The Ultimative Machine

Diskutiere The Ultimative Machine im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Tag zusammen, ich hab vor paar tagen "the Useless machine" im Internet entdeckt (wer die Maschine noch nicht kennt Youtube link unten). Ich...

  1. #1 KillerHans, 10.07.2013
    KillerHans

    KillerHans

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tag zusammen,
    ich hab vor paar tagen "the Useless machine" im Internet entdeckt (wer die Maschine noch nicht kennt Youtube link unten). Ich möchte die Maschine gerne nachbauen und hab auch schon eine Anleitung gefunden nur leider habe ich weniger Ahnung von Elektrik. Deswegen wollte ich mal fragen ob mir jemand ein folgende dinge der Anleitung erklären könnte.

    Hier die Anleitung (Schritt 9 bitte beachten) : http://www.instructables.com/id/The-Mos ... /?ALLSTEPS

    Ich möchte die erste Variante mit dem 555 Timer benutzen nicht mit der Steckplatine.

    Es wäre nett wenn mir jemand erklären könnte für was genau dieser 555 Timer gut ist. Desweitern bräuchte ich noch Hilfe bei der Zusammenstellung bzw. den einzelnen Teilen da ich die deutschen Namen für die Produkte nicht weiß.

    Bis jetzt weiß ich dass benötigt wird...

    1x Batterien Halter für 4 AA Batterien.
    1x Servo Motor
    1x 555 Timer
    1x Kippschalter
    1x Holz Box

    Mir fehlen noch diese Verbindung zwischen Batterien Halter und 555 Timer , dieses Gerät mit dem das Holzstück rausgeschoben wird und was man alles für den 555 Timer braucht an Widerständen (?) etc. wäre wirklich nett wenn mir jemand schreiben könnte was ich da wirklich alles benötige.

    Die Version mit der Steckplatine sieht leichter aus aber ich verstehe das ganze noch weniger als mit dem 555 Timer.

    Video : http://www.youtube.com/watch?v=kt3csIz3hEk

    Liebe Grüße

    KillerHans
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: The Ultimative Machine. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.526
    Zustimmungen:
    372
    Die Beschreibung aufmerksam gelesen ...

    :lol:

    Wie man aus dem Wiring Diagram unter Step-5 erkennen kann, geht es auch ohne TIMER und Servo-Motor,

    nämlich mit einem einfachen DC-Getriebemotor.

    P.
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.526
    Zustimmungen:
    372
    Re: Die Beschreibung aufmerksam gelesen ...

    Gemeint ist natürlich die Beschreibung zur "Most Useless Machine".

    P.
     
  5. #4 KillerHans, 11.07.2013
    KillerHans

    KillerHans

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    DC-Getriebemotoren sind doch ziemlich teuer wenn ich mich nicht täusche oder?

    Bei Conrad kostet einer um die 100€ + und das ist ja viel mehr als ein Servo Motor
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.526
    Zustimmungen:
    372
    Simulation des SERVO-Ansteuersignals

    .
    So sieht das vom TIMER 555 erzeugte Ansteuersignal für den Servo-Motor aus:

    [​IMG]

    .
     
  7. #6 KillerHans, 13.07.2013
    KillerHans

    KillerHans

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mir sagt das Schaltplan nicht wirklich viel :lol:

    [​IMG]

    Was ist dieser Graue Kasten? Der 555 Timer? Für was brauche ich (falls ja) denn die ganzen Widerstände? Gibt es nicht eine Einfachere Methode als den 555 Timer ausser den DC-Getriebemotor der wirklich Teuer ist o_O? (http://www.conrad.de/ce/de/product/1983 ... Umin-Welle)
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.526
    Zustimmungen:
    372
     
  9. #8 KillerHans, 13.07.2013
    KillerHans

    KillerHans

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche Erklärung meine letzte Frage wäre nurnoch wie dieses Teil dort unten heisst dort wo steht "Up- Current on. Down - Current off." Wäre nett wenn Sie mir den Namen von dem Teil nennen könnten
     
  10. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Klingt nach nem Öffner (ein Schalter, der im betätigten Zustand den Stromkreis unterbricht).

    Mein englisch ist aber schlechter als das von einem bekannten Lothar M. :D
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.526
    Zustimmungen:
    372
    Das Teil heißt "Endschalter" (Endlagenbegrenzungsschalter) und den

    Betätigungshebel spezifiziert man im vorliegenden Fall als "Rollenhebel".

    Patois
     
Thema:

The Ultimative Machine

Die Seite wird geladen...

The Ultimative Machine - Ähnliche Themen

  1. Ultimative Bezugsquelle für Elektroniker

    Ultimative Bezugsquelle für Elektroniker: http://shop.draemel.de/shop/technik/ Ganz besonders angetan bin ich von der Wechselstrombatterie. Endlich kein Wandlergedöns mehr...
  2. Washing Machine Kenwood S 701

    Washing Machine Kenwood S 701: Can somebody send to me electric scheme of mini washing machine Kenwood S701 model EU 443-01 ?
  3. Krups Type 147 machines von café

    Krups Type 147 machines von café: Bonjour, indem ich hoffe Sie kônnen mich helfen ich schreiben an Ihnen mit eines Frage. Meine Frage jedoch ist von deutsches Sprache nicht so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden