Temperaturregler XMT-7100

Diskutiere Temperaturregler XMT-7100 im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich habe mir zwei Temperaturregler, XMT-7100 gekauft, leider war die Anleitung und Programmierung nur in Englisch dabei. Regeln will ich...

  1. Adebo

    Adebo

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir zwei Temperaturregler, XMT-7100 gekauft, leider war die Anleitung und Programmierung nur in Englisch dabei. Regeln will ich ein Heizkissen zum Transport nestjunger Vögel. Als Temperaturfühler dient ein PT-100 Fühler, gesteuert soll es über das J1 Relais, ein SSR Modul habe ich nicht. Gemäß englischer Anleitung habe ich versucht die Anschlüsse sowie die Programmierung vorzunehmen, leider zeigt das Display keine Temperatur an.
    Kann mir jemand hinsichtlich Schaltplan, aber insbesondere Programmierung helfen?

    Danke für die Hilfe!
    Adebo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Temperaturregler XMT-7100. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was genau hast du denn bisher "programmiert"?

    Wird garnichts angezeigt oder stimmen die Werte nur nicht?
     
  4. Adebo

    Adebo

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    programmiert habe ich, wie in der englischen Beschreibung angegeben: Passwort,set,Inty PT 100,set,outy 2,set,Atdu 0,set,P56 0, set rd 0, setCorF 0,set, End.
    Angezeigt wird nichts, nach der Programmierung wird die Eingangsanzeige EEEE angezeigt. Auch die Autotuningfunktion bringt keine Änderung.
    Gruß
    Adebo
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    gibt es die Anleitung denn irgendwo als pdf?


    edit : Habs schon gefunden....
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    5
    XMT-7100

    Hallo,

    EEEE = Out of Range , also Bereich über/unterschritten.

    Bist du sicher das du ein PT 100 hast und dieses an
    6 und 8 ( 2 Draht PT100 ) angeschlossen hast ?
    Ist bei Inty wirklich P100 eingetragen?

    Kann es evtl sein das du kein PT100 hast sondern ein Thermoelement ?
     
  7. Adebo

    Adebo

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es ist ein PT 100, ist auch von einem Mechatroniker versucht worden, das Gerät in Gang zu setzen, leider ohne Erfolg. PT 100 ist an 6 und 8 angeschlossen. Leider ist die Anleitung nicht als PDF verfügbar.
    Adebo
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    5
  9. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    und es ist auch ein 2 Draht PT100 ?

    Man kann ja das PT100 mal ausmessen....
    Wenn es i.O ist und die Reglereinstellung bezüglich der des Eingangssignal stimmt, kann ja nur der Regler selbst defekt sein....
     
  10. Adebo

    Adebo

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein drei Draht PT 100 Fühler. Mit einem anderen Temperaturregler funktioniert der Temperaturfühler einwandfrei, nur muß ich diesen aus einer anderen Anlage ausbauen, was ich auf lange Sicht nicht vorhabe.
    Auch glaube ich nicht, dass der Regler defekt ist, ich habe zwei Regler gekauft, und beide funktionieren nicht, von daher ist es eher unwahrscheinlich, das der Regler defekt ist.
    Die PDF-Datei habe ich gefunden. Herzlichen Dank hierfür. Da mein technisches Englisch nicht das Beste ist, werde ich meine Mühe haben, doch meine Tochter kann es mir ja übersetzen. Die Anleitung ist etwas ausführlicher als die mitgelieferte. Falls es nicht klappt, melde ich mich in der nächsten Woche noch einmal. Noch einmal Danke!
    Gruß
    Adebo
     
  11. Adebo

    Adebo

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nun habe ich versucht anhand der etwas erweiterten Anleitung (link) den Du mir gesandt hast, die Programmierung vorzunehmen, leider wieder ohne Erfolg.Hier die Programmierfolge:
    set - Passwort-89-set-inty- set-100-set-outy-set-2-set-Atdu- set-0000-set-P56-set-0005set-rd-set-0-set-corf-set-0-set-end-set-EEEE.
    Atdu finde ich nicht in der Anleitung.
    Unter dem asswort 36 für PID parameter habe ich folgende Programmierung:
    EEEE-set-password-36-set-P-set-5.0-set-I-set-100-set-d-set20-set-SouF-set-0.2-set-ot-set10-setFilt-set0-set-End-set-EEEE.
    Leider komme ich nicht weiter und wäre dankbar für jeden Ratschlag.
    Danke!
    Adebo
     
  12. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn du den Fühler mit einem Ohmmeter mal durch mißt, was bekommst du dann für einen Wert?

    Wenn die Anzeige EEEE angibt das irgendwas "Out of range" ist, was laut Bedienungsanleitung ja so ist, dann kann es eigentlich nur am Eingangssignal liegen.

    Mit dem Parameter "p56" eigentlich PSb ;) kann man die Abweichung einstellen in einem Bereich von -100 - 100 (ich tippe mal °C) da steht 5. Also wird dort definiert das der Wert den der PT bringt um 5 °C abweicht. Alle anderen Angaben haben meiner Meinung nach keinen Einfluss darauf das irgendwas "oor" sein könnte...

    Wobei es natürlich auch beser wäre wenn die Angaben, die auf dem Display auftauchen auch in der Anleitung zu finden wären.

    SouF mit 0.2 scheint mir auch etwas seltsam der Wert...


    Edith:

    Habe eine deutsche Anleitung gefunden ;)

    http://www.extremecooling.net/index/e10 ... regler.pdf

    In der auch die von dir genannten Parameter stehen...


    So wenn man mal davon ausgeht das du zwar den Fühler angepasst hast (Pt 100 -200 - 600°C, Werkseinstellung ist K -200 - 1350 °C), aber die Werte mit Passwort "0001" bei 800 geblieben sind, dann ist es logisch das er oor anzeigt ;)
     
  13. Adebo

    Adebo

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch mal eine freudige Nachricht. Die deutsche Anleitung habe ich sofort ausgedruckt. Vielen Dank für den Link. Mal sehen, ob es jetzt funktioniert. Übrigens, wenn ich als Laie es richtig gemessen und die Anzeige auch richtig verstanden habe, dann hat der Temperatur 150 Ohm.
    Gruß
    Adebo
     
  14. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Naja, 150 Ohm ist zwar ziemlich viel, würde bei einem Pt100 bedeuten das er gerade ca. 140 °C warm ist, aber sollte zumindest nicht ausserhalb des messbaren Bereiches sein. Bin mal gespannt ob du den Regler ans laufen bringst :)
     
  15. Adebo

    Adebo

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Langsam gebe ich auf. Trotz der vielen Hinweise und Ratschläge, zeigt der Regler noch immer keine Temperatur an. Habe einen Sollwert von 32 Grad eingegeben. Habe verschiedene andere Konstellationen ausprobiert, habe auch einen anderen Temperaturfühler PT 100 eines anderen Herstellers angeklemmt, leider ohne Ergebnis. Werde wohl meine beiden Regler zurückgeben müssen, es sei denn, jemand hat den gleichen Regler und teilt mir noch einmal die einzelnen Schritte der Programmierung mit, bzw welche anderen Werte ich zu den von mir bereits genannten Programmierungsdaten noch ausprobieren könnte. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass beide neuen Regler defekt sein sollen.
    Adebo
     
  16. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    wer wird denn gleich aufgeben ;)

    du hast ja geschrieben das der Pt100 150 Ohm haben soll, das würde ich nochmal überprüfen eventuell hast du ja doch beim Anschluss des Pt100 am Regler den Fehler drin.

    Wo und wie hast du den Pt100 angeschlossen? Kannst du da mal ein Bild von machen?
     
  17. #16 Bademeister, 26.05.2009
    Bademeister

    Bademeister

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    würde mich auch interessieren, wie Du angeklemmt hast.
    http://www.abmh.de//pt100/#pt100_drei
     
  18. Adebo

    Adebo

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So, nun funktioniert. Vielen Dank noch einmal für all die Hilfe. Zum Laufen habe ich den Regler damit gebracht, dass ich, entgegen dem Rat meiner Fachleute, den Fühler auf 6 und 8 anzuschließen, wobei zwei gleichfarbige Drähte (3 adriger Fühler) zusammen auf eine Klemme kommen, aus lauter Verzweiflung die gleichfarbigen Adern nicht auf 6, sondern auf 6 und 7 gesondert angeschlossen habe. Das andere Kabel habe ich dann auf 8 geklemmt- und siehe da, es funktioniert.

    Eine Frage allerdings habe ich noch, kann ich über den Anschluß für dass SSR Modul einen Computerventilator 12 V, 500mA. 6.0 W, zusätzlich steuern, wenn ja, welche Zusatzteile benötige ich? Danke im Voraus für die Antwort.
    Adebo
     
  19. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das freut mich ja das du den Regler benutzten kannst.

    Hört sich auch logisch an wie du den Pt jetzt angeschlossen hast...


    Zu dem SSR, das ist ein Halbleiter Relais, das dir 10V Gleichspannung liefert und einen maximalen Strom von 40 mA. Den Lüfter kannst du also schonmal nicht direkt anschliessen, der würde dir den Regler zerstören.

    Du brauchst entweder ein Relais oder eben irgendeine andere Verstärkerstufe. Ich würde dazu ein Relais nehmen die Dinger bekommst du bei Conrad oder Reichelt für ein paar Euro...
     
Thema:

Temperaturregler XMT-7100

Die Seite wird geladen...

Temperaturregler XMT-7100 - Ähnliche Themen

  1. Temperaturregler: OpAmp / Pt1000 / N-Kanal-Mosfet

    Temperaturregler: OpAmp / Pt1000 / N-Kanal-Mosfet: Es funktioniert nicht, habe ich einen Fehler im Schaltplan gemacht? Ich möchte eine Temperaturregelung bauen und die Temperatur per Potentiometer...
  2. Hilfe bei beim anschluß von Temperaturregler

    Hilfe bei beim anschluß von Temperaturregler: Hallo zusammen ich möchte mir gerne mit diesem Temperaturregler eine Campingkochplatte regeln. Mein Plan ist den Temperaturregler mit einer...
  3. PID Regler, SG-808 (Temperaturregler)

    PID Regler, SG-808 (Temperaturregler): Es handelt sich um einen Einkanalregler, versuche ihm beizubringen was ich möchte, nur er wehrt sich. Die Beschreibung ist englisch, und leider...
  4. Temperaturregler einbauen

    Temperaturregler einbauen: hallo zusammen, ich will ein Temperaturregler selber einbauen , will aber keine fertige kaufen. leider habe nur Grundlagen der Regelungstechnik...
  5. Temperaturregler - Campini CTX

    Temperaturregler - Campini CTX: Hallo, ich habe mich mal hier angemeldet da ich ein Problemchen habe. Ich habe einen Temperaturregler vom Typ Campini CTX 031 Y00, jedoch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden