieb /asynchron
  • #1
Habe einen Asynchron-Generator VEM G21R132M4HW, 7,5 kW/1.500 u/min 400/690V D/Y und einen Hatz Dieselmotor E108, 8,6 kW/1.500 u/min. Daraus möchte ich einen Stromerzeuger bauen der Dreh- u. Lichtstrom liefert. Mir wurde gesagt, daß ich zur Erregung Kondensatoren verwenden muß. Wer kann mir eine Anleitung/Skizze geben, mögl. mit Angabe der Kondensatorgröße. Noch besser: Wer kann einen kpl. anschlußfertigen Kasten liefern mit 2x Lichtstrom- und 1x 16A Drehstromsteckdose? Ist Absicherung vorzusehen und Überlastungsschutz....? Bin für alle Tipps dankbar.
 
  • Stromerzeuger im Inselbetrieb /asynchron
  • #2
Hallo carlost,

das du mit dem Generator „Lichtstrom“, die meinst sicher 230V, erzeugen kannst glaube ich nicht. So wie du ihn beschreibst erzeugt der 690V im Stern und 400V im Dreieck. Bist du dir ganz sicher, das die Angaben stimmen?

Gruß Fachmann
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Stromerzeuger im Inselbetrieb /asynchron
Zurück
Oben