Trockner-Trommel steht unter Strom?

Diskutiere Trockner-Trommel steht unter Strom? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Zusammen! Ich habe eine Frage zu meinem Trockner: Wenn ich nach dem Trocknen die Edelstahl-Trommel innen berühre, "putzt" es mir eine. Es...

  1. #1 florianb31, 07.04.2019
    florianb31

    florianb31

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Ich habe eine Frage zu meinem Trockner: Wenn ich nach dem Trocknen die Edelstahl-Trommel innen berühre, "putzt" es mir eine. Es ist nicht extrem stark, aber doch unangenehm.

    Leider kenn ich mich in der Hauselektronik nicht besonders aus, das Haus ist ca. 60 Jahre alt.
    Einen digitalen Multimeter habe ich zur Verfügung. Kann ich mit diesem irgendwie überprüfen, ob der Schutzleiter in der Steckdose korrekt funktioniert? Sollte an der Trocknertrommel ein "Strom anliegen", müsste dieser doch über den Schutzleiter abgeleitet werden?

    Etwas ist mir aufgefallen, und zwar hat die Steckdose nur an der oberen Seite den Kontakt für den Schutzleiter, an der unteren ist dieser nicht vorhanden.

    Danke vorab für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Strippe-HH, 07.04.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.395
    Zustimmungen:
    229
    Dann müsste die Steckdose schon einmal erneuert werden.
    Zudem ist die Schutzmaßnahme Fachmännisch zu prüfen, ein Multimeter wäre jedoch nur beschränkt dafür geeignet.
    Ich gehe mal davon aus dass es keinen FI-Schalter gibt, da die Anlage wohl auch 60 Jahre alt sein wird.
    Sollte sich der Trockner im Bad befinden, ist ein FI-Schalter jedoch Pflicht.
    Ich würde jedenfalls die Steckdose erneuern lassen - Unbedingt!
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    121
    Erst für Installationen/Installationsänderungen ab 1984.

    Lutz
     
    patois gefällt das.
  5. #4 werner_1, 07.04.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.434
    Zustimmungen:
    1.011
    Und einen FI-Schutzschalter installieren lassen - das ist heute einfach Stand der Technik.
     
  6. #5 Marc-Andre, 07.04.2019
    Marc-Andre

    Marc-Andre

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Die Steckdose wird gewechselt werden müssen vermute mal der obere Kontakt ist evtl. abgebrochen. Aus der Ferne vermute ich jetzt auch dass der PE unterbrochen ist oder der Stecker durch den abgebrochene Kontakt keine Verbindung zu PE bekommt. Das mit den FI wurde schon geschrieben. Wo der Strom herkommt ist aus der Ferne schwer zu sagen evtl. Y Kondensator. Aber der Anschluss muss dringend geprüft werden.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    402
    Aber sicher nicht durch einen Laien mit seinem Multimeter !!!
     
  8. #7 Strippe-HH, 07.04.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.395
    Zustimmungen:
    229
    Wenn ich in einer Bestandsanlage eine defekte Steckdose 1:1 gegen eine neue austausche, dann besteht keine Pflicht einem RCD nachzurüsten weil das eine Reparatur/Instandsetzung ist.
    Anders ist es wenn ich statt einer einzelnen eine Doppelsteckdose setzen würde, dann greift die FI-Pflicht.
     
  9. #8 Marc-Andre, 07.04.2019
    Marc-Andre

    Marc-Andre

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Hatte ich so auch nie geschrieben, klar ein Multimeter ist dazu nicht geeignet.
     
  10. #9 Octavian1977, 08.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.821
    Zustimmungen:
    613
    Das eine ist das was man machen muß, das andere das was man machen sollte.
    Es ist hier nun keine Information zu der Anlage vorhanden.
    Sollte die elektrische Anlage auch 60 Jahre alt sein wäre eine Generelle Sanierung dringen an zu raten.
    Eine elektrische Anlage ist für eine Betriebszeit von ca 30 Jahren gedacht.
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    402
    :
    " ... gedacht." <-- Das ist deine persönliche Meinung, die aber hier nicht jede EFK mit dir teilen wird.
     
  12. #11 Marc-Andre, 08.04.2019
    Marc-Andre

    Marc-Andre

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Klar diese Anlage muss von eine EFK angeschaut werden, der auch die notwendige Messgeräte dabei hat. Bin auch der gleiche Meinung wie Strippe-HH
    Wen es nach meiner persönlichen Meinung ginge wäre alle paar Jahre ein freiwilliger E-Check nicht verkehrt.
    War letztens auf Notdienst Steckdose aus der Wand gerissen Freitag Abends um 20:00Uhr, Kleinkind in der Wohnung. Haus war 4 Jahre alt. Also eigendlich keine große Sache. Steckdose wieder befestigt VDE0100 Messgerät, was ist das kein PE, Verteiler geöffnet 4 PEs abgelegt. PEs aufgelegt FI geflogen. Ist raus gekommen das ein paar Tage nach Einzug ein Notdienst dort war da der FI nicht mehr gehalten hat. Aber laut Notdienst war nach seiner Arbeit alles wieder in Ordnung. So was jetzt Abschalten der Stromkreise und N ablegen oder Fehlersuche, da die Stromkreise gebraucht wurden machte ich die Fehlersuche mit Riso Messgerät, Ergebniss N in einer Steckdose über der Küchearbeitsplatte hintern PE Kontakt gequetscht und Isolierung beschädigt. Will damit nur sagen so Fehler gibt es auch in neuen Anlagen besonderst wen der Notdienst keine Lust hatte.
    So gibt das nur mal kurz die Steckdose wieder zu bestigen auf einmal viel teuer :) .
     
  13. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    84
    Je nach Bauart des Trockners misst dieser über die Trommel oder Trommelrippen oder Metalstreifen im Türbereich die Feuchtigkeit, dh. die Trommel könnte evtl hochohmig gegen PE sein und wäre normal.
    Und bei manch solchen Kunstteppich lädt man sich hübscht auf und wenn man an metallende geerdete Teile greift - tut es erstmal weh.
     
  14. #13 Pumukel, 09.04.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.783
    Zustimmungen:
    787
    Wie kommst du auf das schmale Brett? Der Aufwand die Trommel hochohmig gegenüber dem PE zu machen ist da viel zu hoch. Auch für die Feuchtemessung spielt es gar keine Rolle ob da die Trommel auf dem Potential des Schutzleiters einpolig liegt.
     
  15. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    84
    Du mit deinem schmalen Wissen.:cool:
    Es gibt sogar Trockner, wo die Trommel durch einen Kunststoffstreifen elek. getrennt ist. Und neuere XXL-Geräte haben gar keine richtige Trommel mehr, sondern einen Ring, der sich isoliert dreht. Die Rückwand steht still und stellt das eine Pol (an PE angeschlossen) da, der Trommelring der zweite. Die Feuchtemessung der Wäsche erfolgt bei den meisten Geräten über die Leitwertmessung der Wäsche.
     
  16. #15 Octavian1977, 09.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.821
    Zustimmungen:
    613
    Erscheint mir zu kompliziert das so zu messen.
    Die Feuchtigkeit der Umluft zu messen ist viel einfacher.
     
  17. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    84
    Wird aber so gemacht. Wird schon seinen Grund haben, warum da keine Feuchtesensoren eingebaut werden.
     
Thema:

Trockner-Trommel steht unter Strom?

Die Seite wird geladen...

Trockner-Trommel steht unter Strom? - Ähnliche Themen

  1. ebm-Papst Lüftergebläse Miele Trockner surrt laut und geht aus

    ebm-Papst Lüftergebläse Miele Trockner surrt laut und geht aus: Ich weiß, die Frage ist hier etwas Fehl am Platz, aber ich hab den Eindruck, dass Ihr mir doch am ehesten weiterhelfen könnt. Ich hatte bei meinem...
  2. Austausch Lichtschalter - blauer, schwarzer und brauner Draht und auf zwei Drähten ist Strom

    Austausch Lichtschalter - blauer, schwarzer und brauner Draht und auf zwei Drähten ist Strom: Hallo, ich bin neu hier und freue mich, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Falls ich mich einfach nur doof angestellt habe, verzeiht das bitte und...
  3. Kein Strom mehr auf meinem fi

    Kein Strom mehr auf meinem fi: hallo die Damen und Herrn. Ich habe eine Frage und hoffe das ihr diese beantworten könnt/wollt. Sachverhalt ich baue derzeit mein Haus um und...
  4. Nachbar bezieht Strom über mich Probleme!

    Nachbar bezieht Strom über mich Probleme!: Hallo liebe Kommnity viele Grüße aus der Hansestadt Hamburg, Ich habe folgendes Problem.Leider habe ich nichts dazu gefunden im Forum ich teile...
  5. Unterverteilung unter Strom ausbauen.

    Unterverteilung unter Strom ausbauen.: Hallo zusammen. Meine Schwester zieht in den nächsten Tagen um. Dafür braucht sie in ihrem Zimmer noch zwei weitere Steckdosen. Diese sollen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden