Theoriefrage zu einem Stromunfall

Diskutiere Theoriefrage zu einem Stromunfall im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Grüße an alle elektro gurus. Folgende 2 Situationen. 1. Ich berühre 2 Phasen mit je einer Hand. also z.b L1 an der linken und L2 mit...

  1. #1 schuwiz, 15.08.2014
    schuwiz

    schuwiz

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Grüße an alle elektro gurus.

    Folgende 2 Situationen.

    1. Ich berühre 2 Phasen mit je einer Hand.
    also z.b L1 an der linken und L2 mit der
    rechten direkt nach der 63A Absicherung
    in einem HAK.

    2. Selbe situation nur das die Berührung an
    einer Herdanschluss Dose erfolgt.
    (vorgesichert mit 16 A)

    In beiden Fällen gehe ich davon aus das kein FI vorhanden ist.

    Jetzt zu meiner frage: Muss ich in beiden Fällen mit den selben Verletzungen/Folgen rechnen? Weil körperwiderstand und Spannung ja eigentlich gleich bleiben.
    was ja wiederum bedeutet das der zu erwartene Strom in der Theorie der selbe wäre.

    Wäre super wenn mich jemand aufklären könnte und das ganze etwas erläutern könnte.


    :oops:
     
  2. Anzeige

  3. #2 Tinkerbell, 15.08.2014
    Tinkerbell

    Tinkerbell

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Der Strom der durch dein Körper fließt ist abhängig von den Widerstand zwischen der rechten und linken Hand und nicht von der Absicherung her. Fliesen können wenige (trockene Haut) bis zu einigen hundert mA (bei schwitziger Haut), wird je nach Einwirkzeit aber reichen sich sicher umzubringen, da der Weg über das Herz geht, es löst aber nicht die Sicherung aus.

    Siehe auch http://de.m.wikipedia.org/wiki/Körperwiderstand

    Tinkerbell
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.524
    Zustimmungen:
    371
    Von altem Schrot und Korn ,,,

    .
    Die erfahrenen "alten" Elektriker prüfen die Phasen deshalb nur mit zwei Fingern einer Hand,
    möglichst den Fingern der rechten Hand.[1]

    An der Größe der Brandmale können die Erfahrensten sogar ablesen,
    ob sie jetzt Phase/Phase oder Phase/Nullleiter getestet haben.
    _______
    Fußnote 1: Rechte Hand wird bevorzugt, da diese weiter vom Herz entfernt ist als die linke Hand.

    Patois
    .
     
  5. Zosse

    Zosse

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Re: Von altem Schrot und Korn ,,,

    Und dann nur mit der Handrückenseite.
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.524
    Zustimmungen:
    371
    Re: Von altem Schrot und Korn ,,,

    Mit dem Handrücken ... das waren dann eher die ängstlichen Typen! :wink:

    Patois
     
  7. #6 kaffeeruler, 16.08.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Genau.. es geh nix über 3 Brandlöcher in der Hand Innenfläche

    Ich fand es damals net Lustig, bin wohl eben ein WeichEi :wink:
     
  8. Zosse

    Zosse

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte schon 3 stecknadelkopfgroße Strommarken auf dem Handballen. Da hat auch der Lederhandschuh nichts geholfen.
     
  9. #8 schuwiz, 16.08.2014
    schuwiz

    schuwiz

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ah ok. schon mal vielen Dank für die antworten.

    das heißt ja das es im Gebäude wirklich relativ egal ist wo es mir in Endeffekt eine wischt da die Spannung ja max 400 beträgt.

    hatte nur die frage in Kopf weil es heißt das in den nshv s dieser Welt besonders gefährlich zu sein scheint.
    :lol:
     
  10. #9 Tinkerbell, 16.08.2014
    Tinkerbell

    Tinkerbell

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wenn du zwei Außenleiter anfässt, spielt der Ableitstrom durch den Körper gegen Erde nicht mehr so die große Rolle. Anders sieht es aus wenn du nur einen Außenleiter anfässt. Da kann es sogar sein, dass es nur etwas kribbelt, wenn du sehr gut isolierst stehst fast gar nichts merkst.

    Tinkerbell
     
  11. Gerold

    Gerold

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    ich behaupte mal es ist gefährlicher im Hak einen Kurzschluss zu verursachem als an einer Herddose (Lichtbogen)
     
  12. Dino81

    Dino81

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    "Immer eine Hand in der Tasche..."
    (alte Elektriker-Regel)
     
  13. #12 kaffeeruler, 16.08.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Gerade dies ist falsch..
    wenn sie dich dann finden ist es kein Arbeitsunfall weil du dir ja an den Eiern gekrault hast ;)
     
  14. Zosse

    Zosse

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Vom Lichtbogen gesehen her ja. Bei Körperdurchströmung egal.
     
  15. #14 Tinkerbell, 16.08.2014
    Tinkerbell

    Tinkerbell

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du wirklich so niederohmig wärest, das es einen Lichtbogen gäbe, würdest du explodieren. Wer soll den Schweinkram wegmachen?

    Tinkerbell
     
  16. #15 Tobi_34, 27.08.2014
    Tobi_34

    Tobi_34

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hat er ja eine Putzfrau die Ihn dann aufwischt :D :D
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.524
    Zustimmungen:
    371
    Man merkt deutlich, dass Ferien sind, und die "Kindlein" wieder die Foren "heimsuchen".

    :evil: :twisted:

    Patois
     
  18. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.567
    Zustimmungen:
    376
    Ganz sicher sind 2 Hände in der Tasche, außer beim laufen oder Auto fahren.
     
Thema:

Theoriefrage zu einem Stromunfall

Die Seite wird geladen...

Theoriefrage zu einem Stromunfall - Ähnliche Themen

  1. Feuerwehr-Stromunfall-ziehen der NHS

    Feuerwehr-Stromunfall-ziehen der NHS: Morgen zusammen ! In einem anderen Thema (finde es leider nicht mehr) Wurde die Behauptung aufgestellt das die Feuerwehr nicht in der Lage ist...
  2. Stromunfall Österreich

    Stromunfall Österreich: Hallo ein Mann wurde getötet als dieser den mit Pferdemist beladene LKW Kipper so hoch fuhr das dieser die Stromleitung /Hochspannung?...
  3. "Stromunfälle" oder wie blöd kann man sein ?

    "Stromunfälle" oder wie blöd kann man sein ?: "Stromunfälle" auf youtube.........! s.hier: http://www.youtube.com/watch?v=BtQtRGI0 ... re=related Wie ne Horde Affen klettern die den...
  4. Stromunfall

    Stromunfall: Hi Leute, ich hatte vor zwei Wochen einen Stromunfall in der Berufsschule. Ich bin Auszubildender zum Elektroniker für Informations- und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden