Tauchpumpe

Diskutiere Tauchpumpe im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, bin neu hier und kein Elektriker aber mit einem E-Problem, vielleicht könnt Ihr mir weiter helfen. Ist Situation: Regenwassertonne mit...

  1. iwan

    iwan

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu hier und kein Elektriker aber mit einem E-Problem, vielleicht könnt Ihr mir weiter helfen.
    Ist Situation:
    Regenwassertonne mit Tauchpumpe 1,1kW und Druckschalter
    Stromversorgung: Zählerschrank Keller FI > Sicherungsautomat> Schaltwippe am Filter> Pumpe
    Problem: Schlauch nach der Pumpe gerissen, Pumpe für mehrere Tage auf Dauerbetrieb.

    Mögliche Problemlösung: Mit einem Stromwächter den Pumpenbetrieb erkennen und Zeitlich begrenzen. Nach 20-30 Minuten (Autowäsche Garten) soll die Stromversorgung unterbrochen werden, Reset manuell.

    Ein befreundeter Elektriker hat mir folgende Geräte vorgeschlagen
    Stromwächter Eberle SPR 490
    Stromstoßschalter Eltako S12-110
    Zeitrelais Eltako MFZ12NP-230V
    Ob es diese in einem Gerät gibt wusste er nicht.
    Preislich ist es mit 70-80€ in Ordnung und günstiger als Dauerbetrieb der Pumpe

    Geht es eventuell einfacher? Gibt es ein Bauteil das all diese Eigenschaften vereint?
    Wäre toll wenn ihr mir weiter helfen könntet.
    MfG
    J.G.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tauchpumpe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.549
    Zustimmungen:
    377
    Schaltskizze ???

    .
    Du hast zwar viel Text geschrieben, aber eine genaue Vorstellung der vorhandenen Schaltung kann man sich leider noch nicht machen.

    1) Wird die Pumpe über ein Schütz gesteuert?

    2) Hängt die Pumpe an Wechselspannung oder an "Drehstrom"?

    3) Bitte die "Schaltwippe am Filter" näher definieren.

    4) Welcher Art ist das Gerät, das die Pumpe einschaltet?

    5) Funktion des Druckschalters genauer beschreiben, bzw. was bewirkt er in der vorhandenen Schaltung.

    Eine Handskizze der Schaltung wäre hilfreich, damit man nicht aneinander vorbei redet.

    Eine Bleistift-Skizze mit Beschriftung der eingezeichneten Geräte wäre ausreichend ... :wink:

    Patois

    es besteht kein Anspruch auf weiterführende Beratung!
     
  4. iwan

    iwan

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    1+2) 230V Wechselspannung abgesichert durch FI+Sicherungsautomat
    3) Ist ein normal Schalter um bei Filterreinigung die Pumpe auszuschalten
    4+5) Druckschalter: Hahn auf, Wasserdruck in der Leitung fehlt ab auf unter 3bar Druckschalter schaltet die Pumpe ein. Hahn zu, Druck in der Leitung steigt, ab 4bar
    wird die Pumpe abgeschaltet. Druckschalter ist in der Pumpe verbaut.
    Pumpe: DIVERTRON X 1200 http://www.cityirrigation.co.uk/acatalo ... ron_uk.pdf
    MfG
    J.G.

    [​IMG]
     
  5. #4 A. u.O., 22.03.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Wenn es Dir anscheinend nur darum geht, dass die Pumpe nicht "trocken" läuft, weil wieder mal ein Schlauch unbeobachtet reisst, verwende ganz einfach eine "Mechanische Wasser Zeitschaltuhr". Dauer 10-120 min.?
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    309
    Oder eine Pumpe mit Schwimmerschalter.
     
  7. #6 werner_1, 22.03.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.246
    Zustimmungen:
    957
    Der TE hat eine Pumpe zur Wasserversorgung mit Druckschalter. Da nützt kein Schwimmer und kein Trockenlaufschutz, sondern er will die Pumpe zeitgesteuert abschalten.
     
  8. #7 A. u.O., 22.03.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Der TE hat eine Regentonne mit vielleicht 200 lt. u. wie lange hat er dann Wasser zur Verfügung?

    Vielleicht nimmt er eine Mechanische Schaltur, diese schaltet je nach eingestellter Zeit die Steckdose ab.
     
  9. iwan

    iwan

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die Antworten
    Die Regenwassertonne hat ca. 5000Liter
    Bei einer mechanischer Zeitschaltuhr bin ich an die eingestellte Zeit gebunden?
    Es soll die Laufzeit der Pumpe begrenzt werden, Laufzeit länger als 20-30min.
    ist ein Problem aufgetreten (Leitung undicht, Tonne leer)
    Gibt’s ein Bauteil das einen Stromwächter und Zeitschaltuhr vereint?
    MfG
    J.G.
     
  10. #9 A. u.O., 22.03.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Die Zeitschaltuhren können tw. 30 o. 60 min., man kann parallel einen Ausschalter zum Überbrücken verwenden.

    Dein gewünschtes Kombigerät kenn ich aber noch nicht.

    Vorteil von der Mech. Uhr ist, die spult mit u. ohne Strom, deren voreingestellte Zeit ab!

    LG.
     
  11. #10 Fanguro, 24.03.2014
    Fanguro

    Fanguro

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Aber wofür benötigst du einen Stromwächter? Nur im festzustellen ob die Pumpe gerade läuft? Wie aktiviert ihr denn die Pumpe? Einfach anstecken oder gibt's einen Startknopf? Das ist mir noch nicht ganz klar....

    Ansonsten ist die Umsetzung nicht wirklich schwer. Wobei in meinen Augen eine Zeitschaltuhr schon ausreichend sein sollte für deine Funktion
     
  12. #11 werner_1, 24.03.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.246
    Zustimmungen:
    957
    So ein Kombigerät ist mir auch nicht bekannt.
    Man müsste also ein Gehäuse setze, in das man dann ein Stromrelais und ein anzugsverzögertes Zeitreais einbaut und verschaltet. Aber dazu hast du ja auch schon einen Vorschlag von deinem Elektriker bekommen.
     
  13. iwan

    iwan

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo A.u.O.
    welche "Mechanische Wasser Zeitschaltuhr" meinst du? Link?
     
  14. #13 A. u.O., 28.03.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Suchst Du nach Berker Mechanische Zeitschaltuhr.
     
  15. #14 schick josef, 29.03.2014
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo warum soll ein zusätzlicher Schwimmerschalter vor dem Druckschalter unbrauchbar sein? Dann wäre die Pumpe immer Betriebsbereit wen Wasser im Tank ist. Ist kein Wasser mehr im diesem also der Tank leer dann kann der Druckschalter die Pumpe nicht einschalten also gibt es keinen Trockenlauf . Ich sehe bei einer solchen Konstellation kein Problem.
    mfg Sepp
     
  16. #15 werner_1, 29.03.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.246
    Zustimmungen:
    957
    Wenn der druckseitige Anschluss offen ist und somit der Druckschalter nicht mehr anspricht, möchte der TE nicht 5000l Wasser wegpumpen ohne dass die Pumpe abschaltet.
     
  17. #16 schick josef, 30.03.2014
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1

    Hallo dass man den Wasserhahn nach der Wasser- Entnahme schließen muss ist bei allen Wasserentnahmestellen / Brunnen der Fall bzw. meist nötig.

    mfgsepp
     
  18. #17 A. u.O., 30.03.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Aber nicht wenn das Wasser mit einer Tauchpumpe vorher nach oben befördert werden muss, da ist es vernünftiger die Pumpe wird "Stromlos" gemacht, damit diese nicht unnötig über längere Zeit "trocken" laufen kann.
     
  19. #18 werner_1, 30.03.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.246
    Zustimmungen:
    957
    Hallo,
    einfach mal das Eingangsposting lesen: "Problem: Schlauch nach der Pumpe gerissen, Pumpe für mehrere Tage auf Dauerbetrieb. "
     
  20. #19 schick josef, 30.03.2014
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo auch eine Zeit -Schaltuhr kann einen Trockenlauf nicht verhindern. Keine Pumpe verträgt einen Trockenlauf auch nur 5 Min.

    mfg Sepp
     
  21. #20 werner_1, 30.03.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.246
    Zustimmungen:
    957
    Wenn ich den TE richtig verstanden habe, ging es ihm nicht um den Trockenlauf, sondern um Strom- und Wasserverbrauch.

    Im Übrigen gibts auch Pumpen, die trocken laufen können.
     
Thema:

Tauchpumpe

Die Seite wird geladen...

Tauchpumpe - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Differenzstrom darf eine Tauchpumpe in einer Zisterne samt 10m Erdkabel haben?

    Wieviel Differenzstrom darf eine Tauchpumpe in einer Zisterne samt 10m Erdkabel haben?: Hallo zusammen ich liebe meine benning differenzstromzange. und beim messen unserer zisterne ist mir aufgefallen, dass dort 18mA Differenz...
  2. Suche Stecker Tauchpumpe Gardena

    Suche Stecker Tauchpumpe Gardena: Hi, ich hab eine Gardena Tauchpumpe, wo offenbar der Stecker defekt ist - nachdem es rausgeraucht hat, bin ich mir ziemlich sicher :D - das...
  3. Tauchpumpe

    Tauchpumpe: Hallo, ich habe eine Tauchpumpe mit 800 Watt in der Zisterne, um das Regenwasser im Garten zu verwenden. Da die Pumpleistung zu hoch ist, möchte...
  4. Kabel von einer Tauchpumpe an Stecker IP44 anschließen!

    Kabel von einer Tauchpumpe an Stecker IP44 anschließen!: Hallo zusammen habe folgendes Problem möchte eine neue Tauchpumpe an einen Stecker anschließen! Nur WIE?? Denn das Kabel ist 4 adrig......
  5. 2 Schwimmerschalter und 1 Tauchpumpe

    2 Schwimmerschalter und 1 Tauchpumpe: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und über die Suche bereits auf ein Konzept gestoßen, das vermutlich mein Problem löst, aber irgendwie bekomme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden