Tausch Rolladenschalter - alt ohne N, neu mit N ???

Diskutiere Tausch Rolladenschalter - alt ohne N, neu mit N ??? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich möchte gerne meine vorhandenen Rolladenschalter (manuell) gegen steuerbare Schalter austauschen. Ich habe mich für...

  1. obarni

    obarni

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne meine vorhandenen Rolladenschalter (manuell) gegen steuerbare Schalter austauschen. Ich habe mich für Homematic entschieden. Die alten Schlater (Merten) sind mit drei Adern (L, Auf, AB) angeschlossen. Der Homematicschalter benötigt zusätzlich N. N ist weder am alten Schalter noch in der Unterputzdose vorhanden. Kann das Problem gelöst werden ohne ein neues Kabel mit einer weiteren Ader (N) zu verlegen?

    Alter Schalter:
    [​IMG]

    Neuer Schalter:

    [​IMG]


    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Strippentod, 28.07.2013
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an. Wieviel Adern hat denn diese Leitung insgesamt? Bzw. kommen noch weitere Leitungen in diese Dose?
     
  4. #3 wechselstromer, 28.07.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich verläuft die Leitung von Deinem Rollladenschalter durch eine Verteilerdose.
    Von dieser Dose wird der Rollladenmotor den Neutralleiter „geliefert“ bekommen.

    Daher benötigt der alte Schalter (er ist ein passives Bauteil) nur den L und für AUF u. ZU jeweils eine Ader. Insgesamt also 3 Adern.

    Da der neue Schalter aber elektronische Bauteile (er ist ein aktives Bauteil) beinhaltet und die über ein internes Netzteil mit Strom versorgt werden müssen, ist der Neutralleiter erforderlich.

    Dir bleibt also nur übrig, einen Neutralleiter nachzuziehen.

    Wenn Du Glück hast, ist ein Leerrohr vom Schalter bis zur -vermutlich vorhandenen- Verteilerdose verlegt.


    Viele Grüße

    wechselstromer
     
  5. obarni

    obarni

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @Strippentod: Die Leitung hat 3 Adern. Leider keine weitere Leitung / Ader in der Dose.

    @Wechselstromer: Wahrscheinlich hast Du recht mit der Verteilerdose. Leider gibt es kein Leerrohr. Nur das dreiadrige Kabel direkt in der Mauer / im Putz... :-(

    Keine Chance ohne weitere Ader das Problem zu lösen?
     
  6. #5 wechselstromer, 28.07.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Leider :( :(
     
  7. obarni

    obarni

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  8. #7 wechselstromer, 28.07.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Gerne geschehen. :) :)
     
  9. obarni

    obarni

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Frage: Wie könnte ich den N denn identifizieren wenn er da wäre (also außer an der Farbe blau)?
     
  10. #9 Octavian1977, 28.07.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.185
    Zustimmungen:
    541
    An der Farbe schon mal nicht denn außer für den N kann der blaue auch für alles andere da sein.

    Du benötigst einen Duspol.

    Der N hat 230V gegenüber dem L und 0V gegenüber dem PE sowie eine leitfähige Verbindung zum PE.
     
  11. obarni

    obarni

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke Octavian. Duspol habe ich. Das bekomme ich hin. Danke für Deine Hilfe!
     
  12. #11 A. u.O., 28.07.2013
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Anderer Funk-Aktor

    Hallo!

    Es gibt vermutlich in der Nähe des Rollokasten eine Zwischendose wo der "N" in Blau direkt zum Motor geht u. da wäre der Ideale Platz dann für das Funkteil, wobei bei ELV der Art.Nr. 68-07 67 99 dann die bessere Lösung wäre.

    Duspol gehört für den sporadischen Bastler an der Elektrizität, sowieso normal in den Werkzeugkasten.
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Die muss, je nach Netzform, aber nicht sonderlich Niederohmig sein ...
     
  14. #13 Octavian1977, 28.07.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.185
    Zustimmungen:
    541
    also 100 Ohm wäre da schon ein sehr hoher Widerstand
     
  15. #14 A. u.O., 28.07.2013
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Messergebnis mit Duspol

    Wie misst man dann mit einem Duspol exakt die 100 Ohm oder weniger?
     
  16. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Ich kenne leider Anlagen mit mehr ... Ich wollte auch nur darauf hinweisen, dass es nicht nur TN-C(-S) gibt und der Duspol nicht unbedingt piepen muss bei der Durchgangsprüfung ;)
     
  17. #16 A. u.O., 28.07.2013
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Duspol Benning

    Ich habe mir erst unlängst einen neuen digital LC zugelegt, der zeigt aber nur einen Durchgang an, aber leider nicht dass es ein 330 Ohm Widerstand ist o. wäre. Ist das Teil dann schon defekt?
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Den alten oder den neuen?
     
  20. #18 A. u.O., 28.07.2013
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Schaut anders aus.

    Dürfte dann der Vorgänger sein, aber neu war er noch, zumindest im Abverkauf.
    Für nen Häuslebauer reicht er zumindest für mich.
     
Thema:

Tausch Rolladenschalter - alt ohne N, neu mit N ???

Die Seite wird geladen...

Tausch Rolladenschalter - alt ohne N, neu mit N ??? - Ähnliche Themen

  1. Alten E-Herd anschließen

    Alten E-Herd anschließen: Hallo, bin hier neu im Forum, weitgehend ahnungslos und würde gerne einen alten E-Herd Praktica PU 1300 (Gorenje) aus 2003 anschließen, der wg....
  2. Herd Anschluß, Zuleitung mit alten Farben

    Herd Anschluß, Zuleitung mit alten Farben: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Herd. Wenn ich den Backofen anmache fliegt nach 2 Minuten die Sicherung raus. Kann das am...
  3. N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter

    N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter: Hallo zusammen, Habe das kleine problem dass ich ein wlan lichtschalter kaufen möchte der aber ein Nullleiter benötigt. Jetzt möchte ich den...
  4. Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung

    Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung: Servus, habe vor paar Tagen mal wieder mit einem Elektrodenschweißgerät bis 140 Ampere versucht zu schweißen. Im Keller habe ich angefangen und...
  5. neue Elektroflachheizung suchen

    neue Elektroflachheizung suchen: mein Name ist Ulla - wir - mein Mann und ich - älteres Ehepaar - beheizen unsere Altbauwohnung (70 qm) mit ATERNO Elektroflachheizungen Im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden