Stromschieneninstallation

Diskutiere Stromschieneninstallation im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, für mein Terrarium will ich eine Stromschiene installieren. Keine Angst, ich werde es erst installieren und dann von einem Elektirker...

  1. #1 Mallioo, 28.06.2008
    Mallioo

    Mallioo

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    für mein Terrarium will ich eine Stromschiene installieren. Keine Angst, ich werde es erst installieren und dann von einem Elektirker überprüfen lassen, damit nichts schief läuft. Da ich ihm aber nich so viel Arbeit machen will, bin ich auf die Idee gekommen ein bisschen schonmal selbst zu machen.

    Ich habe eine 2m Stromschiene und die Lampen dazu. Die Einspeisung ist auch vorhanden. Das Kabel von der Einspeisung ist recht kurz. Es hat 3 Phasen.
    Da ich die Lampen an der Stromschiene voneinander unabhängig betreiben will, muss ich ja auch alle 3 Phasen. ich habe mir bei Obi ein 2m langes 5-adriges Kabel gekauft. Dieses hab ich mit dem Kabel der Einspeisung verbunden.
    Auf der anderen Seite hab ich vor 3 3-adrige Kabel an Schukostecker zu verbinden, damit ich die einzelnen Lampen über Zeitschaltuhren betreiben kann. Muss ich dann von jedem Kabel welches ein Schukostecker hat alle 3 Adern mit der Phase, der Nulllung und der Erde mit allen 3 Adern der Stromschiene verbinden? Oder geht das auch anders?

    LG
    Malte
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stromschieneninstallation. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    261
    Sorry, aber das geht so! überhaupt nicht! Du kannst nicht einfach von drei Steckern auf deine Schiene speisen. wenn ein Stecker falsch herum eingesteckt würde, gäbe es einen saftigen Kurzschluss, bzw. ständen die offenen anderen Stecker unter Spannung!
     
  4. #3 Mallioo, 28.06.2008
    Mallioo

    Mallioo

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hmmm...wie schließt man sowas denn sonst an?
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    107
    Dann müstest Du aber 5 Leiter in der Schiene haben.

    [​IMG]

    5adrige Leitung bis in ein kleines Autmatengehäuse wo deine REG Schaltuhren sitzen. 3adrige Leitung von der Steckdose bis ins Gehäuse.

    Lutz
     
  6. #5 Mallioo, 28.06.2008
    Mallioo

    Mallioo

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Klaro. Erde, Nullung, Phase1, Phase2, Phase3.
    3-Phasen-Stromschiene


    wo gibts den spaß? conrad?
    wie teuer ist sowas?

    danke für die hilfe!
     
  7. #6 Matze001, 28.06.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal gibt es im Fünfleitersystem keine Nullung.
    Das ist der Neutralleiter!

    Wenn du in einer Apotheke einkaufen willst, bei Conrad bekommst du sicher alles, nur der Preis wird sehr hoch sein.

    Du kannst ja einmal einen Elektriker ansprechen was er für das Material haben will, oder einen Großhändler soweit du da Kontakte hast!

    MfG

    Marcel
     
  8. #7 Mallioo, 29.06.2008
    Mallioo

    Mallioo

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    kann mir mal jemand n link geben, damit ich weiß was ich brauch?! ich brauch das nämliche cht dringend!
     
  9. #8 Mallioo, 30.06.2008
    Mallioo

    Mallioo

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    kann mir keiner helfen. will nur wissen was ich brauch.
    diese schaltuhr muss ja dann 3 kanäle haben, oder irre ich da? oder kann ich 3 schaltuhren benutzen?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Mal schnell ein paar Teile aus dem Online-Shop hier zusammengesucht. Ist nicht optimal, aber du siehst in etwa, was benötigt wird:

    -Ein Aufputzgehäuse.
    Dieses hier hat 12 Platzeinheiten. ein kleineres würde es auch tun, je nachdem, was du alles einbaust.

    -Zeitschaltuhren für den Reiheneinbau.
    3 oder, wenn du welche mit mehreren Kanälen nimmst, entsprechend weniger. Das hier gezeigte Modell ist 2 Platzeinheiten breit.

    -Adern in verschiedenen Farben (blau, braun usw) zum verdrahten.

    -Aderendhülsen für alle flexiblen Adern.

    -Leitungen und Klemmen, um das ganze Anzuschließen.

    -Ein FI wäre u.U. nicht verkehrt.

    Wie gesagt, die bauteile sind nicht optimal gewählt, aber das brauchst du in etwa.
     
  12. #10 Mallioo, 01.07.2008
    Mallioo

    Mallioo

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    dankeschön für die hilfe!

    diese zeitschaltuhr die du da angegeben hast würde mir doch reichen, oder? also ich brauche nur diese, da die 3 plätze hat?
    kann ich nicht auch die adern aus meinen entsprechenden leitungen benutzen?
     
Thema:

Stromschieneninstallation

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden