Suche Unterverteilung AP

Diskutiere Suche Unterverteilung AP im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich suche für eine Unterverteilung in einem Schuppen eine passende AP-Verteilung. Sollte möglichst mind. IP44 sein (hängt an der...

  1. #1 JochenP44, 02.07.2013
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche für eine Unterverteilung in einem Schuppen eine passende AP-Verteilung.

    Sollte möglichst mind. IP44 sein (hängt an der Innenwand des verbretterten Schuppens, d.h. an die Rückwand können schon mal ein paar Spritzer Wasser hinkommen). Die Tür sollte möglichst transparent sein.

    Das Teil sollte 4-reihig sein, Einlass (von unten) für Zuleitung 5 x 4 qmm NYY haben, sowie mindestens so 6-8 Ausgänge für 1,5-2,5 NYM qmm haben für die einzelnen Stromkreise (von oben).

    Am Besten wäre es, wenn gleich N-Klemmblöcke (so 2-3 Stück, möglichst zum stecken, nicht zum schrauben) sowie ein PE-Klemmblock dabei wären.

    Habt ihr Empfehlungen für mich?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Suche Unterverteilung AP. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Hensel KV 9448

    Alles andere ist klump.
     
  4. #3 kaffeeruler, 02.07.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Na, Spelsberg ist nun auch nicht so schlimm
     
  5. #4 JochenP44, 02.07.2013
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Der Hensel sieht sehr gut aus, ist allerdings preislich natürlich auch am oberen Ende. Hat der Hensel Steck/Quick Connect Klemmen?

    Welchen Spelsberg würdest du empfehlen?
     
  6. Ixoem

    Ixoem

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hat er.

    Weitere Infos:
    http://www.hensel-electric.de/de/produk ... oduct=1802

    Müssen es denn überhaupt 48TE sein, reichen nicht 36TE?

    Denn bei meiner Rechnung 3x 4-Pol Fi 12Te + 8 LSS sind 20TE,
    hätte man bei einem 36TE Verteiler noch fast die hälfte an Platz für Erweiterungen.
     
  7. #6 JochenP44, 02.07.2013
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Von der konv. Elektrik würden mir 24TE auf jeden Fall reichen, allerdings kommen dort noch KNX-Aktoren rein. Dafür ist eine Reihe schon fast voll mit KNX IP-Router sowie Schaltaktor und eine Reihe soll Reserve sein.

    Ich hab keine Lust eine zu kleine UV dort reinzuhängen, die jetzige ist mit 12TE leider zu klein, obwohl diese auch erst ein paar Jahre alt ist...
     
  8. #7 kaffeeruler, 02.07.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Spelsberg AK 56, liegt aber auf gleichen preislevel.
    Ebenso Hager VE412PN bzw. VE412DN
     
  9. #8 JochenP44, 02.07.2013
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    OK, die tuen sich preislich alle nichts!

    Wenn Ihr die freie Wahl hättet, was wäre dann der Favorit?
     
  10. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Spelsberg ist hier von der Materialstärke des Gehäuses ein deutlicher Unterschied, Membranflansche sind immer noch ein Fremdwort, und die Türchen sind auch sehr schnell defekt.
     
  11. Ixoem

    Ixoem

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Das Du ein KNX in deinem Schuppen realisierst kann man ja nicht wissen. :)

    Ich würde dir den Hensel KV empfehlen. (langlebig, robust, einfache Montage)

    Ixoem
     
  12. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.295
    Zustimmungen:
    103
    Da kommt die Frage auf wie das Signal in den Schuppen kommt. Stoff für weitere Diskussion(en).

    Lutz
     
  13. #12 JochenP44, 03.07.2013
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Das Signal kommt per CAT7-Erdkabel in den Schuppen, welches ich vor ein paar Jahren bei der Verlegung des Stromerdkabels in weiser Voraussicht mitverlegen lassen habe. Die KNX Hauptlinie wird im Wohnhaus entstehen, welches ich demnächst renoviere.

    Es braucht im Schuppen also als KNX Komponenten mind. eine KNX Spannungsversorgung, einen KNX IP Router und halt Aktoren.
     
  14. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Eine eigene Linie für einen Schuppen?

    Wieso nicht das KNX-Signal über die Datenleitung schicken?
    Das ist zwar nicht ganz Regelkonform, funktioniert aber bestimmt tadellos.
     
  15. #14 JochenP44, 03.07.2013
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Es würde bestimmt auch funktionieren, zwei Adern des CAT7-Kabels als KNX-Adern zu missbrauchen, allerdings wäre dann das Netzwerk nicht mehr Gigabitfähig und an den Schuppen sollen noch Überwachungskameras hin, weshalb ich dafür lieber die volle Bandbreite haben will. Wenn man sich mit etwas Vorlaufzeit die KNX Komponenten in der eBucht zusammenkaufen kann, ist es preislich in Ordnung, dort gehen oft Schnäppchen über die Theke.

    Ich bin gerade dabei die UV mal auf dem Papier zu planen:
    [​IMG]

    Was haltet ihr von der Anordnung, so in Ordnung oder lieber alle RCDs in eine Reihe? Ausschalter 3-polig oder 4-polig?

    Welche LSS sind am Besten für eine CEE 16A 400V Dose, Charakteristik C oder doch K? Betrieben werden soll an der Dose entweder eine Holzspalter oder eine Brennholzsäge.
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Auschalter reicht 3pol..
    Überspannungschutz fehlt.(kein Muß)
    LS für die CEE sollte 3pol. sein.
    Vorsicherung der Kiste?

    Meine Meinung:
    Wenn KNX, dann auch Reihenklemmen.
     
  17. #16 JochenP44, 03.07.2013
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorsicherung ist Neozed 16A.

    Reihenklemmen wären natürlich Klasse, allerdings sind aktuell auf dem KNX Schaltaktor ein Kanal für einen LED-Außenstrahler sowie ein Kanal für ein Hoftor geplant, ich denke das sollte man auch noch konventionell verdrahten können, da wäre Reihenklemmen etwas "oversized" oder...

    Mit welchen Leitungsschutzschaltern die CEE 16A 400V Dosen absichern?
     
  18. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    In dem fall ist jeder Leitungschutzschalter mit 16A in der UV überflüssig.
     
  19. #18 JochenP44, 04.07.2013
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Na klasse, so viel zum Thema der Elektriker hat immer Recht, diesen Aufbau hat meiner vor ein paar Jahren so installiert.

    Stand heute ist dort eine 1-reihige AP Klein-UV mit einem RCD 25A 2-polig mit 2 zugehörigen LSS B16A für die Licht/Steckdosenkreise im Schuppen. Eine bereits vorhandene CEE 400V 16A hat keine eigene Sicherung, hängt also direkt an der UV im Wohnhaus mit Neozed 16A.

    Die Neozed einfach gegen 25A zu tauschen wird nicht so einfach sein, weil der Elektriker auf 90 m nur ein 5 x 4 qmm verlegt hat, das dürfte dann mit dem Spannungsfall etwas eng werden.

    Wie kann ich aus der Nummer nun sauber rauskommen, mit einer eigenen voll funktionsfähigen UV für den Schuppen? Erdkabel neu verlegen ist keine Option, da dieses nun teilweise einen neu erstellten Zufahrtsweg kreuzt...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    96
    Der Spannungsfall liegt jetzt schon bei einem Wechselstromverbraucher außerhalb jeglicher Norm (ca. 5,6% allein auf den 90m Zuleitung bei 16A) - da gibt es nichts zu retten außer weiterpfuschen oder vernünftige Zuleitung herstellen.
     
  22. #20 JochenP44, 09.07.2013
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Für Drehstromverbraucher wie Brennholzsäge, Holzspalter und Gartenhäcksler sollte der Spannungsfall delta U = 2,78% noch ausreichend sein. Bei Wechselstromverbrauchern sieht es mit delta U = 5,59% in der Tat etwas weniger rosig aus. Was hat das konkret für Folgen außer a) erhöhtem Stromverbrauch und b) vermutlich stärkere Erwärmung der Leitung?

    Wie kann man die Kuh noch einigermaßen vom Eis bringen, eine separate Absicherung der CEE 16A 400V Dosen in der eigenen UV macht bei der Vorsicherung mit Neozed 16A wegen fehlender Selektivität ja keinen Sinn, dort muss ich dann im Falle eines Auslösens der Schmelzsicherung damit leben, diese in der UV im Wohnhaus zu tauschen.

    Die Wechselstromkreise könnte man dann aber doch in der Schuppen UV immerhin zumindest mit 10A LSS separat absichern, die Selektivität sollte dann doch gegeben sein (Faktor Schmelzsicherung<-LSS min. 1,6) oder? Für den Beleuchtungsstromkreis ist das ja kein Problem, die Frage ist, ob ein B10A (oder evtl. auch C10A) Automat den Anlaufstrom einer Flex hält?
     
Thema:

Suche Unterverteilung AP

Die Seite wird geladen...

Suche Unterverteilung AP - Ähnliche Themen

  1. Suche spezielle Kabelrinne

    Suche spezielle Kabelrinne: [ATTACH] Hallo zusammen, ich arbeite bei einer Firma für Architekturlichtplanung und wir suchen ein spezielles Produkt. Und zwar eine Kabelrinne...
  2. Suche "Schalter zum Wechsel der Stromquelle/Steckdose"

    Suche "Schalter zum Wechsel der Stromquelle/Steckdose": Hallo da draußen, kann mir jemand erklären, ob es für mein Problem etwas passendes zu Kaufen gibt, oder ob man da sogar relativ einfach selber...
  3. Suche: Leistungsdimmer mit Drehpoti mit Aus-Schalter

    Suche: Leistungsdimmer mit Drehpoti mit Aus-Schalter: Hallo. Für den Fall, dass das eure "Aufnahmeprüfung" sein sollte: Ich habe bemerkt, dass die Formatierung eurer Forenregeln von 2005 überarbeitet...
  4. Unterverteilung mit 2 Hutschienen

    Unterverteilung mit 2 Hutschienen: Hallo,folgendes Zenario. In meinem Haus liegt Drehstrom an. In meiner unteren Etage sind alle 3 Hutschienen im Zählerschrank mit jeweils einem...
  5. Suche dieses Poti

    Suche dieses Poti: Hallo, von meinem Medionverstärker ist der Drehknopf für die Lautstärke abgebrochen. Dieses Poti (siehe Bild) benötige ich. Leider steht auf dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden