Türöffner ohne Funktion bei Mathfel CL 3684

Diskutiere Türöffner ohne Funktion bei Mathfel CL 3684 im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo im Elektikforum, ich bin zwar kein Elektriker, dachte mir das es wohl nicht so schwer sein kann eine einfache Türsprechstelle...

  1. #1 raumkoblenz, 10.11.2014
    raumkoblenz

    raumkoblenz

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo im Elektikforum,
    ich bin zwar kein Elektriker, dachte mir das es wohl nicht so schwer sein kann eine einfache Türsprechstelle anzuschließen.
    Eigentlich funktioniert alles bis auf den Türöffner. Ich versuche mal Bilder hier mit anzufügen.
    Vielleicht kann mir hier jemand helfen?
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 10.11.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.416
    Zustimmungen:
    1.004
    Hallo,
    an der Stelle, wo du den TÖ angeschlossen hast, ist nur ein Kontakt; es kommt dort keine Spannung raus. Du benötigst noch eine Spannungsquelle. Die ist auf dem Plan mit "Power Supply" gekennzeichnet. Evtl. kannst du das Netzteil verwenden. Vorher müssen wir aber wissen, für welche Spannung dein TÖ ausgelegt ist. Sollte irgendwo auf dem TÖ aufgedruckt sein oder im Datenblatt.
    Und welche Spannung liefert dein Netzteil? Sollte auch drauf stehen.
     
  4. #3 Octavian1977, 10.11.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.776
    Zustimmungen:
    611
    Kann so auch nicht funktionieren.

    Der Türöffner benötigt auch eine Spannung.
    Der Beschriftung nach zu Urteilen liefert die Anlage nur einen Potentialfreien Kontakt.

    Ich vermute sogar, daß Du für den Öffner eine zusätzliche Stromquelle benötigst, denn das Netzteilchen der Sprechanlage wird das wohl nicht liefern können.
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
    :evil:

    Ist natürlich ein Sch..ssspiel, wenn sich Aufkleber auf dem Gerät und Betriebsanleitung widersprechen.

    Laut obigem Bild hast du falsch angeklemmt ...

    ... und klären, ob Türöffner-Magnet eventuell Wechselspannung benötigt !

    P.
     
  6. #5 werner_1, 10.11.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.416
    Zustimmungen:
    1.004
    Da ist kein Widerspruch. Wie vorher geschrieben: Spannungsquelle fehlt.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
    :lol:

    Wie schon so oft hier angetroffen,

    wieder einmal ein TE, der nicht weiß, was ein "Stromkreis" ist.

    P.
     
  8. #7 werner_1, 10.11.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.416
    Zustimmungen:
    1.004
    Ich glaube eher, dass es ein Problem ist, den Anschlussplan zu lesen.
    Habe ich selbst schon oft genug erlebt, dass man erst mal rätseln muss, wie ein Anschlussbild wohl gemeint sein könnte (siehe 1. Kommentar von "patois").
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
    :!:

    Achtung! Für den TE nochmals der Hinweis, dass man auch darauf achten sollte für welche Spannungsart die "Türöffner-Magnetspule" geeignet ist.

    Manche Spulen sind nur für den Betrieb mit Wechselspannung 12VAC geeignet.

    Ausnahmen bestätigen die Regel ... :wink:

    Patois
     
  10. #9 raumkoblenz, 10.11.2014
    raumkoblenz

    raumkoblenz

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Den Türöffner konnte ich mit dem zur Sprechstelle beiliegendem Netzteil überprüfen, das funktioniert.
    Auf dem Türöffner steht 8 bis 12 Volt. Auf dem Netzteil steht 12 Volt und 1 A.
     
  11. #10 Octavian1977, 10.11.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.776
    Zustimmungen:
    611
    Dann stellt sich nur noch die Frage ob das Netzteil Türöffner und Sprechanlage gleichzeitig versorgen kann.
     
  12. #11 A. u.O., 10.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Und von woher bekommt die Aussenstelle es mit dass das TÖ-Relais anziehen soll.
    Ist das eine Funk-Türsprechanlage?
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
    Damit ist noch immer nicht geklärt, welche Spannungsart, -also ob Wechselspannung oder Gleichspannung -, vom Netzteil geliefert wird, und welche Spannungsart für den "Türöffner" erforderlich ist.

    Eine Türöffner-Spule, die für Wechselspannung ausgelegt/konstruiert/berechnet wurde, aktiviert auch beim Betrieb mit Gleichspannung den Magnet, aber sie wird es nicht lange aushalten, weil ein viel zu großer Strom zum Fließen kommt. Dieser weit über dem Nennstrom liegende Wert zwingt dann meistens auch das Netzgerät in die Knie.

    Man meint es ja nur gut mit dir, wenn man dich hier auf diese Zusammenhänge und das unterschiedliche Verhalten bei Wechsel- und Gleichspannung hinweist ...

    P.


    [​IMG]
     
  14. #13 raumkoblenz, 11.11.2014
    raumkoblenz

    raumkoblenz

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ach du schreck.

    Am besten ich werfe das Ding in die Tonne und schreibe einen Zettel den ich an die Tür hänge:
    Bitte laut Klopfen
     
  15. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
    .
    [​IMG]

    Wieso willst du denn jetzt die Flinte ins Korn werfen?

    Deine Anlage funktioniert doch!

    Das etwas verwirrende Problem mit dem Türöffner muss sich doch lösen lassen.

    Schau dir mal die Verpackung an oder den Beipackzettel des Türöffners oder eventuell auch einen Aufdruck direkt auf dem Türöffner oder frage dort nach, wo du das Teil gekauft hast.

    Du musst nur herausfinden :!: , ob der "Türöffner" für Betrieb an Wechselspannung (12Volt) oder für Betrieb an Gleichspannung (12Volt) gebaut wurde. Wenn du Glück hast, ist der Türöffner sogar einer, der für beide Spannungsarten geeignet ist.

    Ferner musst du herausfinden, wieviel Strom der Türöffner benötigt. Das musst du wissen, damit du eine ausreichend große Stromversorgung anschaffen kannst.

    Lies hierzu auch die Ausführungen unter folgendem LINK:

    http://www.elektrikforum.de/viewtopic.p ... highlight=

    Dort wird auch über die richtige Auswahl einer Stromversorgung "diskutiert".

    Noch ein Hinweis: in der Abbildung deiner Anlage ist deutlich dargestellt, dass der Türöffner einen eigenen Stromkreis benötigt und NICHT mit an die mitgelieferte mickrige Stromversorgung deiner Anlage angeschlossen werden kann.

    Die Angabe in der Abbildung "Maximale Ausgangstromstärke: 1A " ist sehr unglücklich formuliert, da sie nur darauf hinweisen soll, dass der Schaltkontakt nur mit max. 1 A belastet werden darf.

    P.
     
  16. #15 raumkoblenz, 12.11.2014
    raumkoblenz

    raumkoblenz

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal ;-)

    Also die Flinte möchte ich nicht ins Korn werfen. Mache ich auch nicht. Vielleicht bin ich nur etwas zu sehr im Streß.
    Leider konnte ich mir in diesem Jahr noch keinen Urlaub genehmigen aber das werde ich ab sofort nachholen.
    Deshalb möchte ich mich vorab ganz ganz herzlich für Euere Bemühungen bedanken!!!
    Ich bin ab dem 26 Nov. wieder im Lande.

    Ich bleibe natürlich am Ball und melde mich hier nochmal. Es muss ja schließlich weitergehen.
    GLG Raumkoblenz
     
Thema:

Türöffner ohne Funktion bei Mathfel CL 3684

Die Seite wird geladen...

Türöffner ohne Funktion bei Mathfel CL 3684 - Ähnliche Themen

  1. Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht

    Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich habe ein Siedle 401-01 Haustelefon gegen ein Siedle HTA 811-0 getauscht. Die Verkabelung habe ich genauso übernommen. Es...
  2. Funktion Vibrationsplatte

    Funktion Vibrationsplatte: Hallo, wusste nicht wohin mit meiner Frage daher hier. Ich möchte wissen wie eine Vibrationsplatte funktioniert. Mein Problem ist ein fallender...
  3. Codschloss/Türöffner

    Codschloss/Türöffner: Hallo zusammen, kann mir vieleicht bitte jemand sagen wie ich ein Codeschloss an meinen elektrischen Türöffner anschließe. Es ist eine...
  4. Neue Klingel mit hörer und Türöffner

    Neue Klingel mit hörer und Türöffner: Hallo, Brauche bitte eure Hilfe. Wollen uns eine neue Gegensprechanlage in der Wohnung installieren. Die alte Klingel ist wie folgt angeschlossen....
  5. Ritto Twinbus Klingelsignal, Türöffner

    Ritto Twinbus Klingelsignal, Türöffner: Liebe Community, in meinem Wohnhaus ist eine Ritto-Twinbus Gegensprechanlage installiert. In der Wohnung ist eine Freisprechstelle 700-284...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden