Stromkreis

Diskutiere Stromkreis im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, darf man bei einem Stromkreis (z.B. zusätzliche Steckdose im Wohnzimmer) vom Sicherungskasten aus mit einem Kabel 3x2,5 flexibel im...

  1. #1 christine.norbert, 14.09.2009
    christine.norbert

    christine.norbert

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    darf man bei einem Stromkreis (z.B. zusätzliche Steckdose im Wohnzimmer) vom Sicherungskasten aus mit einem Kabel 3x2,5 flexibel im Kabelkanal AUFPUTZ arbeiten? :roll:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stromkreis. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    80
    Aufputz geschützt im Kanal ja.
    Nur Steckdosen haben oft Steckklemmen, da passen die flexiblen Leiter nicht.
    Üblich und Billiger ist jedoch Nym, Starre Leitung
     
  4. #3 kaffeeruler, 14.09.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Und wenn nicht vorhanden FI einbauen, ist vorschrift für alle Steckdosen die neu Inst werden
     
  5. #4 spannung24, 16.09.2009
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Eigentlich kein Problem es gibt doch die neueren
    Dosenklemmen von Wago mit diesen "Hebelchen" die sind
    bis 4qmm erhältlich so können auch starre mit flexiblen
    Adern verbunden werden, eine gute Idee von Wago. :)
    Bei Steckdosen wenn nicht AP dann die tieferen Schalterdosen verwenden!
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    108
    WAGO 222

    Lutz
     
  7. Jazzer

    Jazzer

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wenn mich nicht alle nichtgrauen Gehirnzellen verlassen haben ist eine Kabelkanalinstallation eine
    feste Verlegung und da darf kein flexibles Kabel verlegt werden! Nur Mantelleitungen.

    Grüße
    Jazzer
     
  8. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    80
    Dann siehe dir mal die Industrie an.
    Da wird oft Ölflex verwendet.
     
  9. Jazzer

    Jazzer

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo s-p-s

    da hast Du recht! aber Industrie ist eine andere Baustelle, für die normale Hausinstallation gelten andre Vorschriften.( Da müsst ich mich gewaltig täuschen)
    mfg.
    Jazzer
     
  10. #9 elektroblitzer, 18.09.2009
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    57
    Aber bitte Wago222 nicht im Verteiler.
     
  11. #10 Toemmel, 18.09.2009
    Toemmel

    Toemmel

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Warum keine Wage222 in der Verteilerdose?
     
  12. #11 elektroblitzer, 19.09.2009
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    57
    In der Verteilerdose ja, im Verteiler bitte nicht.
     
  13. #12 Octavian1977, 19.09.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.227
    Zustimmungen:
    547
    kann man schon im Verteiler nur dann bitte mit so einer schönen orangenen Halterung befestigen und nicht lose.

    In der Industrie gilt die VDE genau so wie im Einfamilienhaus.
    Das feste Verlegen von flexiblen Leitungen ist auf jeden Fall zulässig nur anders herum nicht.
     
  14. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    80
    Im Kanal ja. Unterputz sehe ich das anders.
     
  15. #14 Octavian1977, 19.09.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.227
    Zustimmungen:
    547
    Das liegt aber nicht daran daß sie flexibel sind sondern an der Unverträglichkeit des Mantelmaterials mit dem alkalischen Putz.
     
  16. #15 spannung24, 20.09.2009
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Denke mal im Installationsrohr und Kabelkanal gibts
    keine Schwierigkeiten wie geschrieben mit Ölflex,
    Ölflex aber bitte NICHT ungeschützt unter Putz verlegen.
     
  17. Antisi

    Antisi

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn es richtig gemacht werden soll, nimm den Kabelkanal, leg dort ein NYM-J 3*2,5 rein und gut.
    Keine Klemme, keine grosse Fummellei und Kostenmästig dürfte sich das auch gleich bleiben.
    Kabelkanal brauchst Du eh, und im Baumarkt gibt es auch kürzere Enden NYM-J 3*2,5 zu kaufen. Eventuell gibt es ja auch einen Freund, der die Leitung so besorgen kann.

    PS: Vielleicht reicht auch ein NYM-J 3*1,5 . Hängt vom Sicherungsautomaten und von vom verlegtem Weg sowie der Länge der Leitung ab.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 spannung24, 02.10.2009
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Ölflex dürfte sogar teurer sein als gewöhnliches NYM-J
    ich nehme mal an vielleicht hat er noch einen größeren
    Posten wo günstig (Eb..y) od.ä.bekommen und möchte den nun
    mit verarbeiten, wissen wir ja nicht, sollte allerdings vorhaben das Ölflex neu zukaufen, sollte er wirklich zum NYM-J greifen da günstiger und die Sache mit den Zwischenklemmen bzw.geg.adaptieren von flexibel auf massiv
    entfällt. :)
     
  20. g1000

    g1000

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    er meint nicht Verteilerdose sondern Verteilerschank bzw. Verteilerkasten
     
Thema:

Stromkreis

Die Seite wird geladen...

Stromkreis - Ähnliche Themen

  1. Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden

    Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden: Hallo alle zusammen Ich möchte gerne ein Netzteil mit Strom versorgen und stehe da gerade etwas aus dem Schlauch. Das Netzteil hat 2 Anschlüsse,...
  2. Elektrische Stromkreise Aufgabe berechnen

    Elektrische Stromkreise Aufgabe berechnen: Moin, ich bin neu hier im Forum und habe natürlich direkt eine Frage zu folgender Aufgabe (siehe Bild) Ich komme nicht so recht mit der Aufgabe...
  3. An Wechselschalter weiteren Stromkreis anschließen?

    An Wechselschalter weiteren Stromkreis anschließen?: Hallo Zusammen, Ich bin Heimwerker und kriege fast alles allein hin. Manchmal hapert es aber am Wissen. Folgendes Vorhaben: Im Wintergarten ist...
  4. FI Schalter wo im Stromkreis verbauen.

    FI Schalter wo im Stromkreis verbauen.: Möglich das einige es mit bekommen haben, das ich einen neuen Herd habe und ich nur eine Phase zur UV hatte. Ab der UV aber 3 Phasen zum Herd...
  5. Beide RCD's lösen gleichzeitig aus, obwohl unterschiedlicher Zähler&Stromkreis

    Beide RCD's lösen gleichzeitig aus, obwohl unterschiedlicher Zähler&Stromkreis: Ich habe da ein Problem.Es gibt da 3 Zähler im Haus, einen für jeden Stock(EG, 1.OG, 2.OG) der Keller und das Treppenhaus wird über das EG...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden