Trafo für 115V AC 400Hz gesucht, nur woher?

Diskutiere Trafo für 115V AC 400Hz gesucht, nur woher? im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Einen wunderschönen ersten Advent Leute :D Nachdem ich jetzt einige Weile durch Google und Co gesurft bin und ausser Aliexpress und Wish nur sehr...

  1. Cupra

    Cupra

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Einen wunderschönen ersten Advent Leute :D

    Nachdem ich jetzt einige Weile durch Google und Co gesurft bin und ausser Aliexpress und Wish nur sehr wenig vertrauenserweckende Ergebnisse bekommen hab dachte ich mal dass ich hier nachfrage..

    Ich bin auf der Suche nach einem Trafo bei dem ich 115V bei 400hz raus bekomme. Leistung ist erst mal Sekundär.10A reichen im Grunde schon aus. Mehr schadet auch nicht, ich nehm da eher was ich bekomme. Als Eingangsspannung kann ich im Grunde auch nehmen was es halt brauchen würde. 230V oder 115V AC mit 50Hz, oder auch DC.. lässt sich im Grunde auch einfach machen.
    Gefunden hab ich viele Trafos, aber die nutzen alle die 115V als Eingangsspannung um danach DC auszugeben. Hilft mir leider so nicht.

    Hat irgend jemand hier ne Idee wo man sowas in Europa beziehen kann? In den USA hab ich Abbott Tech gefunden, aber auch dort auf der HP nur Teile die wie gesagt die 400Hz als Quelle brauchen.

    Danke schon mal für Input falls das jemand weiss :)
     
  2. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    10.275
    Zustimmungen:
    2.134
    Ein Trafo kann keine Frequenz verändern.

    Was du benötigst ist ein Frequenzumformer oder einen rotierenden Umformer!
     
  3. Cupra

    Cupra

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke... dann such ich mal weiter :D Als nicht Profi verwendet man halt mal Begriffe die fachlich nicht immer korrekt sind. Aber nice, dass man auch mit dem Wort Trafo da schon Produkte findet :confused:

    Mal sehen ob ich was finde das direkt aus den 230V die 115V machen kann, oder ob ich zuerst was brauche das aus den 230 mit 50Hz die 115 mit 50Hz macht und danach von den 50 auf die 400 muss...
     
  4. #4 werner_1, 27.11.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    19.454
    Zustimmungen:
    4.293
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.950
    Zustimmungen:
    202
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.647
    Zustimmungen:
    1.574
    In Flugzeugen werden oftmals Spannungen mit 400Hz eingesetzt.
    Also mal auf US Airbase im Schrott wühlen.
    115V ist dabei eine gängige Spannung. ;)
     
  7. Cupra

    Cupra

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    @edi
    Super danke, da rufe ich gleich Montags mal an. Die EPS Dinger würden schon locker reichen. In den Daten steht zwar 50Hz Ausgabgsseitig, aber oben in der Beschreibung 50, 60 oder 400Hz. Ich brauch das nur für ein paar kleine Motoren und Lichter... wobei die Lichter dann eh wieder mit maximal 28V AC laufen. Alles nicht so einfach mit dem Strom :(

    @patois Genau dafür brauch ich es eben.. hab einige Instrumente die ich gerne im Original verwenden würde, aber die brauchen alle eben die 115V bei 400Hz.. Nur bei Flugzeugen wird der Strom vor Ort verzeugt, da kommt keine normale Netzspannung ausm Generator vom Triebwerk :D

    Das mit den US Airbases kannst inzwischen leider vergessen, da kommt seit rund 1 1/2 Jahren nirgendwo mehr an Material ran :(
     

    Anhänge:

  8. #8 Leprechaun, 27.11.2022
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    451
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.647
    Zustimmungen:
    1.574
    Er benötigt 115V mit 400Hz !!!
     
  10. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.950
    Zustimmungen:
    202
    Da hast du eventuell zu wenig gelesen...es gibt sie definitiv auch mit 400HZ
     
  11. #11 Pumukel, 27.11.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.676
    Zustimmungen:
    3.931
    Ein Transformator wandelt keine Frequenz! Deshalb benötigt der TE da einen Frequenzumwandler auch FU genannt. Der macht aus deinen 230 V oder 400V 50 Hz eine Spannung mit 400 Hz und beliebiger Ausgangsspannung.
     
  12. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    10.275
    Zustimmungen:
    2.134
    Gut, das der Kobold das auch nochmal zum besten gegeben hat!
    Jetzt bin ich beruhigt!
     
Thema:

Trafo für 115V AC 400Hz gesucht, nur woher?

Die Seite wird geladen...

Trafo für 115V AC 400Hz gesucht, nur woher? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Trafo für meine LED Lampe

    Welcher Trafo für meine LED Lampe: Hallo alle, ich bin ganz neu hier und hoffe ein wenig über Trafos für LED Lampen zu lernen. Vor ein paar Tagen hat eine meiner Zwei LED...
  2. Welcher Trafo für meine 12 LEDs - Wechselstrom oder Gleichstrom?

    Welcher Trafo für meine 12 LEDs - Wechselstrom oder Gleichstrom?: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und habe mich aus purer Verzweiflung angemeldet. ;) Folgendes Problem: Ich habe meine 12 Spots 20W Halogen in...
  3. Original oder Ersatz für Trafo Eaglerise LS-30-500 RI

    Original oder Ersatz für Trafo Eaglerise LS-30-500 RI: Hallo Zusammen, Ich suche ein Trafo Eaglerise LS-30-500 RI, siehe bitte ein Foto im Anhang. Man findet das Teil per Suche in keinem Shop,...
  4. Ersatz für defekten Trafo

    Ersatz für defekten Trafo: Hallo zusammen, meine dimmbare LED Pendelleuchte ist seit gestern tot. Es handelt sich um eine Hängeleuchte mit 4 dimmbaren LED`s über...
  5. Welche HH-Sicherung für 1000 kVA Trafo?

    Welche HH-Sicherung für 1000 kVA Trafo?: Hallo, ich habe eine Frage zu folgender Aufgabe: Ich soll eine passende HH-Sicherung auf der OS-Seite für einen 1000 kVA 20kV/0.4kV Trafo...