TNC Netz Hausanschluss im neubau wie aufteilen in PE und N

Diskutiere TNC Netz Hausanschluss im neubau wie aufteilen in PE und N im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe ein kleines problem bei meinem Hausanschluss. Erst mal kurze vorgeschichte: Wir bauen gerade eine DHH und ich habe mir um...

  1. #1 loslogo, 03.03.2006
    loslogo

    loslogo

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein kleines problem bei meinem Hausanschluss.
    Erst mal kurze vorgeschichte:

    Wir bauen gerade eine DHH und ich habe mir um Geld zu sparen ein Komplettset für die die Strom installation über die Fa. EWL-Instakit gekauft.
    Das Installieren der gesamten Leitungen und das anschließen der der Sicherungen war bisher kein problem nach der anleitung die EWL mitschickt.

    Da ich nächste Woche den Zähler eingebaut bekomme und dann auch die abnahme erfolgen soll muß ich jetzt noch den Anschluss zwischen Zählerschrank und Hausanschlusskasten vornehmen...........


    MEin Problem ist folgendes:

    Im Hausanschlußkasten sind 4 Adern (sw, grau, br, gr/ge(PEN) was ein TNC Netz darstellt (habe auch sicherheitshalber meinen versorger gefragt nach Netzform).

    wie schließe ich den HAK mit meinem Zählerschrank an.
    von wo nach wo muß der Potenzialausgleich gelegt werden, und wie und wo mache ich die aufteilung zu PE und N???

    Habe auch mal schnell eine Skizze gemacht. vielleicht kann ja auch jemand alles fertigskizzieren für mich.

    bin für jede Hilfe dankbar.[​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Das gibt alles dein Energieversorger vor. Pauschal kann man da wenig sagen, weil das von EVU zu EVU sehr unterschiedlich sein kann. Wer ist denn dein Versorger?

    An Zählerschrank und HAK hast du als Laie eigentlich nichts verloren, zumindest unser EVU würde da Sturm laufen. Das ist Aufgabe eines konzessionierten Elektrikers.

    Hast du die Möglichkeit, die EWL-Anleitung einzuscannen? Wäre nett, denn ich würde die mir aus Interesse gerne mal Anschauen.
     
  4. #3 Hemapri, 03.03.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    7
    Was für eine Leitung kommt zwischen HAK und Zähler zum Einsatz? Wie lang soll diese werden? Ich würde z.B. eine NYM-J 5x16mm² oder 5x25mm² nehmen, je nach Leitungslänge und die PEN-Aufteilung im HAK vornehmen. Die Verbindung zum Hauptpotenzialausgleich ist dann ebenfalls vom PEN im HAK her vorzunehmen. Was die Farben anbelangt, so gibt es lediglich eine Empfehlung, die (noch) nicht verbindlich ist. Diese wäre braun=L1, schwarz=L2 und grau=L3. Bei dir im HAK ist es auch nicht so angeklemmt, aber das rührt meist daher, dass die bestehende Niederspannungsleitung, von der die Hauszuführung abgeht, noch die alten Farben (schwarz=L1, braun=L2, blau=L3) hat und daher die Farben einfach aufeinandergeklemmt wurden (blau dann eben auf grau).
    Ich persönlich richte mich immer nach der Empfehlung für die neue Farbgebung und würde die hauptleitung wie folgt anschließen: Die braune Ader auf die erste Klemme (L1-ankommend schwarz), die schwarze Ader auf die zweite Klemme (L2-ankommned braun) und die graue Ader auf die dritte Klemme (L3-ankommend grau). Blau und grün/gelb auf die vierte Klemme (PEN), ebenso wie die Potenzialausgleichsleitung zur HPA-Schiene.
    Am Zählerkasten dann entsprechend anklemmen und den SLS setzen. Und grundsätzlich danach richten, was die TAB deines Netzbetreibers vorschreiben. Und immer dran denken, verantwortlich ist der zugelassene Elektro-Fachbetrieb. Die Arbeiten im einzelnen mit diesem absprechen.

    MfG
     
  5. #4 loslogo, 03.03.2006
    loslogo

    loslogo

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also als anschlußkabel zwischen Zählerschrank und HAK kommt ein 5x16mm Kabel.

    Mein Versorger ist Eon-Avacon.

    Wenn ich jetzt deine antwort richtig verstanden habe meinst du das ich alle 5 leitungen vom Zählerschrank zum HAK lege und dann gr/ge und N auf den PEN im HAk. Und dann vom PEN im HAK auf den Potenzialausgleich??
     
  6. #5 Hemapri, 03.03.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    7
    Richtig. Sicherheitshalber würde ich mir aber die TAB von eon-Avacon reinziehen. Die ist verbindlich.

    MfG
     
  7. #6 boogie!!, 04.03.2006
    boogie!!

    boogie!!

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    würde auf jeden Fall bereits im HAK den PEN zu PE und N aufteilen um den N Leiter zu entlasten (Stichwort vagabundierende Ströme)!!
    Das ist immer die beste Lösung und TAB gerecht.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  10. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    wie geht das mit den bildern?
     
Thema:

TNC Netz Hausanschluss im neubau wie aufteilen in PE und N

Die Seite wird geladen...

TNC Netz Hausanschluss im neubau wie aufteilen in PE und N - Ähnliche Themen

  1. N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter

    N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter: Hallo zusammen, Habe das kleine problem dass ich ein wlan lichtschalter kaufen möchte der aber ein Nullleiter benötigt. Jetzt möchte ich den...
  2. Erdung Bodenplatte Neubau

    Erdung Bodenplatte Neubau: Hallo, ich hoffe mir kann jemand in Sachen Erdung eines Neubaus weiter helfen. Wie muss dieser geerdet sein? Muss dies zwingend über einen...
  3. Gerätedose bei 7cm Putzdicke im Neubau

    Gerätedose bei 7cm Putzdicke im Neubau: Hallo zusammen, Ich soll an einer Außenwand, bei welcher die innere OSB Platte als Dampfbremse fungiert Steckdosen installieren. Auf diese Wand...
  4. Gebäudeeinspeisung, Notstrom, Stromerzeuger, IT Netz in TN Netz überführen

    Gebäudeeinspeisung, Notstrom, Stromerzeuger, IT Netz in TN Netz überführen: Moin, ich mache mir gerade Gedanken zu einer Einspeisung ins Hausnetz bei längeren Stromausfällen. Zwar liebäugle ich auch privat mit so etwas,...
  5. Hausanschluss Leistung berechnend. 2WE+PV+WP

    Hausanschluss Leistung berechnend. 2WE+PV+WP: Hallo, Ich brauche eine Unterstützung. Müssen wir eine Hausanschluss beantragen für Zweifamilienhaus mit Luftwarmepumpe und PV-Anlage. PV-Anlage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden