Stromleitung isolieren und Wand schließen

Diskutiere Stromleitung isolieren und Wand schließen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Fachleute! In meiner Mietwohnung befinden sich zwei offene Leitungen um Lampen anzuschließen. Da ich an diesen Stellen aber kein Licht...

  1. #1 Geerdet, 10.05.2014
    Geerdet

    Geerdet

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fachleute!

    In meiner Mietwohnung befinden sich zwei offene Leitungen um Lampen anzuschließen. Da ich an diesen Stellen aber kein Licht benötige, möchte ich diese gerne zumachen.
    Ich stehe aber vor dem Problem, dass die Kabel sehr starr sind und es unmöglich ist mit Lüsterklemmen die einzelnen Adern zu isolieren, in die Wand zu drücken und abschließend das Loch zuzugipsen. Die Löcher an den Wänden haben auch nur einen Durchmesser von etwa 1,5 cm, wenig Platz also. Sicherung raus geht nicht, weil ansonsten der Kühlschrank und restliches Licht hier mitlaufen. Also wer kann mir helfen diesen Schandfleck zu beseitigen und die Leitungen fachmännisch unschädlich zu machen? Schrumpfschläuche sind wohl nicht sicher genug, oder? Bitte keine Tipps wie Bild vorhängen...ich hoffe, ihr kennt ein paar Möglichkeiten. Danke im Voraus!
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.135
    Zustimmungen:
    317
  3. #3 Geerdet, 10.05.2014
    Geerdet

    Geerdet

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ohje, danke erstmal. Ist das wirklich der einzige Weg? Ich hatte eigentlich eher an etwas weniger Aufwand gedacht :roll:
     
  4. #4 leerbua, 10.05.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.312
    Zustimmungen:
    991
    Das sollte das geringste Problem sein wenn der Kühlschrank, oder auch eine Gefriertruhe mal eine (oder auch mehr) Stunde(n) ohne Strom ist.
    Wir wollen doch nicht hoffen daß die gesamte Wohnung an besagter Sicherung hängt und kein Tageslicht zum Arbeiten vorhanden ist.

    Etwas anders verhält es sich möglicherweise wenn du Elektroarbeiten an der Anlage deines Vermieters durchführst.
     
  5. #5 Geerdet, 10.05.2014
    Geerdet

    Geerdet

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Temporär ist die Sicherung kein Problem und Tageslicht absolut ausreichend.
    Ich sehe den Eingriff in die Haustechnik aber nicht als erwähnenswert, da die wenigen Möglichkeiten sicherlich wieder den ursprünglichen Zustand erreichen lassen und ich hier keine unsicheren Arbeiten durchführen werde!
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.135
    Zustimmungen:
    317
    Nein, aber der sinnvollste wenn es Reversibel sein soll, zumal solche Anschlüsse immer in solchen Dosen gehören - auch mit Leuchte.
     
  7. #7 werner_1, 11.05.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    1.509
    Man kann auch eine kleine AP-Dose darauf setzen.
     
  8. #8 leerbua, 11.05.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.312
    Zustimmungen:
    991
    :shock: ob das wirklich zielführend ist?
     
  9. #9 werner_1, 11.05.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    1.509
    Je nach Anforderung. 8)
     
  10. #10 elektroblitzer, 11.05.2014
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    98
    Baldachin setzen ist die Standartlösung.
     
  11. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Da Du Mietwohnung schreibst, sollte die Lösung schon so sein, dass bei einem eventuellen Auszug, die Funktionalität einfachst wiederherstellbar ist.

    Und das wäre mit so einer Wandleuchtenanschlussdose gegeben.
     
  12. #12 A. u.O., 12.05.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Zwischen können, sollen o. wollen ist aber ein kleiner Unterschied!

    LG.
     
Thema:

Stromleitung isolieren und Wand schließen

Die Seite wird geladen...

Stromleitung isolieren und Wand schließen - Ähnliche Themen

  1. Fahnenmast aus der Wand. Wie land darf ohne Erdung sein?

    Fahnenmast aus der Wand. Wie land darf ohne Erdung sein?: Liebe Freunde, Ein Fahnenmast steckt aus der Wand von Gebäude. Wie lang darf er sein, ohne man ihn erden soll? Angenommen, Gebäude hat...
  2. TV-Halterung in Wand -> Bohren

    TV-Halterung in Wand -> Bohren: Hallo zusammen, ich möchte meinen Fernseher mittels einer TV-Halterung an der Wand befestigen und muss somit sechs Löcher bohren. Nun bin ich mir...
  3. Sand gegen Erdpotential isolieren

    Sand gegen Erdpotential isolieren: Moin zusammen. Ich lese schon ein ganze Weile hier im Forum mit und hoffe ihr werdet mich als Neuling gut behandeln. Ich plane gerade ein neues...
  4. Wie schließe ich einen Bewegungsmelder richtig an?

    Wie schließe ich einen Bewegungsmelder richtig an?: Als Physiotherapeut bin ich leider in Sachen Elekrik eine absolute Niete und deswegen lasse ich lieber einen Fachman ran, ehe ich in diesem...
  5. Stromleitungen für Carport(evtl. Wallbox) und Gartenhaus verlegen

    Stromleitungen für Carport(evtl. Wallbox) und Gartenhaus verlegen: Guten Abend, Wir sind vor einem Jahr in unser neues Haus eingezogen und sind jetzt gerade dabei den Garten anzulegen. In Folge dessen geht es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden