Stromstoßschalter/Taster sowie Leitung für Lichtanschluß ???

Diskutiere Stromstoßschalter/Taster sowie Leitung für Lichtanschluß ??? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ! Ich möchte in einen Raum eine Lampe und den dazugehörigen Schalter installieren und die Leitungskabel ( Lampe, Schalter ) direkt in einen...

  1. Stromi

    Stromi

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Ich möchte in einen Raum eine Lampe und den dazugehörigen Schalter installieren und die Leitungskabel ( Lampe, Schalter ) direkt in einen Kleinverteiler/Unterverteiler verlegen. Was für ein Stromstoßschalter/Taster ist dafür notwendig, 1 Schlieser und 1 Öffner oder nur 1 Schlieser :?: :?: :?:
    Reicht jeweils eine Zuleitung vom Schalter und Zuleitung von der Lampe mit NYM 3 x 1,5 mm² :?: :?: :?:

    Vielen Dank schonmal im Voraus für etweilige Antworten
     
  2. Anzeige

  3. #2 stromi2, 14.12.2005
    stromi2

    stromi2

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Grundschaltungen

    Hallo Stromi,

    erstmal Willkommen in diesem Forum !


    Grundinstallationsschaltungen gibt es unter

    http://eltechnik.50webs.com/grundschaltungen.htm

    Empfehlenswert : NYM-J - Beispiel für eine Ausschaltung:
    3x1,5 (oder größerer Querschnitt) als Zuleitung (zu Abzweigdose)
    3x1,5 (oder größerer Querschnitt) als Leitung zur Leuchte (von Abzweigdose)
    5x1,5 (oder größerer Querschnitt) als Leitung zum Schalter (von Abzweigdose)
    je nach Spannungsfall/Leitungslänge, deren Verlegearten, Leistungsdaten, .....

    Grüsse - Stromi2
     
  4. Stromi

    Stromi

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Re: Grundschaltungen

    Hallo Stromi2 !

    Als erstes, vielen Dank für die Begrüßung im Forum.

    Wieso sollte die Leitung zum Schalter von der Abzweigdose 5 adrig sein, es handelt sich doch um eine einfache Ausschaltung ? Die Spannung beträgt 230 V, Lampenleistung ist 4 x E 14 - 40 Watt R 50 ( Deckenbogen 4-flammig ), die Leitungslänge vom Verteiler zur Lampe ist 2,80 m und die Länge vom Verteiler zum Lichtschalter 1,50 m . Die Verlegeung der Leitung von Verteiler zur Lampe erfolgt in einen Hohlraum ( Dämmwolle & Deckenpannele ), die Leitung vom Verteiler zum Schalter verläuft auch in einen Hohlraum ( Dämmwolle & Gibskarton ). Im Link Grundschaltungen ( auch dafür vielen Dank ) Abb.1 ist auch nur eine 3adrige zuerkennen.
     
  5. #4 stromi2, 14.12.2005
    stromi2

    stromi2

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Adernfarben

    Hallo ,

    warum 5-adrig ?
    Zum einen wegen den Aderfarben , und weiters kann man leichter etwas Nachinstallieren/Abändern (Steckdose, Serienschaltung, etc...).

    Grüsse - Stromi2
     
  6. Stromi

    Stromi

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Re: Adernfarben

    Wieso wegen der Farbe ? Ein weitere Installation ist 100 Prozent nicht vorgesehen, denn die die Zuleitung der Steckdosen sind ein eigener Stromkreis im Raum und führen direkt zum Sicherungskasten ( Automaten ), ohne vorherige Verteilerdosen. Licht soll auch ein eigener Stromkreis werden und auch direkt zum Sicherungskasten führen ( auch ohne Verteilerdose ), welcher sich unmittelbar neben der Eingangstür befindet.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Heimwerker, 14.12.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die grün/gelbe bzw. blaue Ader darf weder als Aussenleiter, noch als geschalteter Aussenleiter verwendet werden ! (neue Richtlinie).

    Du kannst für eine Ausschaltung auch NYM-O 3x.. mm² verwenden.

    TSO, und nun sagt mir mal einer von euch, warum das Forum mit Stromi's überflutet wird !?
     
  9. Stromi

    Stromi

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heimwerker,

    Also muss ich demzufolge doch nach dem Sicherungskasten erst ne Verteilerdose setzen und dort die Leitungen von Lampe und Schalter mit Dosenklemmen installieren oder wie nun ?

    Gruß Stromi
     
Thema:

Stromstoßschalter/Taster sowie Leitung für Lichtanschluß ???

Die Seite wird geladen...

Stromstoßschalter/Taster sowie Leitung für Lichtanschluß ??? - Ähnliche Themen

  1. Stromstoßschalter Leistungsschütze

    Stromstoßschalter Leistungsschütze: Hallo, ich bin neu hier im Forum und zur Zeit dabei einen Schaltschrank für eine private Kleinkläranlage zu planen. Ich brauche euren...
  2. Bewegungsmelder und Taster/Schalter

    Bewegungsmelder und Taster/Schalter: Immer wieder kommen hier Fragen zur Zusammenschaltung von Bewegungsmeldern und Tastern bzw. Schaltern für manuelle Bedienung. Ich habe mal ein...
  3. Alle Leitungen zum Verteilerkasten verlängern

    Alle Leitungen zum Verteilerkasten verlängern: Hallo zusammen, bei mir wurde vor einigen Wochen eine Photovoltaik-Anlage installiert. Aus diesem Grund musste der Verteilerkasten (vorher gab es...
  4. NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan)

    NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan): Hallo Zusammen, folgendes Problem: Ich habe eine Zuleitung in NYM 5x16 und diese wollte ich anklemmen. Dabei ist mir aufgefallen das bei zwei...
  5. Türöffner mit Busch Jäger Welcome und mit Taster ansteuern

    Türöffner mit Busch Jäger Welcome und mit Taster ansteuern: Guten Morgen, auf der Gartenrückseite möchten wir eine Tür sowohl mit der Türöffnerfunktion von BJ Welcome als auch mit einem Taster direkt neben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden