Taster s12 100 beim Lampe anschließen zerschossen?!

Diskutiere Taster s12 100 beim Lampe anschließen zerschossen?! im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, zuerst mein Bekenntnis: Ich bin kein gelernter Elektriker. Jetzt zum Thema, ich habe im Flur die zweite von zwei Lampen...

  1. #1 Malklapptsmalnicht, 28.12.2012
    Malklapptsmalnicht

    Malklapptsmalnicht

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    zuerst mein Bekenntnis:
    Ich bin kein gelernter Elektriker.

    Jetzt zum Thema,
    ich habe im Flur die zweite von zwei Lampen angeschlossen. Die beiden Lamen können (konnten) über 3 Taster geschaltet werden.
    Leider hab` ich beim Anschluß der 2. Lampe nen Kurzen verurschacht, der natürlich auch die Sicherung rausgehauen hat.

    Jetzt funktioniert der Taster nicht mehr. Ich höre zwar noch das Schaltgeräusch, das Licht bleibt jedoch dauerhaft AN.

    Komme ich um den Austausch des Eltako S12-100 herum oder nicht?
    Falls ich ihn tauschen muß, kann ich das als Laie hinbekommen, oder muß das ein Elektriker machen (wird vor Silvester wohl nix mehr werden mit nem Termin).

    Vorab schon danke für Eure Hilfe!

    Viele Grüße
    Thomas
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.098
    Zustimmungen:
    364
    Ich sag mal vorsichtig so:

    Wer schon beim montieren einer Leuchte einen Kurzschluß verursacht, sollte den Schaden doch besser vom Elektriker beheben lassen, oder?

    Zumal du das Ersatzteil ja eh erst bei einem kaufen müsstest.

    Zum Fehler selber:
    Ja, es ist sehr gut denkbar, das der hohe Kurzschlusstrom den Schaltkontakt des Eltacos festkleben hat lassen.
     
  4. Myxin

    Myxin

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Du könntest den Eltaco ja auch von Hand, am Gerät selbst, schalten. So kannst Du prüfen ob der Kontakt festgebrannt ist.
     
  5. #4 Malklapptsmalnicht, 28.12.2012
    Malklapptsmalnicht

    Malklapptsmalnicht

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal!

    @Myxin:
    Wenn ich auf den unteren Teil der blauen Abdeckung drücke, passiert nichts. Anders als beim Betätigen der Taster gibt es nichtmal ein Schaltgeräusch.

    @ego1:
    Danke für die vorsichtige Formulierung
     
  6. Myxin

    Myxin

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Dann muß der Gerät getauscht werden :wink: :wink:
     
  7. #6 Malklapptsmalnicht, 28.12.2012
    Malklapptsmalnicht

    Malklapptsmalnicht

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe jetzt alle Elektriker in der GEgend angerufen....vor Januar wird das nix mehr.

    Ich werde mich also selbst daran versuchen...ich will "einfach" beim neune Schalter alle Kabel an den gleichen Anschlüssen wie beim alten anschließen, dann sollte es ja klappen....eigentlich.... :?

    Habe das Teil bei Amazon per Expressversand bestellt - bis Morgen 12 Uhr soll es da sein.

    Reicht es die entsprechende Sicherung rauszunehmen, oder sollte ich den FI umlegen?
     
  8. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.372
    Zustimmungen:
    130
    Du braucht keinen umlegen :D

    Lutz
     
  9. #8 werner_1, 28.12.2012
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.571
    Zustimmungen:
    1.047
    Wenn du in der Verteilung arbeitest, zumal als Nichtelektriker, solltest du auf alle Fälle alles abschalten. Zu leicht rutschst du mit dem Werkzeug ab und triffst auf spannungsführende Teile!
    werner
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    Die 5 Sicherheitsregeln fangen an mit "Freischalten" - da du dies schon beim ersten mal nicht getan zu haben scheinst solltest du spätestens jetzt darüber nachdenken, bevor noch mehr Schaden angerichtet wird, findest du nicht auch? Und den Stromkreisverteiler freischalten bedeutet oftmals am Zähler trennen - hoffen wir auf vorhandene Laienbedienbarkeit, bei NH-Sicherungen ist das nicht der Fall ...
     
  11. #10 Malklapptsmalnicht, 29.12.2012
    Malklapptsmalnicht

    Malklapptsmalnicht

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    @elo22: jaja.....
    @werner_1 & T.Paul: danke für die Hinweise, habe sie leider erst jetzt gesehen.

    Den Schalter hab` ich heut mittag ausgetauscht, vorher habe ich alle Sicherungen inkl. FI "umgelegt".

    Hat problemlos geklappt.

    Nochmal an alle hier:

    Vielen Dank für die (allergrößtenteils) nützlichen und gut gemeinten Hilfestellungen!

    Grüße
    Thomas
     
  12. #11 Malklapptsmalnicht, 01.01.2013
    Malklapptsmalnicht

    Malklapptsmalnicht

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Und wieder kaputt....

    Hallo zusammen,

    frohes neues Jahr!

    Nachdem der Schalter 2,5 Tage nach dem Wechsel problemlos funktioniert hat, geht der Spass nun weiter...

    Das Schaltgeräusch ist hörbar, die Lampen bleiben jedoch aus.
    Eine der beiden Lampen hatte nochmal kurz aufgeflackert und dann war es das.

    Ich habe in beide Lampen neue Leuchtmittel geschraubt, gebrachjt hats nis.

    Hat jemand einen Tipp wonach ich schauen könnte? (Außer nach der Nummer eines Elektrikers!)

    Danke vorab
    Thomas
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    Wir können weder beurteilen, ob du die Leuchten richtig angeschlossen hast noch ob die Leistung der Schaltleistung des Relais entspricht, du hast uns nicht verraten, was für Leuchten mit welchen Lampen du selber angebracht hast.
     
  14. #13 schick josef, 02.01.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo wen du den Schalter bückst dann kannst du zumindest feststellen ob es an diesem liegt.mfg sepp
     
  15. #14 Malklapptsmalnicht, 02.01.2013
    Malklapptsmalnicht

    Malklapptsmalnicht

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst

    Hallo,

    danke für eure Antworten!

    Das Problem war dann doch ganz banal....eines der Kabel ist aus dem Schalter gerutscht. Ich hatte die Schraube nicht fest genug angezogen.
     
Thema:

Taster s12 100 beim Lampe anschließen zerschossen?!

Die Seite wird geladen...

Taster s12 100 beim Lampe anschließen zerschossen?! - Ähnliche Themen

  1. S12-100 durch TLZ12-8plus ersetzen.

    S12-100 durch TLZ12-8plus ersetzen.: Da unsere Eingangsaussenbeleuchtung oft den ganzen Tag brennt, möchte die vorhandene Installation mit einer Zeit(aus)schaltfunktion erweitern....
  2. 230v Getriebemotor anschließen

    230v Getriebemotor anschließen: Hallo habe mir ein Kleines Förderband gekauft und per Spedition bringen lassen leider ist die Steuerung auf den Transport verschwunden kann mir...
  3. 2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?)

    2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?): Hallo, als Neuling, der schon ein paar Tage mitliest, möchte ich mich erstmal für die interessanten Erklärungen und Tipps in diesem Forum...
  4. Schalter umbauen auf Taster

    Schalter umbauen auf Taster: Hallo, nachdem ich hier schon viel gelesen habe, hab ich nun eine Frage: Ich möchte einen Schalter zu einem Taster umbauen. Auf dem Taster sind...
  5. Funk-Taster gesucht

    Funk-Taster gesucht: Guten Morgen, im Sicherungskasten ist ein Stromstoßschalter verbaut, der über mehrere Taster geschalten wird. An einer Stelle fehlt aber ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden