technischer Strom physikalischer Strom!

Diskutiere technischer Strom physikalischer Strom! im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ! Ich versuche verzweifelt die technische und physikalische Stromrichtung logisch nachzuvollziehen. Nicht logisch ist mir dabei:...

  1. #1 NicolaGrossenbacher, 27.01.2016
    NicolaGrossenbacher

    NicolaGrossenbacher

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Ich versuche verzweifelt die technische und physikalische Stromrichtung logisch nachzuvollziehen. Nicht logisch ist mir dabei: Technischer Strom sprich Positive Ladungen sollen vom Pluspol zum Minuspol fliessen? Meint man mit Positiven Ladungen etwa Protonen? So viel ich weiss ist der Kern eines Atomes unzerstörbar...
    Und warum zeigt die Stromrichtung genau in die Richtung des elektrischen Stroms?
    Hoffentlich könnt ihr mir mit einer logisch nachvollziehbaren Abtwort aus meinem Basic-Problem helfen, wäre echt froh.

    Lg
     
  2. goon

    goon

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hmm, mal Eines vorweg, es gibt nur eine Stromrichtung nämlich die physikalische. Man ist nur früher von der falschen Stromrichtung ausgegangen, so das man diese Heute technische Stromrichtung nennt. Mann wollte nicht alles neu definieren müssen. Damals wusste man noch nichts von Elektronen und Protonen.
     
  3. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.740
    Zustimmungen:
    634
    Naja so falsch ist die Technische auch nicht, in Flüssigkeiten bewegen sich auch positive Ladungsträger und auch in Halbleitern.
     
  4. goon

    goon

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0

    Eben nicht! das stellt man sich nur so vor. Wenn man sagt positive Ladung meint man da fehlen Elektronen.
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.740
    Zustimmungen:
    634
  6. goon

    goon

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Und was sind Löcher? sag ich doch! Und Ionen?, genau Atome denen Elektronen fehlen.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.740
    Zustimmungen:
    634
    Es bewegen sich aber die ionen mit dem fehlenden Atom, welche dadurch positiv geladen sind. Und diese bewegen sich von + nach -. Also bewegen sich auch die elektronen des Moleküls oder Atoms von + nach -.

    Auch in einer Batterie bewegen sich die Elektronen von + nach - .
     
  8. #8 AC DC Master, 28.01.2016
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    warum könnt ihr einfach nicht dabei bleiben und das ganze mit den elektronen erklären. negativ geladene teilchen haben ihre bewegung zur positiven. dabei springt das elektron von elektronschale zur nächsten wo ein platz frei ist. und laßt den ionen und kernspaltungsmist weg. oder will jemand ne atombombe bauen ?
     
  9. #9 Vollzeit-Elektriker, 29.01.2016
    Vollzeit-Elektriker

    Vollzeit-Elektriker

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Es bewegen sich eindeutig nur die Elektronen. Atombewegung im großen Maße hat man dann eher bei Erwärmung der Kabel, sprich Längenausdehnung.

    Die Technische Stromrichtung merkst du eher wenn du mal an eine Phase fasst, dann macht's Aua.

    Was das Messgerät angeht: Das zählt ja nicht die Elektronen, sondern je nach Bauart wird die abfallende Spannung an einem definiert Wiederstand gemessen (Multimeter) oder der durchfließende Strom erzeugt in einer Spule ein Magnetfeld und bewegt dadurch einen Zeiger (Analoganzeige).
    Was dann letztendlich Draufsteht...
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.223
    Zustimmungen:
    632
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ausgerechnet den "Nickname" VOLLZEIT-ELEKTRIKER wählt jemand,

    der nicht einmal weiß wie man "Widerstand" richtig schreibt!


    OMG

    meint dazu Patois
     
Thema:

technischer Strom physikalischer Strom!

Die Seite wird geladen...

technischer Strom physikalischer Strom! - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Watt erzeugt ein seitenläuferdynamo technisch maximal?

    Wieviel Watt erzeugt ein seitenläuferdynamo technisch maximal?: Und welche sind die stärksten Dynamos?
  2. Wohnwagen steht unter Strom

    Wohnwagen steht unter Strom: Guten Abend liebe Spezis. Habe mich mit meinem Problem in einem Wohnwagenforum breit gemacht. Jedoch sind die Antworten sehr laienhaft und auch...
  3. "Erdung/Grounding" von technischen Geräten über PAS

    "Erdung/Grounding" von technischen Geräten über PAS: Guten Tag, ich hätte eine Frage zum Verständnis und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Und zwar habe ich mehrmals in der Vergangenheit im...
  4. Messfehler des Stromes berechnen

    Messfehler des Stromes berechnen: Guten Tag in die Runde, ich bin gerade dabei, eine Aufgabe zu lösen, die lautet: Wie groß ist der Messfehler des Stromes, den ein Voltmeter mit...
  5. Strom am Gehäuse von Elektrogeräten

    Strom am Gehäuse von Elektrogeräten: Hallo zusammen, seit Januar lebe ich in Tarragona. Habe hier ein Haus gekauft. Die Verkabelung ist, wie so häufig in Spanien, eine Katastrophe....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden