Suche eines Doppel-Leerrohrs

Diskutiere Suche eines Doppel-Leerrohrs im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Community, ich bin gerade am Kabel verlegn. Folgende Fakten sind gegeben: - 16A abgesichertes 230V Kabel - Netzwerkkabel:...

  1. #1 tilld.wehrmann@web.de, 09.05.2015
    tilld.wehrmann@web.de

    tilld.wehrmann@web.de

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    ich bin gerade am Kabel verlegn.
    Folgende Fakten sind gegeben:
    - 16A abgesichertes 230V Kabel
    - Netzwerkkabel: Cat7/twistet-pair/FTP <- mit einem kleinen Faden drin.
    - beides ca. 20m lang am Ende Netzwerkdose/Stechdose mit Lichtschalter und Licht.
    Das Kabel möchte ich gerne UP legen aber ich habe gelesen, dass man Schutzkleinspannung und Niederspannung NICHT in ein Leerrohr legen darf.
    FRAGE:
    Gibt es ein "doppel-Leerrohr" in das man beides getrennt legen kann!??

    Schonmal danke

    Till
     
  2. Anzeige

  3. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    178
    2 Leerrohre legen?

    Wie stellst Du Dir für "Doppel-Leerrohr" denn Verbinder wie T-Stücke usw. vor?

    Ciao
    Stefan
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
    Oder POF anstelle von TP nutzen.

    Ergänzender Hinweis: Die beiden Rohre müssen auch in den entsprechenden Dose einzeln enden, nicht an einer und dann das TP hinter der Steckdose durchziehen in die Nachbardose oder solche Scherze - die Tunnel müssen zwischen den Dosen verschlossen bleiben. Manche bevorzugen die getrennte Installation mit 91mm Abstand und getrennten Rahmen, bei modernen Steckdosen ist dies aber nicht mehr gefordert, wenn ein Berührungsschutz von vorne ohne Abdeckung gegeben ist.
     
  5. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.287
    Zustimmungen:
    583
    Wenn beide Leitungen gegen die hoechste auftretende Spannung isoliert sind, sollte da kein Problem bestehen. Einfacher wird es natuerlich, wenn man die Leitung (oder das Kabel) fuer 230V einputzt und nur die Datenleitung im Rohr fuehrt.
     
  6. #5 tilld.wehrmann@web.de, 10.05.2015
    tilld.wehrmann@web.de

    tilld.wehrmann@web.de

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für eure schnellen Antworten.
    an sko: Das Rohr geht nur von der einen Abzweigdose zum Lichtschalter. Das Netzwerkkabel kommt neben der abzweigdose aus einem anderen Leehrohr und geht neben dem Lichtschalter an die Netzwerkdose.

    an karo 28: Das Netzwerkkabel ist aber nicht gegen Neiderspannung isoliert.

    an T.Paul: Das Netzwerkkabel habe ich schon gekauft und meine Netzwerkgeräte sind nicht auf Lichtwellenleiter ausgelegt...

    Nochmal:
    Ich suche ein doppel-Lehrrohr und baruche eigentl keine T-Stücke o.ä.

    Im schlimmsten Fall nehme ich eben 2x ein einfaches Lehhrohr...

    Schönen Sonntag

    Euer Till
     
  7. #6 Forentroll, 10.05.2015
    Forentroll

    Forentroll

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die dialektmäßige unterschiedliche Schreibweise von Läerrohr ist schon interessant.

    mfG
    F.T.
     
  8. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Was ist das denn für ein Netzwerkkabel?

    Noch nie gesehen.. Wäre ja auch recht schlecht zu verlegen, z.B. um Ecken.

    Ein kleines Rohr in nem größeren Rohr ist dafür auch denkbar schlecht geeignet. Es geht ja bei der Trennung in erster Linie nicht darum, physischen Kontakt der Leitungen zu vermeiden, sondern darum, einen Mindestabstand einzuhalten um Störungen auszuschließen.

    Sollen die Leitungen denn auswechselbar verlegt werden? (Bei 20m am Stück und Bögen könnte das schon sportlich werden)

    Wenn nicht, könnte man ganz auf Leerrohr verzichten und die Leitungen einfach so einputzen.
     
  9. #8 Forentroll, 10.05.2015
    Forentroll

    Forentroll

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    jetzt mal im Ernst. Der TE meint bestimmt so ein Leerrohr mit Trennsteg in der Mitte, so wie bei einem Kabelkanal -> Gibt es nicht.

    NYM oder ähnliche strarre Leitungen in ein Leerrohr zu verpacken ist weder vorgeschrieben und auf längeren Enden völlig sinnfrei. Da eine Leitung einzuziehen ist nicht nur - wie Max60 es erwähnt - sportlich, sondern nur unter Zuhilfenahme kartonweise Kabelgliss möglich. Und wehe es sind mehr als zwei engere Bögen drinnen.
    Einzig, als mech. Schutz, draußen oder in der Platte in einem größerer Durchmesser macht Leerrohr Sinn, aber keiner schlitzt ein 50er in die Wand hinein. Wäre quer auch statisch nicht zulässig.
    Wenn schon ausreichend Geld für ein Leerrohr da ist, dann dies gleich in mehr Adern oder eine Reserveleitung investieren und einputzen. Die Fugen werden deutlich kleiner und es geht deutlich schneller.
    Nur die Daten-/Telefon-/Koax- (TV-)Leitungen sollten austauschbar gehalten werden, wobei es heutzutage reicht, sich auf ein System festzulegen. Und Koax würde ich (bei Satempfang) auch nur noch sternförmig vom Dachboden verlegen und einputzen. Die Nachfolgegeneration geht eh übers Netzwerk und WLan. Und dann wird es für alle Sender "pay by Kuck" heißen.

    mfG
    F.T.
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
    Ich warte seit Jahren auf die Erklärung, warum ihr in einer verrohrten Installation NYM einziehen wollt und wenn, warum ihr das nicht könnt .... Andere bekommen es nämlich hin, mit NYM und meistens ohne.
     
  11. #10 werner_1, 10.05.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.666
    Zustimmungen:
    1.489
    Aber du ziehst auch nicht beides (Niederspannungsleitung plus Datenleitung) in ein Rohr ein. Und wenn ich schon zwei Dinge verlege, kann ich auch NYM plus Leerrohr nehmen. :wink:
     
  12. #11 A. u.O., 10.05.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    @T.Paul!

    Ich sag Dir ein paar Gründe dazu woran es manchmal scheitert:

    1. Zuerst Rohr verlegen u. erst später noch einzelne Drähte einziehen, ist fast doppelte AZ.
    2. Die meisten fahren oft immer nur NYM spazieren.
    3. Wenn dann doch mal ein Rohr bereits vorhanden sein sollte, vergessen manche dass man aus dem nur vorhandenen NYM mit dem gerade fehlenden Werkzeug:

    [​IMG]

    Einfach, aber trotzdem "Zeitaufwändig" einige Meter zum Einziehen taugliches H07V-U gemacht werden kann.

    4. Und wenn dabei u.a. sogar das beste Gleitmittel zur Verfügung ist:

    [​IMG]

    Aber es nützt nichts, wenn bei rd. 20 Meter im vorhandenen Inst.-Schlauch, KEINE 2 Mann vorhanden sind wo einer schiebt u. schmiert u. der Andere was einziehen soll.

    Meine Erfahrungen auf so mancher Baustelle, wobei wir u.a. oft noch 30-50 paarige Telefonkabel einziehen können, dürfen, sollen o. müssen.

    Aber Jeder wie er will u. sich dabei abhelfen kann.
     
  13. #12 Octavian1977, 11.05.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Verlegung im gleichen Rohr geht auch nicht bei ausreichender Isolierung.
    Die Energieleitung hat einen störenden Einfluß auf die Netzwerkleitung. allein deshalb verlegt man dies schon getrennt mit Abstand.
     
Thema:

Suche eines Doppel-Leerrohrs

Die Seite wird geladen...

Suche eines Doppel-Leerrohrs - Ähnliche Themen

  1. Suche dimmbare LED Panels via Schalter und Fernbedienung

    Suche dimmbare LED Panels via Schalter und Fernbedienung: Hallo zusammen, ich suche für den Innenbereich (Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer, ~12m²) LED Panels (da niedrige Decken) die dimmbar sind und ggf...
  2. Leitungsführung im Leerrohr in Hohlräumen hinter Holzdeckenverkleidung und Leerrohrdimensionierung

    Leitungsführung im Leerrohr in Hohlräumen hinter Holzdeckenverkleidung und Leerrohrdimensionierung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich der korrekten Leitungsverlegung in Hohlräumen. Im Wohnzimmer meines Altbaus war früher mal eine...
  3. Suche nach einer "Schlangenhängeleuchte"

    Suche nach einer "Schlangenhängeleuchte": Hallo zusammen, ich brauche Eure Hilfe bei der Recherche nach einer speziellen Art "Schlangenhängeleuchte". In einem Einkaufszentrum in...
  4. Verwendung alter Leerrohre (Bergmannsrohr)

    Verwendung alter Leerrohre (Bergmannsrohr): Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich der Verwendung alter Leerrohre. Bei einem Altbau bin ich auf alte Leerrohre gestoßen, die unterputz...
  5. 230V und ca. 8V Tasterleitung im gleichen Leerrohr?

    230V und ca. 8V Tasterleitung im gleichen Leerrohr?: Hallo zusammen, da wir in meinem anderen Thread offtopic geworden sind, hier ein neuer Thread. Die Frage hier: Ist die Installation, die im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden