Stromversorgung ISDN Buchse

Diskutiere Stromversorgung ISDN Buchse im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; hallo ich habe mir ein bluetooth isdn anschluss gekauft jetzt hab ich das problem das meine isdn Steckdose keinen strom liefert was aber zwingend...

  1. henry

    henry

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich habe mir ein bluetooth isdn anschluss gekauft jetzt hab ich das problem das meine isdn Steckdose keinen strom liefert was aber zwingend notwendig ist der bluetooth accespoint den strom aus der dose bezieht. daher folgende frage: kann man in die isdn steckdose nachträglich die benötigte stromversorgung legen? evtl von steckdose die daneben liegt aber ist bestimm zuviel saft könnt ich mir denken

    danke schonmal
     
  2. crnf

    crnf

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Öhm, an deinem NTBA müsste die Möglichkeit bestehen eine Stromversorgung anzuschliessen.

    Überprüf erstmal, ob da noch nen Stromkabel drankann. Meines Wissens nach ist das so ein Kabel wie bei einem Kassettenrecoder usw. .

    Eiogentlich müsste das reichen.
     
  3. #3 Hemapri, 24.12.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    62


    Ja, aber verate uns erst mal, ob du einen internen oder externen S0-Bus hast. Bei einem externen wäre es ganz einfach. Da brauchst du nur den NTBA mit dem Stromnetz zu verbinden. Bei einem internen muß man erst mal prüfen, ob die entsprechende Anlage überhaupt in der Lage ist, den Bus zu speisen und wenn ja, wie man dies konfiguriert. Ansonsten kann man auch in einen internen Bus einen normalen NTBA wie eine zusätzliche Dose einbinden und diesen am Stromnetz anschließen. Der Uk0 bleibt dabei unbeschaltet. Der NTBA dient dann nur der Speisung.

    Nö, 230V. Die sind überall auf den Steckdosen drauf. Ist normal so.

    MfG
     
  4. #4 schorre82, 25.12.2005
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Aber er hat glaube ich gemeint 230V auf den S0 Bus geben und das ist tödlich zumindesten für die geräte wo angeschloßen sind!!

    mfg Schorre[/quote]
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    ISDN

    Hallo,

    ich fürchte schorre82 hat recht.........
     
  6. #6 Hemapri, 25.12.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    62
    Re: ISDN

    Das habe ich auch fast befürchtet und meine Antwort war mehr oder weniger ironisch gemeint. Wie man es richtig anschließt, wurde ja erklärt. Wer jetzt wirklich so blöd ist und an eine ISDN-Anschlußleitung einen 230V-Netzstecker dranbastelt, dem kann eh nicht mehr geholfen werden. :roll:

    MfG
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Gab es nicht einmal NTBA´s mit 2 Buchsen, eine intern gespeist (oder über die UK Schnittstelle) und eine ohne Speisung?

    Bitte nicht so einfach ein Netzteil o.ä. mit dem SO-Bus verbinden, das geht in´s Auge. Und schon garnicht mit Netzspannung, die Übertrager in den ISDN Endgeräten überleben das nur für ein paar Sekunden. Der NTBA wird dann sowieso in´s Nirwana gehen.

    Falls man eine Speisung aufbauen muss, sind einige Details zu beachten. Üblich ist die Speisung über Induktivitäten mit Serien-R. Dabei darf die Speisung keinen wesentlichen Einfluß auf Symmetrie und Anpassung des ISDN-Frontend haben. Das ist nicht so einfach.

    Gruß
    Ralf
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Accespoint

    Poste einfach mal den Typ des Accespoint, damit man nachvollziehen kann worum es im Detail geht...
     
  9. henry

    henry

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also es handelt sich um eine normale isdn steckdose vielleicht ist es wichtig aber ich dnk eher nicht ich hab ausserdem ein teledat 150 pci als isdn anlage kann man evtl da was drann machen
     
  10. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Blue Fritz

    Hallo,

    laut AVM ( Hersteller des Blue Fritz ) kann jede Standard ISDN Dose genutzt werden.
    Es sind also keine weiteren "Extraspannungen" nötig.
    Alles was du brauchst liefert der ISDN Anschluss.

    Evtl musst du den NTBA mit Netzspannung versorgen.
     
  11. #11 Hemapri, 30.12.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    62
    Um die Dose geht es gar nicht. Du hast meine Fragen weiter oben überhaupt nicht beantwortet. Interner oder externer Bus? Eine Teledat 150 PCI ist keine Anlage, sondern eine im PC befindliche ISDN-Karte. Hast du überhaupt eine Anlage? Wo kommt die Leitung her, welche an der ISDN-Dose angeklemmt ist? Bei deiner Dose muß es sich um eine Enddose handeln, denn diese ist terminiert, wie man den Bildern entnehmen kann. Wo ist das andere Ende des Busses? Sitzt da ein NTBA? Wenn ja, dann handelt es sich um einen externen Bus. Und ist dann dieser NTBA mit dem Stromnetz verbunden? Wenn nein, dann mach dieses und der Bus ist gespeist.

    MfG
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,
    @Hemapri
    Vielleicht weiss er es einfach nicht.
    Man kann nicht immer davon ausgehen das die Fragenden
    mit den Fachbegriffen umgehen können.....
     
  13. #13 Hemapri, 30.12.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    62
    Das kann gut sein, also extern - direkt am NTBA, intern - hinter einer Anlage. Jetzt sollte er es aber verstehen. :wink:

    MfG
     
  14. henry

    henry

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    wenn du mir jetzt noch sagst wat das ist und wie ich das mach dann is dit super :)
     
  15. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    NTBA

    Hallo,

    weisst du was der NTBA ist ?
     
  16. henry

    henry

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich werd mal ein foto von der ganzen anlage reinstellen aber das mach ich erst am 1.1.06 weil ich vorher das nicht schaff und dann versteh ich vielleicht mehr
     
  17. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    NTBA

    Hallo,

    Stecke den Stromstecker( Netzteil) von oben gezeigten NTBA in eine normale Steckdose. Dann muss es gehen........
     
  18. henry

    henry

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    so ich habs geschafft hab mir den ntba genau angesehen und ich hab gesehen das ich ja noch so ein kabel hab für den stromanschluss ist ja auch nur ein einfaches wie bei den kasettenrecordern früher und es reingesteckt und schau an es hat gefunzt dank euch vielmals leute.

    war ja so einfach im endeffekt das man auch selber drauf kommen könnte aber ich nur nicht naja
    danke bin hjetz über glücklich das mein weihnachtsgeschenk funzt
     
Thema:

Stromversorgung ISDN Buchse

Die Seite wird geladen...

Stromversorgung ISDN Buchse - Ähnliche Themen

  1. Garagentorantrieb Stromversorgung für Universalempfänger

    Garagentorantrieb Stromversorgung für Universalempfänger: Hallo Zusammen, ich habe einen alte Endress Garagentorantrieb mit Fernbedienung. Diese ist natürlich kaputt gegangen und will sie durch einen...
  2. Neubau, Stromversorgung zwei Häuser

    Neubau, Stromversorgung zwei Häuser: Hallo, wir haben folgendes Szenario auf unserem Grundstück: Darauf steht ein altes Haus (BJ 1954), das über das Dach an das Netz angeschlossen...
  3. Anschluss Balkonkraftwerk + Stromversorgung in Zählerkasten

    Anschluss Balkonkraftwerk + Stromversorgung in Zählerkasten: Guten Tag zusammen, ich möchte gerne ein Balkonkraftwerk installieren, welches auf meinem Garagendach liegen wird. Leider existiert hier keine...
  4. Stromversorgung per USB - Störgeräusche

    Stromversorgung per USB - Störgeräusche: Hi Forum, ich versuche mich normalerweise erstmal an einem Forum zu beteiligen bevor ich um Hilfe bitte, aber dieses Thema zermartert mir den...
  5. Stromversorgung über 18V Werkzeugakkus

    Stromversorgung über 18V Werkzeugakkus: Hallo Forum! Ich besitze zahlreiche 18V Werkzeugakkus (Hitachi/Hikoki BSL1850). Diese würde ich gerne auch für eigene Geräte nutzen und habe mir...