Tod eines Wechselrichters

Diskutiere Tod eines Wechselrichters im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Nach einem Gewitter hatte der FI der PV-Anlage ausgelöst. Beim wieder Einschalten flog dem Kollegen der Wechselrichter um die Ohren... zum Glück...

  1. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Nach einem Gewitter hatte der FI der PV-Anlage ausgelöst. Beim wieder Einschalten flog dem Kollegen der Wechselrichter um die Ohren... zum Glück nur leichte Schnittwunden und Verbrennungen. Man muss sich wirklich immer wieder vor Augen halten, wie schnell es in unserem Beruf gehen kann...
    [​IMG]
     
  2. #2 Octavian1977, 12.06.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.741
    Zustimmungen:
    1.018
    Was sagt denn der Hersteller dazu?
    Überspannungsschutz war wohl nicht verbaut oder?
     
  3. #3 werner_1, 12.06.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.987
    Zustimmungen:
    1.632
    Welcher Elektriker hat denn die Verkabelung gemacht? :roll:

    War die PV-Anlage auch vorschriftsmäßig geerdet?
     
  4. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne die Anlage nicht, sie gehört den Eltern meines Kollegen. Ein Überspannungsschutz ist wohl vorhanden, das ist aber auch alles, was ich weiß.
    Ich werde aber mehr in Erfahrung bringen.
     
  5. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile wurde der defekte Wechselrichter durch den Errichter ausgetauscht und zur Überprüfung an den Hersteller geschickt. Läuft wohl soweit alles wieder...

    Laut meinem Kollegen ist wohl ein Überspannungsschutz Klasse 2 und eine Erdung der Anlage auf dem Dach vorhanden. Einen Blitzschutz gibt es nicht.

    Interessant ist nun, was der Hersteller sagt. Ich würde ja auch gerne selbst nochmal einen Blick darauf werfen, mal schauen ob ich das einrichten kann...
     
  6. #6 Octavian1977, 20.06.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.741
    Zustimmungen:
    1.018
    Da sieht man mal was ein einzelner irgendwo montierter Überspannungsschutz bringt: fast nichts.
    Dieser kann hier lediglich das Netz vor Überspannungen aus einer defekten Anlage (Wechselrichter) schützen.

    Fehlender Schutz der Klasse 1 und vermutlich auch fehlendes Gesamtkonzept, somit 0 Schutz für die Anlage vor Überspannungen.
     
Thema:

Tod eines Wechselrichters

Die Seite wird geladen...

Tod eines Wechselrichters - Ähnliche Themen

  1. Wechselrichter im Wohnmobil.....Anschluß?

    Wechselrichter im Wohnmobil.....Anschluß?: Ich habe mal eine Frage, bei der ich hier noch keine Antwort in einem anderen Beitrag gefunden habe. Ich möchte in mein Wohnmobil einen Sinus...
  2. Leistung zu niedrig? Wechselrichter 3000W aber kaum 1500W möglich

    Leistung zu niedrig? Wechselrichter 3000W aber kaum 1500W möglich: Hallo, ich schreibe mein Problem ins Photovoltaik-Forum, da es sich um eine solche Anlage handelt. Das Problem liegt aber woanders. Ich wüsste...
  3. Wechselrichter Erden ja oder nein ?

    Wechselrichter Erden ja oder nein ?: Hallo Ich lese im Netz sehr Unterschiedliche Meinung zum Thema Erden eines Wechselrichter ob im Auto oder Gartenlaube...oder sonst wo... Meine...
  4. Insel Wechselrichter absichern

    Insel Wechselrichter absichern: Moin, ich liebäugele damit ein Teil meines Hausnetzes mit einem Insel-WR + Batterie zu betreiben. Genauer mit dem: Multifunktions-Wechselrichter...
  5. Probleme mit Küchengerät wegen Wechselrichter

    Probleme mit Küchengerät wegen Wechselrichter: Hallo zusammen, habe folgendes Problem, meine Frau hat sich einen Art Thermomix gekauft, der macht in der Küche Probleme, der Motor läuft nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden