Suche dringend Relais für 230V

Diskutiere Suche dringend Relais für 230V im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Liebe Drahtfummler, Ich brauche ein Relais was 230V Wechselspannung Last- und 12V Gleichspannung Steuerstromkreis verkraftet....

  1. #1 v.bravo, 18.05.2021
    v.bravo

    v.bravo

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Drahtfummler,

    Ich brauche ein Relais was 230V Wechselspannung Last- und 12V Gleichspannung Steuerstromkreis verkraftet.

    Hintergrund: Ich möchte eine Nebelmaschine über eine PC gesteuerte App steuern. Bedeutet ich muss dem Programm vorgaukeln dass die Nebelmaschine eine Farbe ist. Dieses wird dann über ein WLAN LED Transsponder Gelöst. Da die LED Bänder mit 12V Gleichstrom betrieben werden, kann ich dieses Signal dann zum Relais weiterleiten und dieses Schaltet dann das Relais (230V Wechsel auf Nebelmaschine).

    Es gibt Programmseitig keine andere Möglichkeit das um zusetzten. Daher MUSS dringend so verfahren werden. Ich kann es auch nicht mit einer Funksteckdose lösen, da die Nebelmaschine die ganze Zeit "an" sein muss, weil sie sich sonst erst aufheizen müsste. Daher ist die oben beschriebene Vorgehensweise leider die einzige.

    Ich hoffe ihr könnt mir ein Realis-Modell empfehlen, was nicht in Rauch aufgeht ^^

    mfg
     
  2. #2 Pumukel, 18.05.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    Google mal nach Solid State Relais das sind elektronische Relais die eine LED als Steuereingang haben . Ansonsten gibt es reichlich 12 V Relais die 230 V schalten können.
     
  3. #3 werner_1, 18.05.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.335
    Zustimmungen:
    2.735
    Welche Leistung/Strom willst du denn schalten?
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    .
    . . . und handelt es sich um eine induktive Last, die da geschaltet werden soll ?
     
  5. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    92
    Steuerst du das über DMX? Dann wäre vielleicht ein DMX Relais was für dich.

    Du wirst wohl die Fernbedienung abbauen müssen, dort ist ja nur ein Taster verbaut im einfachsten fall. Es wird über den Taster in der Regel ja nur die Pumpe gesteuert. Das Relais wird auf Lastseite halt genau wie der Taster angeschlossen, die Steuerspannung fürs Relais kannst dir ja vom LED Controller holen, da ein LED Strips mehrere Amper brauchen ist da ein kleines Relais nicht wirklich ein Problem.
     
  6. #6 v.bravo, 18.05.2021
    v.bravo

    v.bravo

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon mal für eure Antworten. Ging schneller als erwartet :)

    Ich habe mal eine Skizze gemacht. Ich hoffe das erklärt die Sache ein wenig besser. Ist halt schwierig zu erklären.

    Genau das Wollte ich vermeiden. Denn wenn ich das ganze über den DMX schalte, sind mir im Programm leider die Möglichkeiten zu wenig. Daher meine Idee.
    Mal schauen pb die Skizze Licht ins Dunkle bringt Nebel schit.png
     
  7. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    92
    Kannst du so bauen, ich sehe da kein Problem, wie gesagt es wird nicht die Heizung Angesteuert ;) Sondern die Pumpe, die Heizung schaltet die Pumpe aber ab sobald sie zu kalt ist.

    Ich würde sogar soweit gehen das Relais Parallel zum Taster zu schalten so kann man diesen sogar noch benutzen sofern man diesen mal noch braucht. In deiner Fernbedienung sofern es diese auf den Bild ist, ist ein bisschen Elektronik Verbaut bestimmt für ein Timer oder so ein spielkram, letztendlich würde ich die Platine in der Fernbedienung mal rausnehmen und gucken wo der Taster für Dauernebel ist und diese Kontakte kann mit den Relais verbinden.
     
  8. #8 leerbua, 18.05.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.049
    Zustimmungen:
    1.720
    Wo oder wie willst du das Teil denn verbauen?

    Also z. B. aus dem Installationbereich als klassisches Einbaugerät beispielhaft Eltako "ER12DX-UC" (Steuerspannung universell, 8 - 230 V AC oder DC)
    analog als Doseneinbaugerät "ER61-UC"
     
    schUk0 gefällt das.
  9. #9 Octavian1977, 19.05.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    28.518
    Zustimmungen:
    1.767
    Zur bestimmung fehlen aber immer noch Leistung(Strom) und die Lastart (cosphi, Induktiv oder Kapazitiv?)
     
  10. #10 eFuchsi, 19.05.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    2.063
    Also ich bin mir nicht so sicher, ob das serielle einschleusen eines Kontaktes in die braune Leitung tatsächlich den gewünschten Erfolg hat.
    Hast Du das schon manuell getestet?

    Ist das wirklich das Innenleben des Tasters?
    upload_2021-5-19_11-31-9.png
     
    patois gefällt das.
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Könnte "man" auch mal in einem Simulationsprogramm testen !

    (Entschuldigung, ist halt mein Steckenpferd)
     
  12. #12 eFuchsi, 19.05.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    2.063
    Wenn ich mir die Platine des angeblichen Handtasters anschaue (wenn das wirklich der Handtaster ist) , wird das wohl eine herausfordernde Aufgabe das zu simulieren.
     
    werner_1 gefällt das.
  13. #13 v.bravo, 19.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2021
    v.bravo

    v.bravo

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    Ich habe keine Ahnung, wie ich das mit meinen vorhandenen Mitteln Messen soll^^. Geschweige denn wie überhaupt.

    Ist das wirklich das Innenleben des Tasters?
    Den Anhang 12715 betrachten [/QUOTE]
    Ja das ist zumindest die Unterseite. Leider bekomme ich das Plastik Gehäuse nicht ab. Ich müsste dazu den Taster aus der Platine "rauslöten" um die Oberseite Sichtbar zu machen. Ich denke dass ding ist so groß, weil noch eine Remote Control in form einer Mini Fernbedienung dabei war (mittlerweile kaputt). Dazu kommt noch, dass der Taster eine LED hat, die anzeigt ob die Heizung funktioniert oder nicht. Daher wahrscheinlich der große Kasten.

    Was mich wunder ist wenn ich Braun Messe dann sind das 230V
    Wenn ich Blau gegen Braun messe NICHTS
    Wenn ich Grün/Gelb gegen Braun messe NICHTS

    Würde eigentlich für mich bedeuten, dass ich das Braune Kabel in Ruhe lasse und das Relais als Überbrückung zwischen Grün/Gelb und Blau schalte. Weil dann bleiben auf jeden fall die Grundfunktionen des Tasters erhalten.

    Überbrücke ich Blau mit Grün und Gelb dann funkt es und die Nebelmaschine fängt an Rauch zu spucken. Ich gehe einfach davon aus, dass die Hersteller ein Handelsübliches 3 Aderkabel genommen haben und die Farben nur eine Untergeordnete Rolle spielen. Auch Handelt es sich bei dem Anschluss um KEIN DMX-Anschluss. Lediglich der Stecker ist ein DMX bzw. XLR.

    Wie ich das Relais Montiere weiß ich noch nicht. Das soll auch alles keine Abschlussarbeit in Elektrotechnik werden, was von der Innung abgenommen werden soll^^.

    Sicherlich ist es nicht die geilste Lösung den Taster zu manipulieren und den Arbeitskreis des Tasters mit einem Relais zu unterbrechen. Für die gedachten Zwecke reicht es aber vollkommen aus.

    Leider weiß ich immer noch nicht, welches Relais in frage kommt xD
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Vermutlich wird es zu keiner brauchbaren Lösung kommen,
    da der TE ja überhaupt nicht genau spezifizieren kann, was er machen möchte.

    Wenn man weiß, was man will, nimmt man einen Versandhauskatalog zur Hand
    und sucht sich das den gewünschten Zweck erfüllende Relais heraus.

    (Nein, ich kann bisher keinen definierten Zweck erkennen; kann eventuell auch an mir liegen) ;)
    .
     
  15. #15 werner_1, 19.05.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.335
    Zustimmungen:
    2.735
    @v.bravo, ein Relais wurde dir schon vorgeschlagen: ER61-UC von eltako.
    Den Relaiskontakt in die br Ader einzuschleifen wird dir nichts bringen, denn dann musst du das Relais schalten UND den Taster betätigen. Wenn du schon probiert hast 2 Adern zu brücken, dann musst das Relais eben die beiden Adern brücken. Fertig.
     
  16. #16 Leprechaun, 19.05.2021
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    230
    Stell doch mal eine höher aufgelöste Abbildung der Platinenseite hier ein.
    Und eine Abbildung der Vorderseite der Fenbedienung. Dann kann man vermuten, an welchen Pins der Taster sitzt. Eigentlich kommen nur 2 Pins infrage.

    Leprechaun
     
  17. #17 eFuchsi, 19.05.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    2.063
    Anstatt da einen Kontakt seriell einzupflegen, würde ich an die Platine die tasterpins raussuchen, und paralelel zum Taster eine relaiskontakt anschliessen.
     
    cool20 gefällt das.
  18. #18 v.bravo, 20.05.2021
    v.bravo

    v.bravo

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Guten tag die Herren,

    Ganz genau. Deswegen habe ich ja geschrieben, dass ich den Taster dann so manipulieren würde, dass er auf Dauer Nebel steht und das Relais dann den Schaltvorgang übernimmt.

    Habe ich dem Post Hier angehängt. Da ja auch "bezweifelt" wurde dass es sich hierber überhaupt um den Taster handelt ^^
    Vorderseite.jpeg Rückseite.jpeg
    Wie geschrieben, wenn ich blau mit Grün'/Gelb überbrücke dann spukt er Nebel. Ich bin nur verunsichert, da es mir beim Messen einmal die Sicherung vom Multimeter zerschossen hat und ich habe mich natürlich zu Tode erschrocken, weil es kurz gefunkt hat. Aber wenn ich das so verstanden habe müsste die Schaltung dann so aussehen ?

    Nebel Nummer 2.png
     
  19. #19 Pumukel, 20.05.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    Autsch denk da noch mal nach ! A1 und A2 sind die Anschlüsse für die Steuerspannung ! Und wenn die Nebelmaschine dann nebeln soll brauchst du die Schaltkontakte 1 und 3 !
     
  20. #20 v.bravo, 20.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2021
    v.bravo

    v.bravo

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke
     
Thema:

Suche dringend Relais für 230V

Die Seite wird geladen...

Suche dringend Relais für 230V - Ähnliche Themen

  1. Suche dringend Anschlußklemmenbeschreibung für elro ib55

    Suche dringend Anschlußklemmenbeschreibung für elro ib55: Wer kann mir helfen, suche Klemmenbelegung für Klemmen 1 bis 10 ELRO IB55 Sprechanlage
  2. Suche dringend Hilfe bei 2 Elektrotechnik II Aufgaben

    Suche dringend Hilfe bei 2 Elektrotechnik II Aufgaben: aa
  3. Suche dringend Merten octocolor ROT !

    Suche dringend Merten octocolor ROT !: Hallo, ich benötige nach Umbau dringend noch Steckdosen und Wippen der Merten-Octocolor-Reihe in Rot, die seit einigen Jahren nicht mehr...
  4. Suche dringend Dualmelder für Aussenbereich!!!!

    Suche dringend Dualmelder für Aussenbereich!!!!: Hallo zusammen, hoffe das mir hier jemand helfen kann! Bin verzweifelt auf der suche nach 230 Volt Dualmelder(Bewegungsmelder) für...
  5. Powernet von BJ suche dringend Hilfestellung

    Powernet von BJ suche dringend Hilfestellung: Hallo Fachleute, wer kann mir bei Busch-Jäger Poernet helfen. MfG R.Brand :?: