TT Landwirtschaft

Diskutiere TT Landwirtschaft im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo zusammen, ich bin nicht mehr auf dem neusten Stand. Ein Freund hat den Elektriker am Installieren. Ist Landwirtschaft mit TT Es sollen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
s-p-s

s-p-s

Beiträge
6.860
Beruf
Elektroinstallateur im Ruhestand
Hallo zusammen,
ich bin nicht mehr auf dem neusten Stand.
Ein Freund hat den Elektriker am Installieren.
Ist Landwirtschaft mit TT
Es sollen Extra Verteiler im Stall Installiert werden.
Diese gehen vom Hausverteiler ab.

Ist es richtig das im TT der Schutzleiter bis zum Stall Verteiler getrennt von den anderen Leitern zu Verlegen ist?
Alternativ ein selektiver RCD im Wohnungsverteiler?

Ist es bei einem selektiven RCD zulässig (Brandschutz) den Verteiler im Stall (Stroh in den Pferdeboxen) einzubauen. Der Vorraum für den Verteiler ist offen zum Stall.
 
Ein Freund hat den Elektriker am Installieren.

Der Kollege sollte sich besser einen konzessionierten Elektrobetrieb bestellen, als einen einfachen Elektriker. Der haftet dann auch.
 
Hallo elektroblitzer,
Es werden Leitungen selber verlegt. Der Fachbetrieb wird das anschließen und Prüfen.

So ganz traue ich den beratenden Fachbetrieb nicht, das es richtig gemacht wird.
 
s-p-s schrieb:
Hallo elektroblitzer,
Es werden Leitungen selber verlegt. Der Fachbetrieb wird das anschließen und Prüfen.

So ganz traue ich den beratenden Fachbetrieb nicht, das es richtig gemacht wird.

Dann wirf mal einen Blick in die VDE 0100-705, die VdS 2067 oder schau mal in der Sekundaerliteratur nach den entsprechenden Anforderungen, z.B. hier:

http://tinyurl.com/ycyeg2sm

Da finden sich recht gute Hinweise, was zu beachten ist.
 
Danke karo28 für den Link
 
Etwas veraltet sind diese Richtlinien aber, @Karo
Da müssen nach den neuesten Bestimmungen bestimmt auch Brandschutzschalter nach VDE0100-420 installiert werden.
 
Strippe-HH schrieb:
Etwas veraltet sind diese Richtlinien aber, @Karo
Da müssen nach den neuesten Bestimmungen bestimmt auch Brandschutzschalter nach VDE0100-420 installiert werden.

Vermutest du das nur, oder hast du das in der 0100-420 gelesen? Die dortigen Forderungen sind wohl bewusst sehr schwammig gehalten...unter "Räumen oder Orten mit Feuerrisiko durch verarbeitete oder gelagerte Materialien" kann man fast alles einordnen.
Hier hilft dann eine Gefaehrdungsbeurteilung, wie es der AMEV vorschlaegt.
 
karo28 schrieb:
.unter "Räumen oder Orten mit Feuerrisiko durch verarbeitete oder gelagerte Materialien" kann man fast alles einordnen.
Hier hilft dann eine Gefaehrdungsbeurteilung, wie es der AMEV vorschlaegt.

Und da wird ja wohl eine Scheune wo Heu und Stroh drinnen gelagert werden garantiert dazu gehören, oder. Ebenso auch andere Landwirtschaftliche Einrichtungen wie Ställe.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: TT Landwirtschaft
Zurück
Oben