Treppenlicht-Zeitschalter brennt immer wieder durch?

Diskutiere Treppenlicht-Zeitschalter brennt immer wieder durch? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo liebe Gemeinde. Auf der Suche nach Antworten hab ich euch gefunden. Ich hab da ein Problem was ich nicht verstehe und vielleicht könnt...

  1. #1 Andi-Berlin, 24.06.2016
    Andi-Berlin

    Andi-Berlin

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde.
    Auf der Suche nach Antworten hab ich euch gefunden.

    Ich hab da ein Problem was ich nicht verstehe und vielleicht könnt ihr mir helfen.
    Wir haben im Haus LED Beleuchtung. (6 Leuchten a 10 Watt)
    Diese werden (4 Draht Schaltung) von einen Treppenlicht-Zeitschalter geschaltet.
    Nun ist das Problem, das nach einigen betätigen der Lichttaster (um die 10 mal) der Treppenlicht-Zeitschalter brutzelt und schluß endlich anfängt zu qualmen.
    Genau in der Mitte sitzt eine Spule, die ist es.
    Inzwischen sind 3 Stück über den Jordan gegangen.
    Hat jemand eine Idee wieso das passiert?
    Bin für jede Hilfe dankbar.
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 24.06.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    Der Typ des Zeitrelais wäre mal interessant.
     
  4. #3 Andi-Berlin, 24.06.2016
    Andi-Berlin

    Andi-Berlin

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es sind Theben elpa 8 die ich verwendet habe
     
  5. #4 Octavian1977, 24.06.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    Mal die Spannung gemessen?
    Vielleicht eine Überspannung durch fehlerhaften Neutralleiterkontakt? Wobei das dann auch an anderen Stellen zu erheblichen Problemen führen muß.

    Sind LED Orientierungslichter parallel zu den Tastern verbaut?

    LED Leuchtmittel können Oberwellen erzeugen läuft dieser Strom nun (wegen parallel zum Taster) ständig über die Spule kann das zu Schäden führen.

    Auch ein zu hoher Glimmlampenstrom kann die Spule schädigen.
    Der Elpa 8 kann maximal 50mA
     
  6. #5 Andi-Berlin, 24.06.2016
    Andi-Berlin

    Andi-Berlin

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Nachgemessen hab ich noch nicht.
    Werde ich nachholen .
    Die Installation ist in 2 Treppenhäuser indentisch was die Taster angeht. Im 2ten kreis, der störungsfrei läuft, sind mehr leuchtmittel verbaut....

    Ich messe erstmal. Melde dann wieder
     
  7. #6 Octavian1977, 24.06.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    ich meine damit nicht die Leuchtmittel der Beleuchtung, sondern die kleinen Lämpchen im Taster.

    Üblicherwiese kenn ich es bei überschreiten des maximalen Glimmlampenstromes allerdings nur so, daß die Teile dann Dauerleuchten.

    Defekte an Treppenlichtschaltern kenn ich auch durch Feststellen der Taster von unwissenden die den Hebel am Gerät nicht kennen.

    Bei so was hilft dann nur ein elektronischer Zeitschalter die sind dagegen unempfindlich.

    Ist vielleicht bei Dir der Tastimpuls von einer anderen Sicherung genommen worden :shock: der Elpa 8 hat keine potentialfreien Kontakte!!! das kann dann sehr schnell zum Defekt führen.
     
  8. #7 elektroblitzer, 24.06.2016
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    66
    Verdrahtungsfehler!
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.727
    Zustimmungen:
    403
    Ich kann nicht glauben, das die Spule keinen Dauerstrom verträgt. Sowas gab es früher mal, da ist das Teil durchgebrannt, wenn ein Taster hing, aber heute?? Die 50mA sind in der Regel nur deshalb angegeben, damit das Teil auch wieder aus geht.

    Ich würde mal Spannung messen, nicht das da irgendwo 400V drauf kommen
     
  10. #9 Octavian1977, 24.06.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    mich wundert halt das entstehen von Rauch.
    selbst bei 400V ist der Tastimpuls nur sehr kurz und wird sicher zwar zum Defekt führen, aber das es dabei gleich zu Rauchentwicklung kommt?

    Deswegen halte ich eine Dauerbestromung durchaus als eine mögliche Ursache.

    Die Datenblääter zu dem Gerät geben allerdings keine Auskunft über die Einschaltdauer oder auch ob neben dem Teil zur Wärmeabfuhr Platz bleiben muß
     
  11. #10 Strippe-HH, 24.06.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    230
    Diese hab ich bei mir auch in den Anlagen verbaut.
    Es gab nie Probleme damit, nicht einmal bei einer kleinen Anlage mit nur einer 18-Watt-Leuchtröhre und zwei Tastern unten im Kellereingang.
    Da muss ein Anlagenfehler vorliegen.
     
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.727
    Zustimmungen:
    403
    Der Tastimpuls schon, die Teile gehen aber noch mechanisch mit Synchronmotor.
     
  13. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.064
    Zustimmungen:
    348
    Ein Elpa8 in 4-Leiterschaltung geht erst nach ca. 30s in den Modus über, in dem Naschgeschaltzet werden kann.(Bei Tastern, in denen die Glimmlampe zwischen L und Tastdraht hängt daran zu erkennen, daß in diesem Zeitraum die Glimmlampe dunkel bleibt) Die Spule ist dadurch nie dauerhaft bestromt.

    Dein Fehler ist mir allerdings auch neu. Ich würde mal den Tastdraht am Elpa abklemmen und die Spannung bei betätigtem Taster gegen N an ihm messen.
     
  14. #13 Octavian1977, 26.06.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    die Spule ist aber ja nicht vom Syncronmotor oder?
     
Thema:

Treppenlicht-Zeitschalter brennt immer wieder durch?

Die Seite wird geladen...

Treppenlicht-Zeitschalter brennt immer wieder durch? - Ähnliche Themen

  1. Massagesessel Casada EMS-371 funktioniert .... nicht.... immer.

    Massagesessel Casada EMS-371 funktioniert .... nicht.... immer.: Hallo, das ist meine erste Wortmeldung. Ich bin Daniel aus Vechta, 56 Jahre alt und glücklich verheiratet. Durch meine sitzende Tätigkeit und die...
  2. Treppenlicht mit Dämmerungssensor und Dauerlicht

    Treppenlicht mit Dämmerungssensor und Dauerlicht: Hallo zusammen, erster Beitrag und im Grunde genommen nur eine Frage, ob mein Plan so aufgeht. Möchte mir hier diesen Dämmerungssensor kaufen:...
  3. Probleme mit Treppenhaus-Zeitschalter

    Probleme mit Treppenhaus-Zeitschalter: Hallo zusammen, ich hoffe man kann mir hier helfen... Ich bin kürzlich in eine neue Wohnung (Altbau) gezogen, in welcher im Flur der Wohnung die...
  4. Relais immer unter Spannung

    Relais immer unter Spannung: Hallo ich bin neu in diese Forum und will ich alle Grüßen. Ich bin auf suchen von eine Relais die Spule wird von eine 6v Ac versorgt aber nicht...
  5. FI/RCD fliegt immer raus

    FI/RCD fliegt immer raus: Hallo, Vor knapp einem Monat habe ich den Temperaturregler einer elektrischen Fußbodenheizung ausgetauscht. Bis vor kurzem lief alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden