Suche Empfehlung für 230V LED Spots für Aussenbereich

Diskutiere Suche Empfehlung für 230V LED Spots für Aussenbereich im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, wir haben ein Anbau mit Dachüberstand, dieser soll noch verkleidet werden und mit LED Spots versehen werden. Die Gesamtlänge der...

  1. fistro

    fistro

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben ein Anbau mit Dachüberstand, dieser soll noch verkleidet werden und mit LED Spots versehen werden.

    Die Gesamtlänge der Wand sind 6 Meter.

    Da ich ungerne ein Trafo in die Unterkonstruktion einbauen möchte, wegen evtl. Feuchtigkeit. Würde ich ganz gerne 230V LED Spots nehmen. Die Zuleitung vom terrassenlichttschalter geht derzeit bis zu einer Feuchtraumverteilerdose, ab der Dose sollen dann die Lichter angeschlossen werden.

    Haben uns schon im Baumarkt umgesehen, aber die haben irgendwie nichts passendes da. Entweder kein LED, oder mit Trafo, oder komische Optik. Bei der Internetsuche fällt es schwer sich die Maße und Ausleuchtung vorzustellen.

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp!

    Wichtig wäre mir dass es nicht blendet wenn man von etwas weiter weg hinschaut. Also Vielleicht welche die man etwas "schwenken"/"drehen" kann in Richtung Fassade. 2 Meter von der Wand entfernt haben wir unseren Gartentisch/Stühle.

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 LED_Supplier, 02.12.2014
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    80
    230 volt leds haben mit der Feuchtigkeit in der Unterkonstruktion keine Probleme? Wieviel Leistung sollten die Strahler dann haben?
     
  4. fistro

    fistro

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hmm. Das weiß ich nicht. :oops: Als Laie bin ich davon ausgegangen dass 230 V mit Feuchtigkeit besser klar kommen als 12 V. Aber es gibt ja bestimmt Spezielle Outdoor Spots?

    Gute Frage... Normal. Farbe Warmweiß.

    Ich frage mich gerade ob es eine Lösung gibt wo man ein Dimmer statt Lichtschalter nehmen kann. Dann Wäre Leistung Nebensache?
     
  5. #4 Octavian1977, 02.12.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.184
    Zustimmungen:
    661
    Für aussen geeignete Einbauleuchten kaufen, montieren und LED Leuchtmittel einsetzen.
     
  6. #5 LED_Supplier, 02.12.2014
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    80
    Leistung in Watt oder Lumen.

    leuchtmittel sind nur im niedrigen Leitungsbereich verwendbar.
     
  7. fistro

    fistro

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich am besten rausfinden welche Leistung wir benötigen? Glühbirne aufhängen (Watt) oder LED Taschenlampe mit bekannter Lumenanzahl mal dran halten? Und dann Eindruck bekommen ob mehr oder weniger?
     
  8. #7 Henkel060782, 02.12.2014
    Henkel060782

    Henkel060782

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Das mit der Glühbirne aufhängen ist schon nicht verkehrt wenn du es vorher ausprobieren willst. denk aber dran das du da Strahler hin haben willst also auch mit normalen halogen Strahlern testen. als Schätzwert für led Strahler für eine Indirekte Beleuchtung wird ich sagen 3 Watt pi mal Auge sollte passen.

    es gibt im Netz einige Vergleichstabellen der Wattzahlen. ist natürlich auch vom Hersteller abhängig. und lass dir aus Erfahrung sagen keine China Einbau Strahler. die gehen reihenweise kaputt lieber einen deutschen Hersteller oder Ikea die haben auch gute. aber falls du es ganz einfach haben willst auch wegen Wasserdicht nimm einen festen Strahler 10 W und dafür nur 2 auf der Wand.



    http://www.ledmarkt24.de/Wie-hell-sind-LED-Lampen

    http://www.led-wunderland.de/Vergleich-LED-Leuchtmittel-Energiesparlampen-Gluehbirnen


    http://www.reichelt.de/LED-FLS-10W-...&artnr=LED+FLS+10W+WW&SEARCH=led+strahler+10w
     
  9. #8 Octavian1977, 03.12.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.184
    Zustimmungen:
    661
    230V Systeme mit und Standart Fassungen(E 27, E14, GU10) sind die gescheite Wahl. Dafür gibt es ausreichend Auswahl und die Leuchtmittel bleiben auch in Zukunft einfach tauschbar ohne vorgeschaltete 12V Trafos tauschen zu müssen.

    Die Spannung sagt allerdings nichts darüber aus ob die Spots Feuchtigkeitsresistent sind oder nicht.
    Dies sagt dir aus der Schutzart die zweite Ziffer.

    Bei IP34 wäre also die Ziffer 4 die Aussage zur Wasserresistenz.

    Dabei bedeuten:
    0 ohne Schutz gegen Wasser
    1 Schutz vor Tropfwasser senkrecht
    2 Schutz vor schrägem Tropfwasser bis 15°
    3 Schutz vor Sprühwasser bis 60°
    4 Schutz gegen Spritzwasser von allen Richtungen
    5 Schutz gegen Strahlwasser aus allen Richgungen
    6 Schutz gegen starken Wasserstrahl
    7 Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen
    8 Schutz gegen ständiges Untertauchen
    9 Schutz gegen eindingen von Wasser unter Druck und hoher Temperatur.

    Für Deinen Außenbereich sollte also mindestens IPx4 Sinn machen um auch das eindringen von feuchter Luft zu reduzieren.
    etwa so was:
    http://www.lampenwelt.de/Hochvolt-Einbaustrahler-flach-rund-IP65-9505989.html

    Als Leuchtmittel dann zum Beispiel so was: http://www.philips.de/c-p/8718291192886/led-reflektor

    Nachteil von Spots: das Licht verteilt sich nicht über weite Flächen, für eine gleichmäßige Beleuchtung ist mehr Licht (mehr Leuchten) erforderlich als bei Systemen ohne Strahler.

    Jetz ist noch die Frage was das Licht bewirken soll.
    Dekoration?
    Arbeitslicht? 500lx
    nur Wegebeleuchtung? 50lx

    Je nach dem langen wenige Spots oder nicht.
     
  10. fistro

    fistro

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für eure Antworten.

    Fester Strahler ist nicht so "chic" bzw. wüsste auch nicht wo anbringen.

    Das Licht soll bewirken: Mischung aus Deko und Wegelicht.

    Unsere Terrasse befindet sich vor der zu beleuchtenden Fassade.

    Licht soll da als Deko und damit man zur später Stund nicht ganz im Dunkeln sitzt.

    Am Ende der Fassade befindet sich ein Geräteschuppen, Licht soll da als Wegelicht dienen um dahin zu kommen ohne sich an der Wand entlang tasten zu müssen.

    Ich denke also Deko steht im Vordergrund.

    Die Hochvolt Strahler aus den Lampenwelt Link sollten dem entsprechen was meine Frau sich wünscht, mal schauen obs die noch in weiß statt Alu gibt, ansonsten Streichen...


    Werde mal 6 Stück Ordern, und testweise anbringen, um zu schauen wie die Lichtkegel/Abstrahlwinkel fallen, da Deko im Vordergrgund steht würde ich die dann so anbringen das die Lichtkegel sich leicht überschneiden, sofern die Ausleuchte passt.

    Ist es möglich die Hochvolt Reflektoren zu dimmen?
    Würde dann den Schalter durch ein Dimmer ersetzen.

    Welchen von denen hier würde passen?

    Busch-Dimmer Einsatz Drehdimmer 6513 U-102:
    Was ist Druckfolgewechselschalter und Soft-Rastung ?

    Beim Busch Jaeger Drehdimmer Einsatz 2247 U kann man wohl eine Minimalhelligkeit einstellen?

    Demnach eine Funktion mehr als der 6513.

    Und der Memory-Tastdimmer Einsatz 6560
    Merkt sich das zuletzt eingestellte Licht.

    Diese 3 würden passen für die Hochvolt LED Reflektoren?

    Danke
     
  11. #10 Octavian1977, 03.12.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.184
    Zustimmungen:
    661
  12. fistro

    fistro

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Eine sehr nützliche Suche. macht die Auswahl leichter :)

    Danke.
     
Thema:

Suche Empfehlung für 230V LED Spots für Aussenbereich

Die Seite wird geladen...

Suche Empfehlung für 230V LED Spots für Aussenbereich - Ähnliche Themen

  1. Suche Funk-Dimmer für eine Wofi Lampe mit 138 Watt

    Suche Funk-Dimmer für eine Wofi Lampe mit 138 Watt: Hallo zusammen, ich suche verzweifelt einen Funk/Bluetooth/App Dimmer zum Einbau in die Lampe selber, wer kann mir eine Empfehlung aussprechen ?...
  2. Leuchte auf LED umrüsten

    Leuchte auf LED umrüsten: Moin, möchte meine Standleuchte umbauen zu LED. Die Lampe hat 100 W Halogen mit Bajonett-Anschluss. Geht das? Gruß ioldi[ATTACH]
  3. LED Lampen leuchten zu dunkel

    LED Lampen leuchten zu dunkel: Hallo zusammen, bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee: Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an...
  4. Licht-Spots mit Akku für Vitrine gesucht

    Licht-Spots mit Akku für Vitrine gesucht: Hallo liebe Forum-User, ich bin für unsere Vitrine, die leider aufgrund der Entfernung der Steckdose keinen Stromanschluss besitzt, auf der...
  5. Schwibbogen umrüsten auf LED

    Schwibbogen umrüsten auf LED: Hallo zusammen, ich möchte meinen Schwibbogen umrüsten auf LED und Batteriebetrieb. Derzeitige Konfiguration: 7x 34V 3 Watt auf 230V...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden