Trenntrafo, USV absichern, aber wie?

Diskutiere Trenntrafo, USV absichern, aber wie? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und habe gleich eine Frage. Wer kennt sich aus mit Absicherungs-Vorschriften? Die Aufgabe: möchte an 230V...

  1. tector

    tector

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier und habe gleich eine Frage. Wer kennt sich aus mit Absicherungs-Vorschriften? Die Aufgabe: möchte an 230V über Trenntrafo eine USV (=Unterbrechungsfreie-Stromversorgung) mit 1500VA Leistung anschließen, an die USV kommen dann die eigentlichen Verbraucher mit Stromaufnahme ca. 2,6A/230V. Frage 1. Kann ich ein Trenntrafo mit 1000VA Leistung nehmen, oder muss ich einen mit 1500VA? Frage 2. Zur Verfügung stehen mir z.Zt. nur 6A Sicherungsautomaten (=Leitungsschutzschalter). Kann ich sie ohne weiteres einsetzen? Und wohin? Zwischen Netzanschluss und Trenntrafo? Zwischen Trenntrafo und USV auch? (Auf dem Trafo steht verständlicherweise 4A als Empfehlung für Sekundär.) Hinter der USV brauche ich wahrscheinlich auch eine, oder? Wer kennt sich da aus? Für kompetente Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar.

    Gruß, tector
     
  2. #2 friends-bs, 27.02.2006
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    1
    Erst mal Willkommen im Forum.

    Es ist absolut unüblich einer USV einen Trenntrafo vorzuschalten.
    Wenn du das wirklich machen willst, musst du schon den Trafo dem Leistungsvermögen der USV anpassen. Wegen des
    Wirkungsgrades der USV, meist so um die 90%, solltest du den Trafo auch etwas größer auswählen. Ca. 2000VA.
    Zur Absicherung: Wegen des hohen Einschaltrushs des Trafos, solltest du ihn mit einem Trafoschutzschalter (Ähnlich Motorschutzschalter), oder aber Schmelzsicherungen absichern. Sicherungsautomaten sind weniger geeignet. Wenn Automaten, dann mit K- Charakteristik. 10A primär und sekundär wären angesagt. Hinter der USV sind normalerweise keine Sicherungen erforderlich, da diese meistens Kurzschlußfest sind, oder mindestens eine Überlastsicherung eingebaut haben.
     
  3. #3 friends-bs, 27.02.2006
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    1
    Keine Ahnung. Ich versteh das auch nicht. Energievernichtung vielleicht :?: :wink:
    Doppelte Netztrennung :idea:
     
Thema:

Trenntrafo, USV absichern, aber wie?

Die Seite wird geladen...

Trenntrafo, USV absichern, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Trenntrafo mit pulsierender Spannung

    Trenntrafo mit pulsierender Spannung: Hallo zusammen, ich habe einen Trenntrafo für 3Phasen Drehstrom und möchte an einer Phase eine USV anschließen. Jetzt habe ich das Problem, dass...
  2. Trenntrafo im Schaltschrank

    Trenntrafo im Schaltschrank: Hallo, ich hoffe das mir Jemand helfen kann. Ich arbeite seit ca. einem Jahr als Elektriker bei einem kleinen Maschinenbauunternehmen. Da mein...
  3. Erdungstrennklemme, Trenntrafo & SPS [Prüfungsfrage Mechatroniker]

    Erdungstrennklemme, Trenntrafo & SPS [Prüfungsfrage Mechatroniker]: Ahoi Jungs & Mädels, ich bin aktuell in der Vorbereitung für die Abschlussprüfung zum Mechatroniker und bereite mich mit Prüfungsaufgaben vor....
  4. Einbau Trenntrafo auf Stahlschiff

    Einbau Trenntrafo auf Stahlschiff: Hallo zusammen, ich bin Stefan, das ist mein erster Post. Ich bin Maschinenbauingenieur mit guter elektrischer Vorbildung - aber nicht Elektriker....
  5. Trenntrafo mit 2x110 V /15A abgriff 220V

    Trenntrafo mit 2x110 V /15A abgriff 220V: Hallo, ich habe ein Boot aus den USA mit 110 V Netz. Um galvanisch total getrennt zu sein bei Landanschluss habe ich mir eine Trenntrafo mit 2...