Stromstoßschalter defekt Mietwohnung

Diskutiere Stromstoßschalter defekt Mietwohnung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi Leute ;) wollte heute in meiner Wohnung (alle Lampen waren vorher schon dran) eine neue Lampe anklemmen. Also N (blau) und L (schwarz) in die...

  1. #1 Winmuel, 17.10.2019
    Winmuel

    Winmuel

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute ;)

    wollte heute in meiner Wohnung (alle Lampen waren vorher schon dran) eine neue Lampe anklemmen. Also N (blau) und L (schwarz) in die Fassung und Erdung (grün-gelb) an den Schirm. Da tat sich garnix.

    Nun habe ich mir die anderen Lampen angeschaut und die sind alle erstmal ohne Schutzleiter angeschlossen und folgendermaßen über Lüsterklemmen angeschlossen: GelbGrün aus Wand auf Blau von der Lampe und Schwarz aus Wand auf braun an der Lampe. Ehrlich gesagt hab ich sowas noch nie gesehen. Ist da ab Schaltkasten falsch verdrahtet?

    Dann habe ich gleiches Versuch und N (Blau) aus der Wand an den Lampenschirm. Plötzlich ging das Licht an und auszuschalten. Aber ich hatte 30V am Lampenschirm.

    Was stimmt denn jetzt hier nicht. Bin ich zu dumm oder ist die Wohnung falsch verdrahtet?

    Zudem hat es mir jetzt einen Lichtschalter (Stromstoßschalter) im Kasten festgebacken.
    Kann ich jetzt die Hausverwaltung anrufen und die sollen den ersetzen, bzw muss ich das selbst zahlen? Immerhin steht im Schaltkasten auch „nächste Prüfung 4/2012“.

    vielen Dank für die Hilfe im Voraus ! ;)
     
  2. Anzeige

  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    120
    Mach mal Bilder vom Leuchtenanschluss.
    Könnte Klassische Nulllung sein. Da wird der PEN Grüngelb auf PE und N aufgeteilt
    Selber darfst du an der Anlage nicht schrauben.
    Vermieter soll den Stromstoßschalter im Schaltkasten wechseln lassen.
     
  4. #3 Winmuel, 17.10.2019
    Winmuel

    Winmuel

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnelle Antwort:

    hier die Bilder :

    641C51EB-5437-41FE-AE59-8FA3DE42E730.jpeg
    395D26CF-C7F8-4E9A-84DF-B686A2FC8210.jpeg
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    120
    Nach den Aderfarben und 3 Adern bei der Leuchte ist nicht ganz Klar ob es klassische Nulllung ist oder der N defekt ist und gebastelt wurde.
    Soll sich der Elektriker ansehen, wenn er den Stromstoßschalter wechselt.
     
  6. #5 Winmuel, 17.10.2019
    Winmuel

    Winmuel

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ok danke dir. Muss ich den Austausch des Stromstoßschalters nun selbst Löhnen?
     
  7. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    120
    Da Fragst du besser einen Anwalt
     
    patois gefällt das.
  8. #7 Winmuel, 17.10.2019
    Winmuel

    Winmuel

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ok danke, mein Onkel ist Elektroniker. Zwar kein Elektriker aber dürfte er die Arbeit ausführen (Stromstoßschalter tauschen) oder sollte ich ihn lieber nicht ranlassen (da die Prüfung der Anlage ja immerhin schon 9 Jahre überfällig ist )?
     
    patois gefällt das.
  9. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    120
    Nein, das wäre Sachbeschädigung. Informiere deine Hausverwaltung.

    Lutz
     
    patois gefällt das.
  10. #9 werner_1, 18.10.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.423
    Zustimmungen:
    1.005
    Der Defekt am Stromstoßschalter hat nichts mit dem Leuchtenanschluss zu tun. Also: Vermieter.

    Um die Leuchtenanschlüsse beurteilen zu können, müsste man mehr sehen: Verteilung / FI? / usw. Aber in Ordnung ist das definitiv nicht (siehe 30V)!
     
  11. #10 Octavian1977, 18.10.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.776
    Zustimmungen:
    612
    Wenn ich das richtig sehe sind das noch Alu Leitungen?
    Baujahr vor 1990 Ost?
    Dann ist hier wohl die klassische Nullung zur Anwendung gekommen, der Blaue scheint eine zweite Schaltmöglichkeit zu sein, diesen AUF KEINEN FALL AN DAS GEHÄUSE klemmen.

    Es wäre zu klären ob sich die Anlage etwas verbessern lässt, klassische Nullung birgt ein sehr hohes Gefahrenpotential und wurde in der BRD deshalb ab 1973 verboten.
    Bei Alu Leitungen steigt diese Gefahr nochmals, da Alu wesentlich anfälliger für Schäden ist.
     
    schUk0 gefällt das.
  12. #11 Winmuel, 18.10.2019
    Winmuel

    Winmuel

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Platte, also kann das schon sein. Also gibt es so eine Art „Bestandsschutz“ für Hauselektrik mit klassischer Nullung?

    Das würde ja dann ewig in die Zukunft reichen, und ist ja wohl nicht ohne Grund verboten. !?

    Aber das kann doch auch nicht Sinn der Sache sein. Aufgrund der „irreführenden“ Kabelfarben ist das für Leihen ja lebensgefährlich.
     
  13. #12 kurtisane, 18.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Ein Laie, hat ja auch meistens kein geeignetes Messgerät dabei, um sowas voher im Detail, zu überprüfen who is who?!
     
    schUk0 gefällt das.
  14. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    149
    Endlich erkennt das mal jemand.

    Bestandsschutz gibt es nicht.
    Theoretisch könntest du mit Mietminderung drohen bis die Anlage auf den (nicht gefährlichen) Stand der Technik gebracht wird.

    Macht nur keiner...
     
  15. #14 Octavian1977, 18.10.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.776
    Zustimmungen:
    612
    Die Aderfarben sind nicht irreführend sondern auch heute noch für die Funktionen fast gleich.
    einzig erhält der PEN (Nulleiter) heute eine zusätzliche blaue Markierung an allen Anschlußpunkten, grüngelb ist er seit 1965 Ost wie West.
    Der PE (Schutzleiter)hat die Farbe Grüngelb seit 1965.

    Anpassungspflicht gibt es nur wenn die Nutzung der Anlage sich ändert, z.B. durch eine Leistungserhöhung.
    Meines Erachtens stellen aber aktuelle elektrische Geräte eine Nutzungsänderung dar, denn PC und andere vernetzte Geräte haben den Anspruch an die elektrische Anlage möglichst frei von vagabundierenden Strömen (Ströme über geerdete Teile) zu sein und das kann ganz besonders die klassische Nullung nicht liefern.

    Die Klassische Nullung ist neben der elektrischen Gefärhdung sehr schädlich für Datengeräte und kann zu Datenverlust oder Geräteschäden führen.
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.036
    Zustimmungen:
    337
    Diese Übertertreibung schreit zum Himmel!
    Es handelt sich um eine Wohnungsinstallation, nicht um das Rechenzentrum von Porsche!
     
    Pumukel gefällt das.
  17. #16 Octavian1977, 18.10.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.776
    Zustimmungen:
    612
    Trotzdem ergeben sich hier Ausgleichsströme.
    Da Daten mit nur wenigen mA und wenigen Volt übertragen oder gespeichert werden, ergeben sich hier schnell Störungen, oder auch Defekte.
    In Rechenzentren interessiert das nur deshalb mehr, da der Verlust dort Geld kostet.
    Durch massiven Potentialausgleich ist dort das Risiko auch bei PE-N Verbindungen allerdings deutlich geringer.
     
  18. #17 Strippe-HH, 18.10.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    227
    Wenn das solch ein Ostdeutscher Platttenbau ist, die haben in jeden Raum solche 12Volt Stromstoßschaltung.
    Der Anschluss der dort auf dem Foto zu sehen ist kann eine Serienschaltung sein und dafür gab es auch solche Schaltgeräte.
    Diese Anlagen sind jedenfalls eine Katastrophe und in der Platte lassen die sich nur erneuern wenn man AP. was im Kabelkanal verlegt, denn Rohre gibt es nicht.
     
Thema:

Stromstoßschalter defekt Mietwohnung

Die Seite wird geladen...

Stromstoßschalter defekt Mietwohnung - Ähnliche Themen

  1. Trafo für Licht im Wohnzimmerschrank defekt

    Trafo für Licht im Wohnzimmerschrank defekt: Welchen Trafo muß ich als Ersatz kaufen? Sie Bild und vor allem die Steckverbindung. Es gibt hunderte von Trafos[ATTACH] Danke für die HIlfe. Joki
  2. Zipper zi-ste 6500 Stromerzeuger Defekt

    Zipper zi-ste 6500 Stromerzeuger Defekt: Mahlzeit Zusammen. Ich hab von nem Kollegen n altes Stromaggregat bekommen welches kein Strom erzeugt. Wenn mich nicht alles taeuscht handelt es...
  3. Schalter defekt im Gang

    Schalter defekt im Gang: Hallo, leider hat ein Schalter bei mir einen Wackelkontakt . Er funktioniert nur teilweise ,Kabel sind fest montiert . Finde leider den Schalter...
  4. Defekter Wandlampen-Dimmer

    Defekter Wandlampen-Dimmer: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe richtig zu sein. Falls nicht, bitte ich um Hinweise, wo meine Fragen besser platziert sind. Danke....
  5. Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern

    Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern: Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss unsere Flurbeleuchtung aus 2 verschiedenen Phasen über Stromstoß ansteuern. Mein Vorgänger im Haus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden