"Telefonkabel"

Diskutiere "Telefonkabel" im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo! Ich habe da mal eine Frage... Und zwar will ich jetzt mein Telekom-ISDN Anschluss kündigen und in zukünftig über Kabel BW telefonieren...

  1. #1 tigerente, 03.04.2006
    tigerente

    tigerente

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe da mal eine Frage...
    Und zwar will ich jetzt mein Telekom-ISDN Anschluss kündigen und in zukünftig über Kabel BW telefonieren (dh. Internet und Telefonie(VoIP) über Kabel). Am Kabelmodem kann man das analog Telefon anschliessen. Das Kabelmodem und somit Telefon ist gerade im Obergeschoss, es soll aber runter in den Erdgeschoss.
    Jetzt habe ich mir folgendes überlegt:
    Es gibt eine ISDN-Dose im Obergeschoss und eine ISDN-Dose im Erdgeschoss jeweils mit Abschlusswiderständen, das NTBA liegt sozusagen dazwischen.

    (ISDN-Dose-OG)---4adrig----|NTBA-Keller|---4adrig---(ISDN-Dose-EG)

    Theoretisch praktisch kann ich ja jetzt Telefonausgang vom Kabelmodem (RJ11) mittels einem Kabel mit der ISDN-Dose-OG verbinden, das NTBA "rausnehmen" und die 4 Adern sauber miteinander verbinden, und an der ISDN-Dose-EG dann schließlich das analog Telefon dranhängen (RJ45->TAE adapter).
    Geht das so oder habe ich irgendwo einen Denkfehler oder etwas übersehen??

    Grüße,
    Tigerente
     
  2. #2 Hemapri, 03.04.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    119
    Ja, grundsätzlich geht das so. Einen RJ11-Stecker kann man sogar in die RJ45-Buchse der ISDN-Dose stecken. Ob ein RJ45-Adapter funktioniert, steht aber auf einem anderen Blatt. Das hängt von der Belegung ab. Man kann aber auch die ISDN-Dose gegen eine eine TAE-Dose austauschen und die entsprechende DA auf die Klemme 1+2 schalten. Die Abschlußwiderstände mußt du auf jeden Fall entfernen.

    MfG
     
  3. #3 tigerente, 03.04.2006
    tigerente

    tigerente

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ok... sitzen dann auch alle Pins richtig auf? Weil ein RJ11 Stecker 6 "Rillen" hat und rechts/links davon dann flach ist, und die RJ45 Buchse 8 Rillen/Pins hat?


    Gut, damit hat sich ja schon eine weitere Frage geklärt :)


    Vielen dank für deine schnelle Antwort! Dann tausche ich die ISDN-Dose lieber mit der TAE-Dose aus, die Widerstände müssen sowieso raus und dann hab ich das Problem mit dem RJ45-TAE Adapter nicht.

    Gruß,
    Tigerente
     
  4. #4 Hemapri, 03.04.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    119
    Schau dir mal eine RJ45-Buchse richtig an. Dort, wo die Außenkontakte sind, ist eine Vertiefung eingearbeitet. Diese dient den schmaleren RJ11-Steckern als Führungsschiene. Der breitere RJ45-Stecker geht über die ganze breite und benötigt diese Schiene nicht. Ein RJ11-Stecker kann also logischerweise nur die 6 inneren Kontakte nutzen.

    MfG
     
  5. #5 tigerente, 03.04.2006
    tigerente

    tigerente

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :)

    Und wieder was dazugelernt :)

    Danke!

    Gruß,
    Tigerente
     
Thema:

"Telefonkabel"

Die Seite wird geladen...

"Telefonkabel" - Ähnliche Themen

  1. 2 Telefonkabel an eine Fritzbox anschließen

    2 Telefonkabel an eine Fritzbox anschließen: Hallo zusammen, bin neu hier und würde mich über eine Idee freuen wie ich folgende Fragestellung lösen könnte, ich habe lange recherchiert, aber...
  2. Telefonkabel zum Laden eine Tablets nutzen

    Telefonkabel zum Laden eine Tablets nutzen: Hallo, ich bräuchte mal euren rat. vor Jahren wurde mal unsere Türkligel und gegensprechanlage erneuert und dafür wurde auch ein neues...
  3. Telefonkabel über Dose angebohrt

    Telefonkabel über Dose angebohrt: Hallo Leute, ich habe letztens etwas an die Wand hängen wollen und dabei wohl die Telefonleitung beschädigt. Das internet war weg, denn habe ich...
  4. Hilfe! Telefonkabel in ca. 90 m langes Leerrohr einziehen.

    Hilfe! Telefonkabel in ca. 90 m langes Leerrohr einziehen.: Das Leerrohr führt vom Telefon Verteiler ins Haus und wurde vom Vorbesitzer verlegt, mit einer Schnur drin, damit man später evtl. ein...
  5. Telefonkabel und 1kx Erdkabel verlängern

    Telefonkabel und 1kx Erdkabel verlängern: Hallo, wie kann ich mein Telefonkabel Erdkabel und 1kx Erdkabel korrekt verlängern (ca. 5m)? Beide Kabel sind zurzeit an der Außenwand. Beide...