TN, wann Erder im Altbau nachrüsten EP Fachbeitrag

Diskutiere TN, wann Erder im Altbau nachrüsten EP Fachbeitrag im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, das Thema wurde hier schon öfter Angesprochen Anschluss der Haupterdungsschiene an den PEN-Leiter...

  1. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.077
    Zustimmungen:
    171
    Hallo, das Thema wurde hier schon öfter Angesprochen

    Anschluss der Haupterdungsschiene an den PEN-Leiter
    http://www.elektropraktiker.de/nc/fachi ... ails=81468

    Da steht dann auch unter welchen Bedingungen im TN kein Erder nachgerüstet werden brauch.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Strippentod, 21.06.2013
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
  4. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.077
    Zustimmungen:
    171
    Danke für die Ergänzung Strippentod.
    Der erste von mir verlinkte Beitrag, ist zur Zeit noch Frei Zugänglich. In der Regel ist das jedoch nur bis zur nächsten Ausgabe so.

    Ich habe leider nur das de Abo und nur die Freien EP Beiträge lesen.
     
  5. #4 Nullvolt, 21.06.2013
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Bei solchen Leseranfragen staune ich immer. Das sind doch Grundlagen... :shock:

    Natürlich ist die neue Bezeichnung "Haupterdungsschiene" auch irreführend. Potenzialausgleichsschiene trifft es insbesondere in diesem Fall viel besser.

    0V
     
  6. #5 Strippentod, 21.06.2013
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Hat lediglich den Hintergrund, das es sich ob der EU-Harmonisierung besser ins Englische übersetzen lässt...
     
  7. Dino81

    Dino81

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin!
    ...ich werde sie nie verstehen, die Elektriker!
    In der Fachzeitschrift heißt es:
    Wenn kein Blitz- oder Überspannungsschutz
    ausgeführt wird und auch keine blitzschutzbedürftige
    Antenne vorhanden ist, muss beim
    bestehenden Gebäude kein Erder nachgerüstet
    werden, weil im TN-System der Betriebserder
    des Verteilungsnetzes dem Schutz gegen
    elektrischen Schlag dient.
    In den TAB für meinen Hausanschluß von EWE:
    Durch eine Verbindung des PEN-Leiters mit dem Schutzpotentialausgleich und der daranangeschlossenen Schutzerdung in der Kundenanlage stehen die Möglichkeiten des TN-Systems zur Verfügung.
    Mit verwirrten Grüßen
    Dino
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
    Was verstehst du denn daran nicht?
     
  9. #8 Nullvolt, 22.06.2013
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Ich weiß. Ich finde es schlimm. Wir verwässern unsere Fachsprache und als nächstes ist dann gleich alles Englsich, weil das "Deutsche" versteht man eh nicht mehr. :?

    0V
     
  10. Dino81

    Dino81

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Hallo T.Paul!
    Was ich nicht verstehe?
    Ich finde die Aussagen widersprüchlich!
    Hier noch ´mal mein Text von oben:

    In der Fachzeitschrift heißt es:
    Wenn kein Blitz- oder Überspannungsschutz
    ausgeführt wird und auch keine blitzschutzbedürftige
    Antenne vorhanden ist, muss beim
    bestehenden Gebäude kein Erder nachgerüstet
    werden, weil im TN-System der Betriebserder
    des Verteilungsnetzes dem Schutz gegen
    elektrischen Schlag dient.
    In den TAB für meinen Hausanschluß von EWE:
    Durch eine Verbindung des PEN-Leiters mit dem Schutzpotentialausgleich und der daranangeschlossenen Schutzerdung in der Kundenanlage stehen die Möglichkeiten des TN-Systems zur Verfügung.

    Ich habe oft gehört: "Bei einem TN-C-S-Anschluß braucht man keine Erde, der PEN ist ja vom Versorger geerdet!"
    ...dann wieder: "...die Nullungsbedingungen sind nicht erfüllt, Erder verbessern!"
    Ich finde die Aussagen in der Fachzeitschrift und in den TAB widersprechen sich.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dino
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
    Die Nachrüstung ist teuer als die Errichtung beim Neubau, deswegen wird differenziert. Die Erdungsanlage ist nicht zum Schutz vor elektrischem Schlag notwendig, aber für viele andere Dinge, die quasi jedes Gebäude besitzt - darum ist die Förderung beim Neubau eine wirtschaftliche Entscheidung, während grundsätzlich niemand zur Nachrüstung gezwungen wird, bis ein Erder erforderlich wird. Das ist kein Widerspruch sondern eine wirtschaftliche Abwägung, die zugunsten aller Nutzer getroffen wurde.
     
Thema:

TN, wann Erder im Altbau nachrüsten EP Fachbeitrag

Die Seite wird geladen...

TN, wann Erder im Altbau nachrüsten EP Fachbeitrag - Ähnliche Themen

  1. Neue Installation Altbau

    Neue Installation Altbau: Hallo, ich habe ein Haus gekauft im Raum Dortmund. Bj 1968 Die Elektronik müsste modernisiert werden inklusive neuer sicherungskasten Dazu hätte...
  2. Dimmer nachrüsten für Niedervolt Halogenstrahler an abgehängter Decke

    Dimmer nachrüsten für Niedervolt Halogenstrahler an abgehängter Decke: Hallo, wir wohnen in einer Wohnung (Baujahr 2003) in der eine abgehängte Decke im Wohnzimmer verbaut ist. In dieser abgehängten Decke befinden...
  3. Warum spezielle Erdkabel. NYM in Erde?!

    Warum spezielle Erdkabel. NYM in Erde?!: Hallo, ich habe schon gegoogled und leider nichts gefunden. Vorab: Nein, ich will kein Nym in Erde verlegen! Wir haben letztes Jahr NYY...
  4. Äußerer Blitzschutz bei Altbau ohne Ring/Fundamenterder möglich?

    Äußerer Blitzschutz bei Altbau ohne Ring/Fundamenterder möglich?: Hallo zusammen, ich habe mich hier gerade neu angemeldet, da ich hoffe das ihr mir kurz weiterhelfen kann. Elektriker sind hier schwierig zu...
  5. Eigentlich nur mal "fix" einen Fi nachrüsten, und nun sowas....

    Eigentlich nur mal "fix" einen Fi nachrüsten, und nun sowas....: Ich möchte niemanden mit meinen ewig langen Txt vergraulen, daher könnt Ihr die Beschreibung überspringen und gleich nach unten zur eigentlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden