Türsprechanlage austauschen - Altbau

Diskutiere Türsprechanlage austauschen - Altbau im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich würde gern die Türsprechanlage in meiner Wohnung austauschen (nur das Gerät innerhalb der Wohnung). Ich brauche eines, dass man nachts...

  1. #1 hannesfragtnach, 07.03.2020
    hannesfragtnach

    hannesfragtnach

    Dabei seit:
    07.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gern die Türsprechanlage in meiner Wohnung austauschen (nur das Gerät innerhalb der Wohnung). Ich brauche eines, dass man nachts "ausschalten" kann, da wir leider viele Besoffene im Haus haben, die gern nachts den falschen Klingelknopf drücken...

    Ich bin kompletter Leihe. Handelt es sich bei der Anlage um eine 2- oder 4-Draht Anlage? Auf dem angehängten Foto sehe ich 4 angeschlossene Drähte. Passt dann jede 4 Draht-Anlage?

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

    anlage03.jpg anlage01.jpg anlage02.jpg
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 07.03.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    1.279
    Finger weg ! Das ist eine Busanlage und die muss programmiert werden.
     
  4. #3 hannesfragtnach, 07.03.2020
    hannesfragtnach

    hannesfragtnach

    Dabei seit:
    07.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Das heißt dann wohl, ich muss für das Wechseln einen Fachmann beautragen?
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.579
    Zustimmungen:
    525
    Warum stellst du nicht die Typenbezeichnung deiner RITTO-Anlage fest und schaust dann auf der RITTO-Webseite, was du da hast?
    Es ist dir schon klar, dass du nicht beliebig irgend etwas an die vorhandene Gegensprechanlage anbauen kannst, das nicht kompatibelist.

    Such dir einen bastlerisch begabten Bekannten, der dir in deine vorhandene Innenstation (Wohnung) einen AUSSCHALTER einbaut :D
    .
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    553
    Du benötigst ein Twin-Bus Wohntelefon. Die neue generation lässt sich Stummschalten.

    Programieren ist kein Problem, dazu muß bei Ritto (im gegensatz zu den hier von vielen so vergötterten Produkten von S) auch nicht weiter geöffnet werden.
     
    hannesfragtnach gefällt das.
  7. #6 hannesfragtnach, 07.03.2020
    hannesfragtnach

    hannesfragtnach

    Dabei seit:
    07.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    finde die Idee gar nicht so schlecht. ist das denn ohne großen Aufwand möglich? müsste ich dazu "einfach" einen Schalter zwischen die Anschlusskabel und das Wohntelefon setzen?
     
  8. #7 hannesfragtnach, 07.03.2020
    hannesfragtnach

    hannesfragtnach

    Dabei seit:
    07.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Könnte ich dann einfach ein "standard" Twin-Bus Wohntelefon von Ritto kaufen und "einfach" die Kabel vom alten Wohntelefon in die gleichen Steckplätze vom neuen Wohntelefon stecken?
     
  9. #8 Pumukel, 07.03.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    1.279
    Nein wie gesagt das ist eine Busanlage und die muss programmiert werden . Im einfachsten Fall reicht ein Schalter der die Leitungen A und B trennt . Aber Vorsicht das kann auch Folgen haben die unvorhersehbar sind.
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.958
    Zustimmungen:
    258
    Die Zuordnung Klingeltaster zur Innenstation erfordert das drücken der Programm Taste innen (min. 5 Sekunden, bis es blinkt) und des klingelknopfes draußen (innerhalb einer Minute) - das kriegt jeder Depp hin, der den playboy "lesen" kann...

    https://www.ritto.de/fileadmin/impo...218_TwinBus_Kurzanleitung_Ritto_A4_online.pdf - Seite 14, Inbetriebnahme
     
    hannesfragtnach und ego1 gefällt das.
  11. #10 hannesfragtnach, 25.03.2020
    hannesfragtnach

    hannesfragtnach

    Dabei seit:
    07.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank nochmal für die Hilfe, ich habe gestern das alte gegen das neue Haustelefon ausgetauscht (Kabelbelegung einfach übernommen und anschließend programmiert wie T.Paul beschrieben hat) und alles funktioniert bestens!
     
Thema:

Türsprechanlage austauschen - Altbau

Die Seite wird geladen...

Türsprechanlage austauschen - Altbau - Ähnliche Themen

  1. Siedle Türsprechanlage

    Siedle Türsprechanlage: Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum, heiße Richard und habe kürzlich eine Eigentumswohnung gekauft. In der Wohnung hängt eine alte...
  2. Altbau Unterverteilung mit FI anschließen

    Altbau Unterverteilung mit FI anschließen: Hallo liebe Experten, ich hoffe ich darf euch mit einer blöden Frage belästigen. Am Wochenende hat ein Bekannter in einem sanierten Altbau eine...
  3. Lichtschalter austauschen Altbau

    Lichtschalter austauschen Altbau: Hi, ich wohne im teilsanierten Altbau, und habe im Keller noch alte Verkabelung, also mit 2 Drähten, meine Frau nervt mich nun wegen ihren...
  4. 70er-Jahre Altbau: Fragen zu Keller und DG Elektro Installation

    70er-Jahre Altbau: Fragen zu Keller und DG Elektro Installation: Hallo zusammen, Ich bin Hobby-Heimwerker und helfe derzeit an der Renovierung eines 70er Jahre Altbaus mit. Außer einfachen Tätigkeiten mache ich...
  5. Austausch Hauslicht-Taster gegen Bewegungsmelder (mit Schaltplan)

    Austausch Hauslicht-Taster gegen Bewegungsmelder (mit Schaltplan): Hallo, ich möchte einen Taster an einer bereits bestehenden Hauslicht-Installation mit einem 3-adrigen Bewegungsmelder austauschen. Oben auf dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden