Stromstoßschalter

Diskutiere Stromstoßschalter im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, habe einen Busch Jäger Taster, mit dem ich eine Lampe schalten möchte auf 230 V. Nun habe ich mir einen Stoßstromschalter von Finder...

  1. pitt54

    pitt54

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe einen Busch Jäger Taster, mit dem ich eine Lampe schalten möchte auf 230 V.
    Nun habe ich mir einen Stoßstromschalter von Finder gekauft. Bekomme das Ding aber nicht richtig geschaltet.
    Wie muß es angeschloßen werden?

    Habe L auf 1 geschraubt A2 hängt der Taster dran auf 2 geht der Verbraucher(Birne).

    Irgendwas ist falch. Der stromstoßschalter kommt mit in die Dose.

    Mit freundlichen Grüßen Pitt
    [​IMG]
    [/img]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stromstoßschalter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.583
    Zustimmungen:
    139
    Wofür könnte wohl die Brücke von L zu 1,3 UND A1 gut sein ... Braucht das Relais (A1) evtl. selbst auch Spannung und nicht nur die Schaltkontakte (1 und 3)?
     
  4. pitt54

    pitt54

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo T.Paul

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Also L zu1,3 Kann man nicht brücken, da dafür keine Schraube zum festklemmen vorhanden ist in 3.

    Von L zu 1,A1 geht es wohl, aber bringt nichts.

    Unter 4 ist auch keine Schraube fürs Kabel vorhanden.

    Das gehört wohl so alles.

    Was ich so nicht verstehe ist, dass der Taster mit einem Kabel auf Null geht.

    Habe den Taster Busch Jäger 2020 US 201, dort ist keine N vorgesehen.



    M.F. Grüßen Pitt
     
  5. #4 Zelmani, 18.11.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Du musst laut Schaltbild L auf A1 und den N an den Taster-Ausgang anschließen, andernfalls kann ja kein Stromfluss durch die Spule zustande kommen. Wundert mich nur etwas, da ich dachte, dass der N schon länger nicht mehr getastet werden darf. Alternativ kannst Du natürlich auch den N auf A2 klemmen und den getasteten L auf A1.
     
  6. pitt54

    pitt54

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zelmani,

    Danke für die schnelle Antwort.

    An meinen Taster gibt es keinen Null Anschluß.

    Wenn ich die Skizze von Busch Jäger mir anschaue ist dort auch nichts zuerkennen.



    [​IMG]

    Habe mal ein Schaltplan von den 2020US 201 rangehängt.

    M. F. Grüßen Pitt
     
  7. #6 Zelmani, 18.11.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Das spielt keine Rolle. Ein Taster hat einen Ein- und einen Ausgang, die beim Tasten miteinander verbunden werden, so dass der Stromkreis schließt. Taster kannst Du prinzipiell an jede Stelle eines Stromkreises einschleifen, vor oder hinter dem Verbraucher. Also, A2 an den Eingang, der N an den Ausgang des Tasters, und L auf A1, dann sollte es gehen. Oder wie gesagt, L an den Taster-Eingang und weiter auf A1, und an A2 dann den N, das ist funktional äquivalent. Hauptsache, die Spulenanschlüsse A1 und A2 liegen zwischen L und N.
     
  8. pitt54

    pitt54

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zelmani,

    vielen Dank für Deine Geduld, aber ich blicke immer noch nicht durch.

    Ich gehe doch in Taster mit L 230 V rein, raus gehen doch auch 230 Volt als Impuls so lange ich die Wipptaste festhalte, lasse ich sie los, so habe am Ausgang vom Taster keinen Strom mehr.
    Lege ich nun den Nulleiter an den Ausgang des Tasters, so habe ich wohl einen kurzen frapriziert? oder???


    Gruß Pitt
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.037
    Zustimmungen:
    337
    An A1 kommt L vom Taster kommend. N an A2. Und natürlich Dauer L an den anderen Pol des Tasters.
     
  10. #9 Zelmani, 18.11.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Es gibt zwei Möglichkeiten, die Sache anzuschließen:

    1) Mit getastetem N, wie auf dem von Dir verlinkten Schaltbild: L an A1 -> (Spule) -> A2 -> Taster-> N.

    2) Mit getastetem L: L -> Taster -> A1 -> (Spule) -> A2 -> N

    Wenn Du L an den Tastereingang klemmst und N an den Ausgang, ohne Verbraucher im Stromkreis, erzeugt das Tasten natürlich einen Kurzschluss. Wenn aber ein Verbraucher im (Hilfs-)Stromkreis ist (in dem Fall die Spule des Stromstoßschalters) wird beim Tasten einfach der Stromkreis geschlossen, und die Spule im Stromstoßschalter schließt bzw. öffnet den Hauptstromkreis.
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.583
    Zustimmungen:
    139
    Oh man ... Wenn Laien an Elektrik spielen ...

    An dem Relais MUSS ZUM ZEITPUNKT DES TASTENS an den Spulenklemmen A1 und A2 230V Netzspannung anliegen! Ob du nun den L fest an einen der beiden Kontakte anschliesst, wie im Schaltbild des Relais, und den N tastest oder den L tastest und N an die andere Spulenklemme anschliesst ist vollkommen egal. WENN DU AUF DEN TASTER DRÜCKST, müssen 230V an A1/A2 anliegen - sonst tut sich da garnichts!

    Die Relaisspule ist nichts anderes wie jeder andere Verbraucher auch, ne Glühlampe leuchtet auch nicht ohne Spannung - und wenn du an A1 L anklemmst und dann L getastet an A2 ranführst, wie du es offenbar gerade tust, beträgt die SPannung zwischen A1 (L) und A2 (ebenfalls L) genau 0 Volt - keine Spannung, keine Funktion.
     
  12. #11 Zelmani, 18.11.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Ist der Anschluss aus dem Finder-Schaltbild tatsächlich nicht mehr vde-konform? Irgendwie dachte ich auch, dass der N nicht mehr getastet werden darf, aber andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass halbwegs namhafte Hersteller in den Anleitungen zu ihren Stromstoßschlatern nicht mehr normkonforme Anschlussschemata abdrucken!?
     
  13. pitt54

    pitt54

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zelmani, Hallo T.Paul,

    genau so ist es, ich Danke Euch vielmals. ganz Toll euere Hilfe.

    M.F. Pitt
     
  14. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.037
    Zustimmungen:
    337
    Ohne Not eine nicht VDE gerechte Schaltung aufzubauen, ist doch nicht nötig, oder?

    Es gehört hier der L getastet.
     
  15. #14 Zelmani, 18.11.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Hast Du vielleicht eine Fundstelle, aus der sich das ableiten lässt? Ich habe eben mal beim EP recherchiert, aber nur eine Antwort von Klaus Bödeker auf die Frage gefunden, ob der Nullleiter geschaltet werden darf. Dort heißt: wenn mit Nullleiter der PEN-Leiter gemeint ist, dann gilt natürlich klares Nein. Ein Verbot, den N zu schalten, geht aber aus seiner Antwort nicht hervor.
     
  16. #15 Octavian1977, 18.11.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.790
    Zustimmungen:
    612
    Auf Grund des Verbotes den N allein zu schalten wurde z.B. auch die 3 Leiter Schaltung bei Treppenhausautomaten verboten und Steckerleisten mit Schalter müssen wegen des drehbaren Steckers allpolig trennen. Ob sich da jeder Hersteller dran hält ist eine andere Frage.
     
Thema:

Stromstoßschalter

Die Seite wird geladen...

Stromstoßschalter - Ähnliche Themen

  1. Stromstoßschalter defekt Mietwohnung

    Stromstoßschalter defekt Mietwohnung: Hi Leute ;) wollte heute in meiner Wohnung (alle Lampen waren vorher schon dran) eine neue Lampe anklemmen. Also N (blau) und L (schwarz) in die...
  2. Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern

    Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern: Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss unsere Flurbeleuchtung aus 2 verschiedenen Phasen über Stromstoß ansteuern. Mein Vorgänger im Haus...
  3. Stromstoßschalter Leistungsschütze

    Stromstoßschalter Leistungsschütze: Hallo, ich bin neu hier im Forum und zur Zeit dabei einen Schaltschrank für eine private Kleinkläranlage zu planen. Ich brauche euren...
  4. Wie Stromstoßschalter durch Schalk Lichtzeit-Impulsschalter ZS U2 ersetzen?

    Wie Stromstoßschalter durch Schalk Lichtzeit-Impulsschalter ZS U2 ersetzen?: Guten Tag zusammen, wir haben 4 Taster im Flur, mit denen das Licht von jedem dieser Taster aus-/eingeschaltet werden kann. Nun ist das Relais...
  5. mehrfach Stromstoßschalter

    mehrfach Stromstoßschalter: Hallo, ich möchte meine Beleuchtung in einer Wohnung über manuelle Taster schalter - ca. 24 Taster!! Dies realisiere ich mit 6x Gira Multiswitch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden