suche Klemmleiste bzw. Zubehör für Möller-Zählerschrank

Diskutiere suche Klemmleiste bzw. Zubehör für Möller-Zählerschrank im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Forum! Ich habe hier einen Zählerschrank von Möller (Eaton) vom Typ Z/V-ZSD455. Leider sind darin zu wenig Klemmleisten für PE- und...

  1. Step

    Step

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum!

    Ich habe hier einen Zählerschrank von Möller (Eaton) vom Typ Z/V-ZSD455.

    Leider sind darin zu wenig Klemmleisten für PE- und N-Drähte vorgesehen. Anscheinend sind diese Klemmleisten individuell für diesen Schrank vorgesehen. Hier mal ein Bild der vorhandenen Klemmleiste mit der seitlichen Steckaufnahme:

    [​IMG]

    Ich benötige mindestens zwei weitere Doppelleisten mit Aufnahme dieser Art, weiß aber nicht, wo ich diese beziehen könnte.

    Haben diese Leisten bei Möller einen speziellen Namen ? Es muß doch möglich sein, daß man diese Leisten irgendwo im Internet einzeln bekommen kann :x
     
  2. Anzeige

  3. #2 elektroblitzer, 08.08.2010
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    97
    Mehr als die bracuht man nicht!
    Ansonsten wird die Wärmebelastung für den Schrank nach DIN EN 60439-1 zu hoch.
    Da muss generell ein anderer Aufbau gewählt werden.
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.832
    Zustimmungen:
    637
    warum sollte die Wärmebelastung zu hoch werden?

    Der Nennstrom steigt doch dadurch nicht!
     
  5. Step

    Step

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn der Schrank 40 Sicherungen aufnimmt, unterstellt dies doch, daß mindestens 40 Kabel ankommen. Jedes Kabel hat sowohl einen Null-Leiter und einen PE-Leiter. Ich verstehe jetzt das Argument mit dem anderen Aufbau nicht. Der Schrank ist für ein Einfamilienhaus vorgesehen. Wegen einer großzügigen Leitungsaufteilung sind viele Stromkreise separat verlegt und kommen also mit einem separaten Kabel an.

    Unabhängig ob ausreichnd oder nicht, möchte ich doch nur wissen, ob und wo man diese Klemmleisten als Zubehör beziehen kann.
     
  6. #5 79616363, 08.08.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, hab grad auch gesucht und find die Dinger bei meinen üblichen Verdächtigen nicht - Was aber nichts heissen soll ...
     
  7. Step

    Step

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Na und ich dachte, ich wäre zu blöd zum Suchen :mrgreen:

    Auf der Klemmleiste steht noch folgende Nummer:

    270273351

    Vielleicht hilft Dir das weiter...
     
  8. #7 elektroblitzer, 08.08.2010
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    97
    @Step schau einmal in die VDE0641 Teil11.

    Bei 40 LS-Schaltern könnten Probleme auftreten, wenn der Schrank voll wird.

    Am besten einen Nachweis nach VDE 0660-500 durchführen, dann bist du auf der sicheren Seite. Ich gehe davon aus das Du einen zweiten Schrank setzen musst.

    Dann entfällt auch die Frage nach der Klemme. Du die Sachverständigenüberprüfung falls gefordert wirst Du nicht durchkommen.
    Wir haben 3 Aufträge hier die im letzten halben Jahr ihre Verteiler selbst gebaut haben und dann durch die wiederkehrende Prüfung nach VDE0105-100 bzw. VDS gefallen sind.
     
  9. Step

    Step

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    @Elektroblitzer

    Es wird keine Sachverständigenüberprüfung geben. Es ist kein Hauptzählerschrank, sondern eine Unterverteilung, die vorsorglich als Zählerschrank für ein Einfamilienhaus gewählt wurde.

    Ob VDE-Verschriften erfüllt sind oder nicht, soll nicht in diesem Thread diskutiert werden.

    Ich möchte doch einfach nur wissen, wo man Zubehör dafür beziehen kann, und nicht über Zulässigkeit etc. spekulieren !!!
     
  10. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo da haben wir es gut ich habe noch nie eine Sachverständigenprüfung an unserm Verteiler/Zählerschrank erlebt.Da wir den Zähler großteils selbst "ablesen" dürfen kommt nur in grösseren Jahresabständen 4 Jahre? ein Mann vom Versorger , man könnte ja auch einen falschen Zählerstand angeben ,welcher dann aufgedeckt würde was dan eine saftige Nachzahlung zur Folge haben könnte .mfg sepp
     
  11. #10 elektroblitzer, 08.08.2010
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    97
    Sepp, kennst Du die VDE0105-100 Betrieb elektrischer Anlagen nicht. Der Betrieb kommt nach dem errichten der Errichternorm VDE0100.
     
  12. Mücke

    Mücke

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
  13. Step

    Step

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Och Leute....

    Ich es hier üblich, daß Threads durch Off-Topic-Postings vom eigentlichen Thema abgelenkt und völlig aus dem Zusammenhang gerissen werden ? :twisted:

    Nochmals:

    Ich will doch nur wissen, ob und wo ich Zubehör für diesen/einen Zählerschrank beziehen kann!!
     
  14. Step

    Step

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Supi! Das hilft doch schonmal weiter.

    "Klemmenträger" heißt das Ding bei Möller also....

    Da hätte ich im Leben nicht nach gesucht...
     
  15. #14 spannung24, 08.08.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Auch wenn 40 Kabel ankommen das heist doch noch lange nicht das alle gleichzeitig belastet werden.
    Das ist im normalen Haushalt so gut wie ausgeschlossen.
    Was man auch machen kann sollten die mitgeliferten "Klemmleisten" Für PE und N nicht ausrechen es gibt kleine Schienen für Hutschiene für N (blau) und PE
    (grün/gelb) Denkbar ist auch die Verwendung von Reihen bzw. Universal/durchgangsklemmen etwa von Phoenix Contact und Weidmüller diese lassen sich durch Stege und Brücken ganz einfach verbinden und kombinieren.
     
  16. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    185
    Unabhängig vom Typ darf nie vollbestückt werden, Du brauchst 30 % Reserve für die Wärme.

    Lutz
     
  17. #16 spannung24, 08.08.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Ist natürlich etwas blöd wenn nachgerüstet wird.
    Neuer Schrank wird nicht immer machbar sein allein schon vom Platz her... :eek:
     
  18. Step

    Step

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hä? Ein Schrank, der für eine gewisse Anzahl von Schaltgeräten vorgesehen ist, darf nicht voll bestückt werden?

    Weißt Du, wie viele Schränke dann gar nicht betrieben werden dürften? Das wären etliche!

    Wenn in einer Reihe noch Platz ist, werden doch Reserveautomaten eingebaut, sodaß die Plätze voll belegt sind. Das ist völlig normal.

    Sorry, aber das kann ich jetzt gar nicht nachvollziehen.
     
  19. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.077
    Zustimmungen:
    171

    Dann mache mal eine Berechnung der Abwärme nach VDE.
    Da ist ganz schön zu Tricksen mit Faktoren für Gleichzeitigen Betrieb ... um halbwegs Praxis nahe Ergebnisse zu bekommen.

    Das sind nur Platzeinheiten im Schrank.
    Es macht einen unterschied ob 2 A oder 16A LS eingebaut werden. Der Hersteller kann nicht wissen, was der Elektriker einbaut.
     
  20. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.077
    Zustimmungen:
    171
  21. Step

    Step

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Nö, mache ich nicht. Weil ich es nicht kann :wink:

    Mag sein, daß das einen Unterschied macht. Trotzdem ist es eher üblich, daß so ein Schrank voll mit 16A-Automaten bestückt ist, als mit 2A-Automaten o.ä.

    Der Schrank wurde nach meinen Vorgaben von einem Elektrofachbetrieb ausgewählt, zusammengestellt und geliefert, incl. des Innenlebens. Wenn ich so einen Schrank bei einem Fachunternehmen bestelle, dann gehe ich auch davon aus, daß solche Vorgaben mit einbezogen wurden.

    Und daß alle Automaten voll belastet sind, kommt wirklich nicht vor, weil die Vorsicherung entsprechend auslösen würde.
     
Thema:

suche Klemmleiste bzw. Zubehör für Möller-Zählerschrank

Die Seite wird geladen...

suche Klemmleiste bzw. Zubehör für Möller-Zählerschrank - Ähnliche Themen

  1. Suche dimmbare LED Panels via Schalter und Fernbedienung

    Suche dimmbare LED Panels via Schalter und Fernbedienung: Hallo zusammen, ich suche für den Innenbereich (Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer, ~12m²) LED Panels (da niedrige Decken) die dimmbar sind und ggf...
  2. Alle Leuchten langsam hoch- bzw. runterfahren

    Alle Leuchten langsam hoch- bzw. runterfahren: Hallo zusammen, meine Name ist Nuri und ich suche aktuell nach einer Möglichkeit, all meine Lichtschalter auszuwechseln und dafür Lichtschalter...
  3. Motorschutzschalter Klöckner-Moeller

    Motorschutzschalter Klöckner-Moeller: Hallo, habe hier ein alter PKZM0-4 von Klöckner-Moeller (Tastenversion) und er lässt sich nicht mehr einschalten. Scheinbar zieht die 400V Spule...
  4. Suche nach einer "Schlangenhängeleuchte"

    Suche nach einer "Schlangenhängeleuchte": Hallo zusammen, ich brauche Eure Hilfe bei der Recherche nach einer speziellen Art "Schlangenhängeleuchte". In einem Einkaufszentrum in...
  5. TopLED Synchro nur Dauerlicht ohne Blitzauflicht bzw. blinken

    TopLED Synchro nur Dauerlicht ohne Blitzauflicht bzw. blinken: Hallo, ich möchte diese Baustellenleuchte (vergleiche Abbildung) so einstellen, dass sie 1. nicht blinkt und 2. das sogenannte hinterlegte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden