Suche Treppenlichtautomat ohne Standby

Diskutiere Suche Treppenlichtautomat ohne Standby im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Gegenwärtig ist eine Wechselschaltung im Treppenhaus verbaut. Hin und wieder bleibt das Licht an. Deshalb ziehe ich den Einbau eines...

  1. Limi

    Limi

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Gegenwärtig ist eine Wechselschaltung im Treppenhaus verbaut. Hin und wieder bleibt das Licht an. Deshalb ziehe ich den Einbau eines Treppenhausautomaten in betracht. Bei einem Standby Verlust von 0.5W kann ich eine 20W-Leuchte 9 Tage leuchten lassen, bevor es sich energietechnisch lohnt (365*0.5/20) Gibt es Treppenhausautomaten ohne Standby-Verbrauch? Welche? Welche haben den niedrigsten Standby?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moorkate, 12.02.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Rein mechanische Treppenhausschalter haben kein Standbyverbrauch.
    Aber ob die heutzutage noch im Handel erhältlich sind bezweifle ich, da die heutigen auch eine Ausschaltwarnung haben müssen.

    Sich mal auf den Retromarkt umschauen.

    mfG
     
  4. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    31
  5. #4 Pumukel, 12.02.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.467
    Zustimmungen:
    327
    Da wirst du wohl noch ein anderes Problem haben ! Den bei einer Wechselschaltung fehlt die die Verbindung von den Schaltern zur UV. Deshalb kommt für dich nur ein Treppenlichtschalter für Unterputzinstallation in Frage . Beispiel : https://www.theben.de/Produkte/Zeit-und ... z/ELPA-047 aber auch das hat 0,1 W Verlustleistung.
     
  6. #5 Moorkate, 12.02.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Macht 0,876kWh p.a. oder den Gegenwert einer Zigarette oder 1x sich nach einer Einwegpfandflasche bücken.
    Ich bekomme so jeden Monat 10-30,-€ zusammen, weil die Schüler einfach zu viel Taschengeld bekommen und es nicht nötig haben, solche Flasche zurückzubringen.

    mfG
     
  7. #6 Octavian1977, 13.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    neben dem Treppenhausautomaten benötigst Du auch noch Taster.
    Für ein Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses oder öffentlichen Gebäuden muß der über eine Ausschaltvorwarnung verfügen.
    Wenn es eine möglichkeit gibt eine neue Leitung zum Kasten zu legen mit mehreren Adern würde ich es vorziehen den Automaten in den Schaltkasten zu setzen.

    Ansonsten einen für die Unterputzdose, die allerdings eine Tiefe Dose sein muß, oder eine Verteilerdose sofern diese Installation nicht ohne zusätzliche Verteilerdosen erstellt wurde.

    Mechanische Zeitschalter haben zwar keinen Verbrauch aber reagieren empfindlich auf blockieren der Taster.
    Elektronische haben deutlich mehr Einstellmöglichkeiten und vertragen auch das Festhängen von Tastern.
    mit geringem Standby (0,4W) würde sich der TLZ12G-230V UC anbieten.
     
  8. Limi

    Limi

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten

    Der ELPA-47 gefällt mir ganz gut. Dank dem Link bin ich auf den ELPA-41 gestossen. Dieser bietet sogar die Möglichkeit die bisherigen Schalter weiter zu verwenden. Glücklicherweise ist die UP-Dose genügend tief. Eventuell geht der Nullleiter direkt zur Lampe. Dann muss ich diesen nachträglich einziehen. Dank den Installationsrohren ist dies möglich.

    Beim Gedanken an die thermische Reaktion von mechanischen Zeitschaltern auf blockierte Taster, ziehe ich die elektronischen vor.

    Mich wundert der unterschiedliche Standby-Verbrauch von der Hutschienen- zur UP-Bauform beim gleichen Hersteller. Möglicherweise führt die schlechte Wärmeabgabe der UP-Version zu grösserer Anstrengung bei der Vermeidung von Verlusten.
     
  9. #8 Octavian1977, 14.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    Ein Nulleiter sollte in der Installation nicht vorhanden sein. Wenn doch bei der Gelegenheit diesen gleich ersetzen bzw. einen Neutralleiter nachziehen um die klassische Nullung zu eliminieren.

    Der Elpa 47 verfügt über keine Aussschaltvorwarnung.
     
  10. Limi

    Limi

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ehm. ich habe den falschen Begriff benutzt. Ich hatte den Neutralleiter gemeint. Denn es ist ein separater Schutzleiter vorhanden.
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    232
    Steht zwar da ohne Standby aber theoretisch ist das nicht möglich, wenn es für 3 und 4 Leiterschaltung geht, es sei denn dafür gibt es einen Umschalter

    Im Übrigen. Eltako braucht die 0,5W unter anderem dazu, um das Relais im Nulldurchgang der Spannung zu schalten. Das sorgt dafür, das der Kontakt viel länger hält. Wenn der TLZ dann 20 anstelle von 10 Jahren hält, haben sich die 1,3€ pro Jahr schon gelohnt rin Materialpreis. Arbeitszeit nicht gerechnet
     
  12. #11 Octavian1977, 15.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    Einen für die Hutschiene würde ich trotz des (zumindest bei Theben) geringen Mehrverbrauches bevorzugen.
    So lassen sich Schaltzeiten besser mal eben verstellen. Bei der UP Version muß man das Ding erst mal suchen und dann Dosen öffnen. Sehr umständlich und Zeitaufwändig.
    Nachher ist dann wieder der Putz oder die Tapete beschädigt nur weil man eben schnell mal von 5 auf 10 Minuten umstellen wollte.

    Bei Eltako haben die UP Versionen mehr Energiebedarf, der TLZ12G hat 0,4W während alle UP Versionen 0,7W benötigen.
    TLZ12-8(plus) 0,7W
    TLZ12D-plus 0,5W
     
  13. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    93
    Ich verstehe den eigentlichen Grund der Anfrage noch nicht, warum muss es ein Automat ohne Standby-Verbrauch sein?

    Wir reden hier nicht von 10 oder 20W, das sind vielleicht 1W, also max. 8kWh im Jahr oder 4€.

    Da brauchen die 'zig Uhrenradios, Wecker, etc. die da so im Haushalt herumschwirren wesentlich mehr!

    Ciao
    Stefan
     
  14. Limi

    Limi

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das gute Argument des mühseligen Verstellens der Einschaltdauer bei der UP-Version.
     
  15. Limi

    Limi

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Gemäss Schema kann der Taster gegen L als auch gegen N verdrahtet werden. Weiss jemand, welche Spannung üblicherweise an so einem Tastereingang anliegt? Halbe Netzspannung?
     
  16. #15 Pumukel, 16.02.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.467
    Zustimmungen:
    327
    logischer weise sind die für 230 V ausgelegt aber du wirst da ein Problem haben , die fehlende Tasterleitung zur Verteilung.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Octavian1977, 20.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    Schaltung mit getastetem N ist nicht mehr zulässig.
    Es ist der L zu tasten.

    logischerweise wird da mit 230V getastet, sofern man nicht zusätzlich irgendwo über Kleinspannung was macht. z.B. einen Tastbefehl aus der Sprechanlage mit 8-12V.
     
  19. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    232
    Am Tastereingang liegt ca. halbe Betriebsspannung an. Der reagiert dann sowohl auf Verbindung zum N als auch auf Verbindung zu 230V ohne das man zwischen 3 oder 4 Leiterschaltung umschalten muss.
     
Thema:

Suche Treppenlichtautomat ohne Standby

Die Seite wird geladen...

Suche Treppenlichtautomat ohne Standby - Ähnliche Themen

  1. Suche nach Schalter

    Suche nach Schalter: Hallo, Ich weis, dass das nicht gern gesehen ist, aber ich bin bei sowas ziemlich neu und habe jetzt nach langer Suche einfach nicht den passenden...
  2. Suche zuverlässiges Leitungssuchgerät

    Suche zuverlässiges Leitungssuchgerät: Hallo! Ich suche nach einem zuverlässigen Leitungssuchgerät, was vor allem auch Stromleitungen und sonstige Gegenstände aus Metall in einer...
  3. Suche Ladegerät für Babyphone?!

    Suche Ladegerät für Babyphone?!: Hallo! Ich hab ein Babyphone von IKEA, dessen Ladekabel defekt ist! Könntet ihr mir einen Link von Amazon geben, damit ich das richtige bestelle?!
  4. Suche Lampe mit hohem UV-Anteil

    Suche Lampe mit hohem UV-Anteil: Hallo! Ich brauche mal eure Hilfe, und zwar suche ich eine Lampe, die einen möglichst hohen UV-Anteil hat, der dem Sonnenlicht sehr nahe kommt....
  5. Relais Suche

    Relais Suche: Hallo an alle - suche ein Relais Eltako etc.. brauche eine Schaltung 230V 1.bei mir kommt Dauer 230V an von Zigbee Relais 2.will daraus einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden