Summton in der Wohnung

Diskutiere Summton in der Wohnung im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen! Seit einigen Wochen habe ich immer mal wieder ein Surren in der Nacht gehört, welches sich so...

  1. oiseau

    oiseau

    Dabei seit:
    27.06.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen! Seit einigen Wochen habe ich immer mal wieder ein Surren in der Nacht gehört, welches sich so ähnlich anhört wie ein Geigerzähler. Es verschwand dann aber schnell. Seit drei Tagen ist es viel lauter geworden. Ich höre es in zwei Zimmern, die Wand an Wand liegen. Es scheint aus der Ecke zu kommen. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Manchmal ist es komischerweise ganz weg, kommt aber immer wieder. Meinen Kühlschrank als Geräuschquelle habe ich schon ausgeschlossen. Es ist ca. 40-50db laut und liegt so bei 3-4 khz. Weil ich schon dachte, ich sei verrückt, habe ich es aufgenommen. Ich füge ein Hörbeispiel mit bei.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, was das sein kann.

    Habt vielen Dank!
     

    Anhänge:

  2. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.087
    Zustimmungen:
    611
    Nett, das man eine gezipte Datei bekommt - Finger weg!
     
    patois gefällt das.
  3. oiseau

    oiseau

    Dabei seit:
    27.06.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Als Neuling darf ich hier leider nichts verlinken und mp3-Files darf ich in diesem Forum nicht anhängen. Was soll ich denn tun?
     
  4. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.087
    Zustimmungen:
    611
    Ja, das stimmt, aber es wird immer wieder davor gewarnt und das nicht ohne Grund, sich gezipte Dateien herunterzuladen, da diese auch selbstausführende Batches und sonstige Schädlinge enthalten können, da zum Öffnen, bzw entpacken gewisse Mindestrechte auf dem PC erforderlich sind, die ein tieferen Zugriff auf das System zulassen.

    Tipp: Man kann einen Link auch als Klartext posten.
     
  5. #5 Www, 27.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2022
    Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.087
    Zustimmungen:
    611
    Und das Geräusch muss nicht zwingend was elektrisches sein, es könnte auch irgendwo was abtropfen, was zur Frequenz und Geräusch eines Geigerzählers passt.

    Ich hatte so ein Fall mal in einem Leerrohr, welches nicht verschlossen war. Da ist denn die Luft im Rohr kondensiert und abgetropft. Und dies überwiegend in den kälteren Nächten. Dies würde jetzt bei dir nicht zur Jahreszeit passen, aber es gibt Ursachen, da muss man erst hinterkommen. Z.B. Knacken von (Schraub-) Verbindungen im Gebälk nach heißen Tagen, oder eine Undichtigkeit im Abwassersystem, nach stärkeren Regen.
    Wenn das Geräusch wieder da ist, hilft denn manchmal nur aufstehen und sich mit der Taschenlampe auf der Suche nach der Quelle begeben. Wenn die Quelle natürlich in der Wand sitzt, wird es schwierig. Bei einer Trockenbauwand mit Hohlraum, wo an der vermeintlichen Stelle Hohlraumdosen sitzen, kann die Quelle weiter weg sein, nur dort verfälscht lauter aus der Wand treten. Notfalls die dort eingebauten Steckdosen lösen und herausziehen und dann testen, ob es lauter und klarer wird.
    Und ein Protokoll führen, wo man auch die Wetterdaten vom Tag erfasst, vielleicht kann man da denn eine Regelmäßigkeit entdecken. Das ist bei ansonsten sporadischen Auftreten, oft die einzige Möglichkeit, der Ursache näher zu kommen.
    Mögliche elektrisch verursachte Geräusche kann man oft lokalisieren, wenn man beim Auftreten, den kompletten Strom wegschaltet, sofern die nicht Akkugepuffert sind.
     
  6. #6 eFuchsi, 27.06.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    3.007
    Man sollte ZIP auch nicht mit den Windoof eigenen Bordmittel öffnen.....

    Was sagen denn die Nachbarn dazu? Hören die das auch?
     
    patois gefällt das.
  7. #7 eFuchsi, 27.06.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    3.007
    Das nächste Mal wenn Du das hörst, schaltest Du Deine Hauptsicherung aus. Damit kannst Du schon mal bestätigen/ausschließen ob es mit Deinem Stromnetz zusammenhängt.

    PS: ist das wirklich so laut, oder kommt das nur übers mp3 so rüber.
     
    patois gefällt das.
  8. #8 werner_1, 27.06.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    18.681
    Zustimmungen:
    3.921
    Evtl. das Rauschen einer Wasserleitung oder einer Armatur? Hat in einer anderen Wohnung ein Mieterwechsel stattgefunden, der andere Duschgewohnheiten hat? Oder es wurde eine billige Mischbatterie montiert; die kann auch schon mal laute Pfeifgeräusche erzeugen.
     
  9. oiseau

    oiseau

    Dabei seit:
    27.06.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal vielen Dank für Eure tollen Tipps. Es ist ein Q3A-Bau mit Betonwänden. Die Rohe führen vor der Wand senkrecht im Innenraum des Schlafzimmers entlang. Die Heizung müsste das Geräusch ja dann verstärken. Es kommt aber von oben aus der Ecke und komischerweise ist es auch in der Küche ähnlich laut. Die beiden Zimmer sind benachbart. Ich habe meine Sicherung ausgeschaltet. Keide Besserung. Wenn der Obermieter ein Klimagerät hätte, würde es ja nicht in beiden Zimmern surren, oder? In der Ecke gibt es keine Steckdose. Kann es eventuell auch von den Resonanzen des Kühlschranks vom Obermieters kommen?
     
  10. #10 Octavian1977, 28.06.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.837
    Zustimmungen:
    2.656
    Problem an diesen Bauten ist die oftmals sehr gute Schallübertragung.
    Ohne die heute üblichen Entkopplungen kann Schall sich gerade in diesen Betonbauten sehr gut übertragen und kommt dann hin und wieder auch an völlig unerwarteten Stellen wieder zu tage.

    In deiner Aufnahme höre ich allerdings keinen Ton im kHz bereich sondern nur ein Rauschen wie in einem UKW Radio ohne Sender.

    Töne abseits von 50 oder 100Hz insbesondere höhere kommen hautpsächlich von Frequenzumformern oder elektronischen Netzteilen.
     
Thema:

Summton in der Wohnung

Die Seite wird geladen...

Summton in der Wohnung - Ähnliche Themen

  1. NYM Leitungsquerschnitt Hauptzuleitung Eigentumswohnung

    NYM Leitungsquerschnitt Hauptzuleitung Eigentumswohnung: Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum und würde mich gerne erst einmal vorstellen. Ich bin 34 Jahre alt, studierter Elektrotechniker (aber...
  2. Wechselstromzähler für Mietwohnung.

    Wechselstromzähler für Mietwohnung.: Hallo. In einer Wohnung werden die Steckdosen und Schalter ausgewechselt. Natürlich soll mal wieder alles so günstig wie möglich gemacht werden....
  3. Installationsplanung Wohnung

    Installationsplanung Wohnung: Guten Abend. Ich wollte gerne die Elektroinstallation der Wohnung erneuern. Samt neuem Sicherungskasten. Die Wohnung hat zwei Zimmer sowie Küche...
  4. RITTO Türsprechanlage in Wohnung tauschen (mit Fotos)

    RITTO Türsprechanlage in Wohnung tauschen (mit Fotos): Hallo liebe Forums-Mitglieder, wir haben eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus mit insgesamt zehn Wohnungen aus dem Jahr 1996 gekauft. Wir...
  5. Absicherung 5x10qmm2 Wohnungszuleitung LSS B40?

    Absicherung 5x10qmm2 Wohnungszuleitung LSS B40?: Hallo, ein Bekannter hat sich ein Haus zugelegt, nach der "Wende" gebaut. so weit ich sehen konnte alles Kupferleitung. Er sprach mich kürzlich...