TV Leitung anschließen für Internet?

Diskutiere TV Leitung anschließen für Internet? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Moin.... habe mal eine vielleicht etwas blöde frage^^ Also wenn man über Tv Kabel ins Internet gehen will über KD wo muss dann das Kabel genau...

  1. noidem

    noidem

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Moin....
    habe mal eine vielleicht etwas blöde frage^^
    Also wenn man über Tv Kabel ins Internet gehen will über KD wo muss dann das Kabel genau angeschlossen werden?
    In der garage ist einmal eine Dose wo die alten telefonleitungen reingehen und daneben ist nochmal eine kleine Dose wo telekom drauf steht.
    Wo muss das Antennen Kabel jetzt mit drauf?
    Und ja das geht bei uns Kabel Deutshcland sagte das dass bei uns funktioniert.
     
  2. Anzeige

  3. #2 steboes, 04.11.2010
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Ööömpf...Die Frage ist nicht blöd, eher die Situation ungewöhnlich. :lol:

    Wenn du Internet übers Fernsehkabel beantragt hast, kommt normalerweise einer von KD (bzw. von einer von denen beauftragten Firma) und setzt eine Multimediadose im Haus. Da kommt dann das Modem dran.

    Hast du überhaupt schon TV per Kabel? Wenn nein, hast du denn überhaupt einen Kabelanschluss auf deinem Grundstück? Eine der Dosen dürfte der Telekom-APL sein, die andere dann wohl ein Verteiler, wenn da wirklich Telefonkabel reingehen. Oder sinds doch eher Antennenkabel? Mach mal bitte ein Foto von dem Ganzen, dass man sich ein Bild machen kann...

    Das Modem hast du aber schon, die sind also der Meinung, dein Haus müsste entsprechend "ausgerüstet" sein und es wäre mit "anstecken" getan? Wie gesagt alles sehr merkwürdig...
     
  4. noidem

    noidem

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Naja also das ist nichts bei mir sondern bei einen bekannten.
    Die haben sich ein Haus gekauft.
    Und nun sind im Wohnzimmer 2 Antennendosen neu gekommen.
    Die eine Dose geht zur Sat Schüssel und die andere soll halt von Kabel deutschland kommen da geht das Kabel dann halt zur Garage darüber soll dann Telefoniert werden und ins Internet.
    KD sagte das muss da nur angeschlossen werden und dann halt im Wohnzimmer mit Modem oder was auch immer.
    Die sagten zu ihm das muss nur ein Elektriker dort anschließen.
    Gut Elektriker bin ich aber habe ich sowas noch nicht gemacht :lol:
    Wie gesagt die eine Dose ist die alte Telefon Dose dort gingen die alten IYSTY rein welche jetzt tot sind und dann halt das was von draussen kommt ka wieviele Adern das sind.
    Das andere ist ne kleine Dose wo ein Telekom aufkleber drauf ist.
     
  5. #4 Marcel85, 04.11.2010
    Marcel85

    Marcel85

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was mich stutzig macht, ist die SAT-Dose. Er schaut also Fernseher über SAT. Hat er den überhaupt eine Leitung von KD???

    Wenn in Wohnzimmer die Multimeterdose installiert werden soll, aber in der Garage telefoniert und gesurft werden soll, dann muss von Wohnzimmer zur Garage eine Koaxialleitung verlegt werden.

    Gruß Marcel
     
  6. #5 Marcel85, 04.11.2010
    Marcel85

    Marcel85

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Korrigation: Ich habe eben gelesen, dass die Anschlußleitung von der Dose bis zum Modem max. 2 Meter betragen darf. Als wird er nicht bei rumkommen ein Lan- und Telefonkabel von Wohnzimmer zur Garage zu verlegen.
     
  7. #6 steboes, 04.11.2010
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    @Marcel: Halte ich zwar irgendwie für Quatsch, aber wenns ist, dann halt den ganzen Müll im Wohnzimmer rausreißen und die "magische Dose", ab der nur noch 2m Koax liegen dürfen, auch in die Garage zum HÜP packen.

    Aber woher nimmst du überhaupt die Annahme, dass er in der Garage telefonieren will? :?
    Da sitzt vielleicht der HÜP (nach der bisherigen Beschreibung glaube ich aber nichtmal an die Existens eines solchen), aber die Anlage soll schon im Haus genutzt werden.

    Egal wo das Ganze letztlich hin soll, es muss ein Hausübergabepunkt von Kabel Deutschland gesetzt sein. Und auf dem steht sicher nicht Telekom drauf! Daher mal bitte ein Foto machen, WAS da tatsächlich alles in der Garage vorhanden ist. Nach der bisherigen Beschreibung zu urteilen, läuft da irgendwas grundliegend falsch...
     
  8. #7 Marcel85, 04.11.2010
    Marcel85

    Marcel85

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt wo ich den Text nochmal gelesen haben, habe ich es gemerkt :D

    Wie auch immer, bzw. wo auch immer. Der Ort wo sich der Übergabepunkt befindet und wo der Anschluss in betrieb genommen werden soll, muss erstmal klar werden.
    Und natürlich ob überhaupt ein Anschluss von KD vorhanden ist.
     
  9. noidem

    noidem

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Also es liegt einmal eine Koax Leitung von Antennendose 1 im Wihnzimmer bis zur Sat Schüssel und dann noch eine Koax leitung von der Sat Dose 2 bis zur Garage, haben wir ja alles verlegt.
    Das kleine teil von der telekom ist übrigens auch verblombt. Und das andere Teil ist halt der normale übergangspunkt für Telefon wo ich meine auch Post drauf steht.
    Fotos kann ich zurzeit keine machen da ich noch nicht weiß wann ich dort wieder hinkomme.

    Gruß noidem

    Edit:
    Sieht ähnlich aus wie hier:
    http://h-3.abload.de/img/28112008158fdqv.jpg

    Nur wo hier auf dem Foto auf dem kleinen Kasten Kabelanschluss drauf steht, steht bei meinen Kumpel hat telekom drauf und noch was anderes aber sonst genauso auch vom Kabel durchmesser her. Der andere Weiße Post Kasten ist halt das wo die alte Telefonleitung angeschlossen war, welches ja nicht mehr benötigt wird.
     
  10. #9 79616363, 05.11.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Mal meine Erfahrungen zu DOCSIS - Ich bin zar bei kabelBW, aber das ist das Gleiche in grün. Die setzen Dir halt nen rückkanaltauglichen Verstärker (vorzugsweise) dicht neben den Übergabepunkt. Von dort aus muss oder sollte im Stern verkabelt werden. Die Standorte der nötigen Kabelmodems sollten strategisch klug gewählt werden, so dass speziell Telefonstrippen und LAN Kabel nicht zu lang werden. Beim Koax für's Fernsehen ist das dann eher unkritisch. Ich nutz das auch nur privat, aber meine Erfahrung ist halt die, dass so LAN- bzw. Telefonverbindungen um 15m unkritisch sind. Bei der Telefonstrippe geh ich sogar von noch weit mehr aus, ohne dass ich Störungen befürchte.
    Die (mir bekannten) Kabelmodems sind aber beim Ethernet-Ausgang alle etwas schwach auf der Brust. Bei grösseren Kabellängen sollt da schon zumindest ein Repeater her. Ich hab's halt so gemacht, dass bei mir der Router (+Splitter) direkt neben dem ganzen Kladderadatsch hockt. Dessen Ausgänge haben dann schon genug Bums um auch die bei Ethernet versprochenen Leitungslängen zu versorgen.

    Wie gesagt, das sind <u>meine</u> Erfahrungswerte.

    <li>Die beiden Telefonstrippen haben so um die 15m - No Prob!
    <li>Die Mulimediadose hockt gleich neben dem Modem (einige Meter entfernt) in meinem Keller.
    <li>Der Router + Splitter hockt auch im Keller neben dem Modem.
    <li>Die Telefonstrippen hab ich einfach ans Modem angeschlossen (ca. 15m) - No Prob.
    <li>Die CAT-Strippen haben bis zu ca. 30m vom Router weg - No Prob!</ul>
    Ohne (Anti-)Werbung machen zu wollen, ich hab den Wechsel vom rosa Riesen weg in Richtung BK nicht bereut (der rosa Riese meinen Fortgang aber schon).
    Die Kabelanbieter haben auch nicht mehr oder oder weniger Probleme als andere Anbieter - Bin schon länger dabei und hab den Umstieg bislang nicht bereut.
    Ich hab aber schon mehrere Installationen bei Kunden gesehen, wo ich halt ab und zu die Topologie erweitern musste. Dort waren sogar noch längere Strippen. Toi toi toi, bislang alles problemlos!
    Scheinbar wird alles nicht so heiss gegessen, wie es gekocht wird.

    Ups. das seh ich jetzt erst, sieht die Anschlussdose wirklich so aus? Da ist eine eingehende Strippe, aber kein ausgehendes Koax?!?! Na ja, soll ja wohl auch nur ein Beispielfoto von Dir sein.
    Trotzdem bin ich auch mehr als verwundert, dass jemand Kabel und SAT gleichzeitig nutzt - Das hatte ich noch nie - Wobei es technisch natürlich geht. Gut, ganz stimmt da meine Aussage nicht, denn einen kenn ich, der empfängt das Buntfernsehen über die Schüssel, bei Telefon und Internet geht er aber über BK. Da scheinen unsere Kabelaffen wohl flexibler geworden zu sein.
    Aber auch wieder was aus der Praxis. Wenn der Hauptanschluss liegt, dann legen die Kabelaffen auch (gegen schmales Geld) die Strippe zum Nutzer.
    Das würd ich mir aber überlegen, ob ich da die Infrastruktur nicht vorher selbst lege. Weil die lieben BK-Menschen nageln (kann man ja auch verstehen) die Strippe halt AP an die Wand. Die Multimediadose wird genau so liebevoll hingeklatscht.
     
  11. #10 steboes, 05.11.2010
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn das eine Teil in der Garage wirklich der HÜP fürs BK-Netz ist, dann gehört die Leitung da dran. Nach meinem Kenntnisstand darf die Plombe dann sogar entfernt werden und die Leitung selbst angeklemmt werden - die ist nur zur "Versiegelung" dran, falls jemand keine Leistungen von KD bezieht. Die sind da anscheinend nicht so pingelig, was Gefummel an deren Hausübergabepunkt betrifft, wie der rosa Riese. Im Zweifelsfall aber lieber nochmal beim Service anrufen, nicht dass sich da doch was geändert hat!

    Was mich halt immer noch stutzig macht, ist, dass da Telekom drauf steht. Aber wenn tatsächlich die andere "Kiste" der APL ist, dann wird es sich beim andern wohl schon um einen Übergabepunkt fürs BK-Netz handeln. Zwei Telekom-APLs wären ungewöhnlich. Ich dageben habe dagegen z.B. zwei HÜPs fürs Fernsehen, weil die Leitung zum zuerst gesetzten wohl irgendwie tot war... :lol:

    Steht irgendein Hersteller drauf? Fuba, Kathrein, WISI wären da z.B. gängig. Dann könnte man den Kasten zumindest endgültig und eindeutig als HÜP identifizieren...
     
  12. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.364
    Zustimmungen:
    123
    Völlig normal. Hier hat die Telekom 1886 auch BK gelegt.

    Lutz
     
  13. #12 spannung24, 06.11.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    1886 auch BK gelegt.

    Hää? 1886 (sic!) gabs schon die Telekom???
     
  14. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.364
    Zustimmungen:
    123
    Mhhmmm, kann auch noch die graue Post gewesen sein.

    Lutz
     
Thema:

TV Leitung anschließen für Internet?

Die Seite wird geladen...

TV Leitung anschließen für Internet? - Ähnliche Themen

  1. E-Bike Lichtumbau von 3 polig auf 2 Polig wie anschließen?

    E-Bike Lichtumbau von 3 polig auf 2 Polig wie anschließen?: Servus zusammen, nach gefühlt einer Dekade erfolgloser suche in allem auffindbarem bin ich auf die Idee gekommen, es bleibt nichts mehr über als...
  2. Schaltbare Lösung übers Internet 400V 16A 6h (rot)

    Schaltbare Lösung übers Internet 400V 16A 6h (rot): Hallo Community, Ich habe eine Halle gemietet, in der es noch einen weiteren Mieter gibt, wir teilen uns die Fläche. Ich betreibe auf meiner...
  3. FE-Leitungen

    FE-Leitungen: ---------- Nein aber meine Installationen sind ja auch gut ;) Da gibt es Einzeladern in Rohren ... ---------- Etwa so?: [ATTACH] Vor einiger Zeit...
  4. Zwei Doppelsteckdosen und Licht an 5*2.5 anschließen?

    Zwei Doppelsteckdosen und Licht an 5*2.5 anschließen?: Ich möchte im Verteiler einen 4 Pol Fi einbauen und einen 3-Poligen B16, daran ein 5*2.5 NYM-J anschließen und dann im Raum 2 Doppel-Ap Steckdosen...
  5. Radialventilator an Drehzahlregler anschließen

    Radialventilator an Drehzahlregler anschließen: Tag in die Runde... Bin neu hier in der Runde und komme grad gar nicht weiter... Habe einen Radiallüfter und separaten DZR.... Aber ich komme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden