Stromversorgung Wemos D1 Modul

Diskutiere Stromversorgung Wemos D1 Modul im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Ich habe 3 von diesen Arduino Wemos D1 Boards mit Tasmota bestückt um sie bei der Hausautomatisierung (Hass.IO) einzusetzen. Werden diese über...

  1. #1 ösenbieger, 20.03.2020
    ösenbieger

    ösenbieger

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe 3 von diesen Arduino Wemos D1 Boards mit Tasmota bestückt um sie bei der Hausautomatisierung (Hass.IO) einzusetzen. Werden diese über Micro-USB versorgt funktioniert alles tadellos. Eigentlich wollte ich aber zur Stromversorgung den vorhandenen Koax-Anschluss auf dem Board nutzen. Dies funktioniert einheitlich bei allen 3 Boards nicht. Der ESP8266 wird über einen AMS1117-3.3 versorgt der bei USB Versorgung 5VDC als Eingangsspannung erhält(funktioniert). Bei Versorgung via Buchse erhält er jedoch nur 3,7VDC und macht daraus dann 2,6V für den ESP8266. Das ist Zuwenig!

    Hat einer von Euch Erfahrung mit dem Board.?

    Die Gleichspannung des Netzteils geht zunächst auf einen StepDown (A6169i - den finde ich nicht im Netz). Der Schaltkreis schwingt erzeugt aber am Ausgang immer nur die 3,7V unabhängig von der Eingangsspannung. :(
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    169
    IMHO bist Du hier im falschem Forum…

    Lutz
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.579
    Zustimmungen:
    525
    ösenbieger gefällt das.
  5. #4 ösenbieger, 22.03.2020
    ösenbieger

    ösenbieger

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Denke ich doch - ist doch Automatisierung.;)
     
  6. #5 Pumukel, 22.03.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    1.279
  7. #6 ösenbieger, 26.03.2020
    ösenbieger

    ösenbieger

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    upload_2020-3-26_13-32-45.png
    Danke - für die Bemühung! Diesen Plan hatte ich auch gefunden. Das IC auf dem Board hat damit wohl nichts zu tun. An der Drossel liegt am rechten Anschluss hochfrequente Impulswechselspannung an. Am linken Anschluss die konstant 3,7VDC. Die Eingangsspannung an Pin5 kann ich von 9-24VDC verändern, am Ausgang stehen immer die 3,7VDC konstant an.
     
Thema:

Stromversorgung Wemos D1 Modul

Die Seite wird geladen...

Stromversorgung Wemos D1 Modul - Ähnliche Themen

  1. LED Stromversorgung

    LED Stromversorgung: Liebe Forumgemeinde, ich hoffe ich habe hier die richtige Abteilung erwischt - hab eigentlich ganz grundlegende Fragen. Ich bin die letzten Tage...
  2. Stromversorgung Gartenhaus / Leitungen

    Stromversorgung Gartenhaus / Leitungen: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage. Wir haben ein Gartenhaus, in das ich Strom legen lassen will. Also die Leitungen würde ich...
  3. Stromversorgung Einödhaus

    Stromversorgung Einödhaus: Servus. Mich würde interessieren wie so ein Einödhaus oder Einödhof ([MEDIA]) mit Strom versorgt wird. Eine km langes Kabel bis zum nächsten Dorf...
  4. Einbau-Tastdimmer-Modul 60-300W/VA

    Einbau-Tastdimmer-Modul 60-300W/VA: Hallo, an einer Stehlampe ist das Tastdimmer-Modul defekt. Diese wollte ich auswechseln. Nun stellte ich fest, dass auf dem neuen...
  5. Stromversorgung (24V) und Datenleitung für Wetterstation

    Stromversorgung (24V) und Datenleitung für Wetterstation: Hallo zusammen, ich möchte einen Eltako Multisensor MS bei mir auf der Garage installieren. Für diesen benötige ich eine Zuleitung zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden