Suche LED Einbaustrahler

Diskutiere Suche LED Einbaustrahler im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo alle zusammen, ich habe mir gerade einen Wolf gesucht und hoffe jetzt, dass mir hier jemand helfen kann. Ich möchte die alten Halogen...

  1. Longli

    Longli

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,
    ich habe mir gerade einen Wolf gesucht und hoffe jetzt, dass mir hier jemand helfen kann.
    Ich möchte die alten Halogen Einbaustrahler im Bad austauschen, da ich mit den G4 Fassungen ständig Kontaktprobleme habe.

    Mein Anspruch ist:

    - Bohrloch 55 mm
    - Einbautiefe max 70 mm (70mm bis zur Betondecke)
    - LED
    - weiße Gehäuseabdeckung (möglichst)
    - IP 44

    und zwar benötige ich einmal 3 und einmal 5 Strahler

    Gibt es so etwas?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Suche LED Einbaustrahler. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    149
    Vermutlich schon ...

    Können die Löcher erweitert werden?
    Welche Lichtfarbe und welchen Lichtstrom bedarf es?
    Soll/Muss es wieder Niederspannung sein, oder steht Netzspannung zur Verfügung?
    Dimmbar Ja/Nein (Wenn Ja: Mit welchem Dimmer)?
    Was darf es kosten?
     
  4. Longli

    Longli

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    - die Löcher können nicht erweitert werden (maximal 1-2 mm mit ner Raspel)

    -Lichtfarbe und Strom flexibel (3 Strahler über einer Eckdusche und 5 über der Badewanne, es sind 2 Wandlampen 60W zusätzlich vorhanden)

    - Netzspannung steht zur Verfügung

    - Dimmung nein

    - ordentliche Qualität, kein reines Gold ;-)
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    149
    Warum können die Löcher nicht vergrößert werden und warum ist Dir egal, wie hell das Licht wird? Was war denn vorher drin an Leistung?
     
  6. Longli

    Longli

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    - 25 W Halogen, war völlig ausreichend. In letzter Zeit hatte sowieso eine immer keinen Kontakt und es hat auch gereicht ;-)

    - Die ganze Sache ist ein Eigenbau. Wir haben ein schwarz / weißes Bad. Die Decke ist mit weißer Panele verkleidet. Ich habe mir damals zwei schwarze Schreibtischplatten gekauft. Eine dreieckige über die Dusche und eine rechteckige über die Wanne und darin die Strahler eingelassen. Mit der Lochkreissäge wird es schwierig, ohne Spuren zu hinterlassen, da der Bohrer ja keine Führung hat und die Tischplatten sind ziemlich stark.
     
  7. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    435
    LEDS C4, Serie PLAY, Beispiel siehe hier:

    http://leds-c4.com/ft/en/71-5158-14-37.html

    Baukastensystem (LED, Reflektor,Vorsatz) weiss, silber, schwarz, gold sind Standardfarben, iirc, mit passenden Vorsatz bis IP54.
     
  8. Longli

    Longli

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    mit dem Link komme ich nicht weiter. In dem Shop finde ich nichts entsprechendes.

    Wenn ich LED c4 Play Google komme ich zu einer Firma PVC. Das sieht schon einmal recht vielversprechend aus, allerdings ist es nicht ganz einfach alle benötigten Teile zu finden.
     
  9. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    435
    PVC?? Das ist ein spanischer Hersteller. Dann gehst du eben auf:

    http://leds-c4.com/ledsc4/de/products.html

    Die deutsche Kontaktadresse findest du auch auf der Herstellerseite:

    http://leds-c4.com/ledsc4/de/contact.html
     
  10. Longli

    Longli

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den deutschen Kontakt angeschrieben, aber die Empfangsbestätigung kam schon mal auf Spanisch :-(
    Na mal schauen.
     
  11. Urpils

    Urpils

    Dabei seit:
    01.08.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Wir hatten ein ähnliches Problem. Strahler-Löcher in der Decke in die nicht Neues passte und vergrößern der Löcher wäre eine Sauarbeit geworden.
    Wir haben flache, runde Aufbau-LED-Panels genommen, welche die Löcher abdeckten. Die gibts für schmales Geld in der Bucht auch in IP44.
     
  12. #11 LED_Supplier, 13.11.2016
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    80
    Dann macht man vorher eine Schablone, sodass der größere Bohrer eine Führung hat. Dann wird dass keine Sauarbeit.

    Oder man setzt den Bohrer schräg an, und kippt diesen während des Bohrens in das Bohrloch. Oder man verwendet eine Bohrhaube zur besseren Fixierung. Die beiden letzten Methoden verlangen ein Bisschen Übung.
     
  13. Urpils

    Urpils

    Dabei seit:
    01.08.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Aha, das mach mir mal vor, einen Lochausschnitt von 15cm Durchmesser auf 16cm zu vergrößern, das Ganze über Kopf in 2,90 Höhe und 40mal. Da wird das wohl nix mit Bohrer, auch nicht mit schief gehaltenem. Da ist wohl eher Stichsäge angesagt. Blöd nur dass auf der Rückseite der abgehängten Decke (Holz) auch noch die Zuleitungen verlegt sind. Da müsste man dann auch noch sehr vorsichtig sein beim sägen. Und das ist eine Sauarbeit.

    Nee, da war es deutlich einfacher flache, runde Aufbau-LED-Panels über die Löcher zu schrauben.
     
  14. #13 LED_Supplier, 14.11.2016
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    80
    2-3 Stunden?
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    413
    Mit der Lochkreissäge wird es schwierig, ohne Spuren zu hinterlassen, da der Bohrer ja keine Führung hat und die Tischplatten sind ziemlich stark.
    Da nimmt man ein Stück Kanaldeckel macht dort das größere Loch rein mit der Lochsäge. Knapp neben das große Loch 3kleine Löcher für Schrauben.
    Dann schraubt man den Kanaldeckel an die Decke mittig oder auch nicht über das kleine Loch. Und dann bekommt man ganz sauber das Loch vergrößert.
    Und wenn man das vergrößert hat, dann passen auch LED Leuchten rein.
     
Thema:

Suche LED Einbaustrahler

Die Seite wird geladen...

Suche LED Einbaustrahler - Ähnliche Themen

  1. LED Einbaustrahler

    LED Einbaustrahler: Hallo zusammen, ich wollte bei uns im Badezimmer einen defekten Einbaustrahler erneuern und in diesem Zug dann gleich von Halogen auf LED...
  2. Suche Ersatzladegerät für Haarschneider

    Suche Ersatzladegerät für Haarschneider: Hallo zusammen, besitze seit vielen Jahren eine aus meiner Sicht sehr gute Haarschneidemaschine. Leider ist das Ladegerät defekt gegangen, es...
  3. 12V LED mit Bewegungsmelder verbinden

    12V LED mit Bewegungsmelder verbinden: Hallo zusammen :) Ich baue für die Freundin zu Weihnachten ein kleines Diorama, mit unter anderem einem "leuchtenden Leuchtturm" :D Mein Plan...
  4. Berker Universal-Schnittstelle 8-fach 75648001 LED anschliessen

    Berker Universal-Schnittstelle 8-fach 75648001 LED anschliessen: Wer hat Erfahrung mit diesem Binäreingang.? Ich möchte gerne 8 LED anschliessen, um Schaltzustände anzuzeigen. Müssen das spezielle LED`s sein ?...
  5. Halogen-Spots gegen Led-Spots tauschen

    Halogen-Spots gegen Led-Spots tauschen: Guten Abend an das Forum, ich bin auf dieses Forum gerstoßen, weil ich denke hier können mir ein paar Fragen beantwortet werden. Zu meinem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden