Stromkabel für Super8-Projektor identifizieren

Diskutiere Stromkabel für Super8-Projektor identifizieren im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Heyho, seid alle gegrüßt ihr Elektrokünstler, vor kurzem hab ich aufm Flohmarkt nen wunderbaren Projektor für super8 Filme ergattert: ein...

  1. #1 PeterPanne, 03.09.2012
    PeterPanne

    PeterPanne

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Heyho, seid alle gegrüßt ihr Elektrokünstler,

    vor kurzem hab ich aufm Flohmarkt nen wunderbaren Projektor für super8 Filme ergattert: ein Universal Revue 500J.

    leider gabs kein Stromkabel dazu und jetzt würde ich gerne wissen welches kabel ich brauche, und am besten woher ;D oder ob man sich gar ein "klassisches" kaltstromkabel umbauen kann.

    hab dazu einfach mal ein paar bilder der maschine gemacht:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    hier nochmal die zahlenwerte vom aufkleber in bild 3:
    <lampe> 12V - 75W
    <motor> 40W
    <anschluss> 220V
    130VA - 50Hz

    wäre echt so dankbar wenn mir jemand weiterhelfen kann :D

    ín diesem Sinne die besten Grüße.
    Fabian[/img]
     
  2. Anzeige

  3. #2 helge 2, 03.09.2012
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 AgentBRD, 03.09.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Hmm, ich weiß jetzt nicht wirklich, ob ich dir helfen kann. Zumindest werde ich dir nicht die Premium-Antwort ("Das ist ein XY-Stecker, kann man für wenig Geld bei GibbsGaNich kaufen") liefern. Ich habe keine Ahnung, welcher Norm diese Steckerform entspricht. Ich glaube, so einen Stecker habe ich auch noch nie gesehen.

    Aber ich kann dir sagen, was ich tun würde, wenn ich das Teil betreiben würden wollen täte tun.

    Du brauchst:
    • Buchsenrundhülsen (vermutlich 1,5mm²), wie sie in der Automobilindustrie üblich sind (ältere Volkswagen oder Porsche, moderne Fiat-Fahrzeuge).
    • eine feindrahtige Gerätezuleitung (3x0,75mm² wären ideal) mit Netzstecker.
    • Ein Trennmittel
    • eine Kunstoffspritze (50ml sind geläufig, billig und gut dimensioniert).
    • Eine elastische Vergussmasse.
    Rundhülsen auf die Gerätezuleitung aufcrimpen.
    Trennmittel in die Gerätebuchse sprühen, Rundhülsen farbrichtig aufstecken. Vergussmasse anrühren und auf die Spritze aufziehen. Vergussmasse in die Gerätebuchse drücken, Bläschenbildung und Hohlräume vermeiden. Aushärten lassen.

    Fertig ist der selbstgebaute Stecker. Aber Achtung! Normgerecht ist das so nicht - eher ein stabiler Behelf.
    Für eine dauerhafte Lösung solltest du ein Gehäuse aus Kunststoff oder Porzellan fertigen, dass du mit der Vergussmasse ausspritzt. Dann hat die Leitung auch eine vernünftige Zugentlastung.
     
  5. #4 helge 2, 03.09.2012
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    AgentBRD,

    Bist Du Dir sicher,das diese Anschlußbuchse für 230 V Anschluß ausgelegt ist ?

    Bei 321.. werden diese Projektoren auch angeboten.
    Nur mit dem Hinweis "defekt" da lt.Anbieter das Netzteil fehlt.

    Kann es evtl.sein,das dafür ein externes Netzteil benötigt wird ?

    gruß helge 2
     
  6. #5 AgentBRD, 03.09.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Helge, ich denke, du legst da den Finger vollkommen richtig in die Wunde. Ich gebe uneingeschränkt zu, dass ich Null (NULL!) Ahnung habe, ob da ein Netzteil drankommt oder was auch immer.

    Ehrlich gesagt habe ich mich auf den Hinweis
    gestützt.

    Irgendwie erschienen mir die drei Anschlußstifte irgendwie sinnig für einen Netzanschluß.

    Aber denken heißt nicht wissen. Von daher nochmal ganz deutlich: Dein Einwand ist berechtigt.
    Eine Antwort muss ich dir aber schuldig bleiben.
     
  7. #6 AgentBRD, 03.09.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Hmmm, auf dem Bild Vier sieht man die Verbindung von der Gerätebuchse zu einem Transformator. Zumindest mir erscheint das als ein deutliches Indiz für einen Netzspannungsanschluß.
     
  8. #7 helge 2, 03.09.2012
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    AgentBRD,

    Ich weiß es auch nicht genau,deshalb meine Verlinkung zu dem Online-Shop.
    Wenn mit 230 V direkt reingegangen wird-müßte doch auch eine Feinsicherung zu sehen sein-oder liege ich da falsch ?

    Ich besitze auch einen Uralt-Projektor für 8mm Schmalfilm-aber mit normalen Kaltgeräteanschluß.

    Gruß helge 2
     
  9. #8 kurtisane, 03.09.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Ich kenn vom angucken her ähnliche Stecker u. fixe Buchsen, aber leider keine "Art" Kaltgeräte-Buchsen, die an dem UP-Stecker passen könnten.

    [​IMG]
     
  10. #9 AgentBRD, 03.09.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    So eine Feinsicherung ist immer eine feine Sache, aber verpflichtend ist sie bis heute nicht. Damit muss ich mich auch täglich herumschlagen.

    Ich denke, dass das Fehlen einer Feinsicherung kein Indiz dafür ist, dass hier nicht mit Netzspannung gearbeitet wird.


    Was kurtisane zeigt, sind L-Stecker. Den Plün findet man vereinzelt noch rund um das schwarze Meer; habe diese Dinger in Griechenland oder auch in georgischen Kasernen (typischerweise immer chronisch unter Sanierungsstau) gesehen.
    Eine Ummünzung dieses Systems auf Kaltgerätekabel habe ich allerdings noch nicht beobachtet.
     
  11. #10 PeterPanne, 04.09.2012
    PeterPanne

    PeterPanne

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hey, danke für eure unterstützung soweit.
    scheint ja doch etwas verzwickt zu sein...habe mal an wittner-kinotechnik geschrieben, werde auf jedenfall berichten was sich ergibt.

    auf bild 3 sieht man unter dem aufkleber eine schwarze kappe. dreht man diese auf offenbart sich eine sicherung, das könnte die feinsicherung sein von der ihr redet?
     
Thema:

Stromkabel für Super8-Projektor identifizieren

Die Seite wird geladen...

Stromkabel für Super8-Projektor identifizieren - Ähnliche Themen

  1. Stromkabel sicher isolieren

    Stromkabel sicher isolieren: Hallo, ich habe einen "Glühbirnenanschluss" an einer Seitenwand im Wohnzimmer den ich entfernen möchte. Siehe: [ATTACH] Dabei würde ich die...
  2. Aufgewickeltes Stromkabel - Gefahr durch Spuleneffekt?

    Aufgewickeltes Stromkabel - Gefahr durch Spuleneffekt?: Hallo, ich habe ein ca. 5 Meter langes Strom-Verlängerungskabel aufgewickelt (d= ca. 20cm), sodass es nur noch einen Meter lang ist....
  3. Stromkabel der Mikrowelle durchgeschnitten

    Stromkabel der Mikrowelle durchgeschnitten: Hallo Guten Tag: Ich bin neu hier und grüße alle. Ich habe ein Problem: ich dachte, dass die Mikrowelle in meiner 27 qm Wohnung schlecht riechen...
  4. Stromkabel Heizkreisverteiler

    Stromkabel Heizkreisverteiler: Hallo Zusammen, ich möchte eine Funksteuerung für meine Fußbodenheizung installieren und habe hierzu mal - als absoluter Laie - eine blöde Frage:...
  5. Türgong Adern identifizieren

    Türgong Adern identifizieren: Hallo, will in unserer neuen Mietwohnung den Türgong erneuern. Es ist ein Gong mit 8Volt Trafo. Jetzt meine Frage. Es gehen 2 Adern da dran. An...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden