Tiefenerder im Haus?

Diskutiere Tiefenerder im Haus? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, hab da mal eine Frage an euch. Will gerne einen Tiefenerder nachträlich installieren. Ein Kollege meinte ich muss nach VDE den...

  1. #1 sendi_s@web.de, 20.08.2007
    sendi_s@web.de

    sendi_s@web.de

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    hab da mal eine Frage an euch. Will gerne einen Tiefenerder nachträlich installieren. Ein Kollege meinte ich muss nach VDE den Tiefenerder im Haus verlegen. Meines Wissens ist dieses nicht in der VDE geregelt. Oder doch?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tiefenerder im Haus?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    120
    Nein.

    Lutz
     
  4. #3 Fentanyl, 20.08.2007
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Kann man zwar überall machen, aber bei Unterkellerung und wenig felsigem Boden sowie tiefem Grundwasserspiegel empfiehlt es sich allerdings, da mach so ohne zusätzlichen einschlag schon 3m tief ist. Das bedeutet man spart Arbeit und Geld, denn man spart sich dadurch 2-3 Tiefenerder-Teilstücke je gesamterder, was sich be mehreren Einschlägen richtig lohnt, bei einem einschlag lohnt es sich bei verwendung von V4A als Erderwerkstoff, man spart dadurch allein über 200 Euro!

    Mehrere Erder (die von Oben gesehen eine oder mehrere Maschen ergeben) werden oft eingeschlagen, weil die Zuverlässigkeit des Erdersystems mit jedem zusätzlichen Tiefenerder deutlich zunimmt, während der Widerstand der Erderanlage mit jedem zusätzlichen Tiefenerder abnimmt!
    Außerdem, und dies ist oft relativ wichtig, erreicht man eine bessere Potentialverteilung, der Spannungstrichter kann sich nicht so steil ausbilden und die Gefahr von Überschlägen und Schrittspannung nimmt rapide ab, z.B. schon bei 4 Erderm die in Quadratform an den 4 Kanten eingeschlagen wurden und eine Masche von 5x5m bilden. Besser sind noch 10x10m oder noch mehr Erder. Bei normalem Boden (kein stark Salzhaltiger oder säurebehafteter) reichen die günstigen verzinkten Stahl-Erderstäbe. Ansonsten muss man auf teurere verkupferte Stahlstäbe oder gar auf das sehr teure V4A (hochwertiger korrosionssicherer Edelstahl.

    Als Verbindung zwischen den Erdern würde ich mindestens 25mm² Cu oder 35mm² Al oder 78mm² (10mm) verzinkten Rundstahl oder 8-10mm Edelstahl verwenden, am besten mehrdrähtig oder eindrähtig, Feindrähtig erst ab 70mm², Feinstdrähtig (nimmt man dafür eigentlich garnicht) ab 120-150mm².

    MfG; Fenta
     
Thema:

Tiefenerder im Haus?

Die Seite wird geladen...

Tiefenerder im Haus? - Ähnliche Themen

  1. Mieter bemängelt die Elektrik im Haus

    Mieter bemängelt die Elektrik im Haus: Hallöchen, ich besitze ein altes Einfamilienhaus in Berlin, das ich in den letzten Jahren aufwendig sanieren ließ. Unter anderem wurde auch die...
  2. Haus installation

    Haus installation: ich habe ein frage an den Profis bin selber Elektriker und habe ein anliegen in ein Garten sollten mehrere Lampen , Brunnen Verbraucher usw usw...
  3. Hilfe!! Der FI im drei Jahre alten Haus fliegt ständig

    Hilfe!! Der FI im drei Jahre alten Haus fliegt ständig: Guten Morgen liebe Fachleute, ich denke ich habe ein Problem in unserem drei Jahre alten Haus. Das Haus wurde neu vermietet, der alte Mieter ist...
  4. altes Haus ohne Erdung

    altes Haus ohne Erdung: Hallo an alle, wir sind dabei ein altes Haus aus den 50er Jahren zu sanieren. Dabei soll auch die Elektrik erneuert werden. Hier die Grunddaten:...
  5. Klassische Nullung in meinem Haus? Bitte um Hilfe

    Klassische Nullung in meinem Haus? Bitte um Hilfe: en, ich habe mich extra hier im Forum angemeldet, um eine Einschätzung zu erhalten. Ich hoffe, es handelt sich um das richtige Forum. Ansonsten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden