TV über Funksteckdose an/ausschalten !?

Diskutiere TV über Funksteckdose an/ausschalten !? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Ich muss euch mal eine Frage stellen die mich schon seit langem interessiert. Und zwar folgende: Es gibt ja diese Steckdosen die man per...

  1. Typo

    Typo

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss euch mal eine Frage stellen die mich schon seit langem interessiert. Und zwar folgende:

    Es gibt ja diese Steckdosen die man per Fernbedinung steuern kann. Jetzt sagen ja viele das es nicht so gut sei diese z.b an TV Geräten anzuschließen und die Geräte dann über diese Steckdosenfernbedinung an und aus zu schalten. Ist das richtig, ist das schädlich für die Geräte oder kann man das bedenkenlos machen ohne das das TV Gerät schaden nimmt ?

    Wenn es schädlich ist, könnte mir bitte jemand ( aus Technischer Sicht ) erklären wieso das so ist ?

    Vielen dank im Vorraus ;-)

    MFG Typo
     
  2. Anzeige

  3. Ferrit

    Ferrit

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    dadurch wird der Selbstzerstörungsmechanismus im Fernseher ausgelöst. :D

    Nee, natürlich macht das dem Fernseher nix aus, der Ausschaltknopf macht auch nichts anderes.

    Ich benutze dafür ein Abschaltmodul, das nach dem Ausschalten des Fernsehers per Fernbedienung das Gerät nach einigen Sekunden vom Netz trennt. Einschalten funktioniert wieder über die Fernbedienung.
     
  4. Typo

    Typo

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ist es dabei wichtig das das Gerät vorher "normal" also in den Stand-by abgeschaltet wird oder kann man das Gerät einfach sofort wärend er läuft über die Funksteckdose abgeschaltet werden ?
     
  5. #4 steboes, 14.12.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0

    hey ich glaub das is der klotz den ich heut im neuen elv-katalog gesehen hab... :wink:

    also ich würd gefühlsmäßig zuerst auf standby gehen, aber ich denk mal, es ist egal...
     
  6. Typo

    Typo

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt mal meinen Berufsschullehrer gefragt. Er meinte auch das es egal sei und das man das ruhig auch an TV Geräten anschließen kann.
    Trotzdem vielen Dank für euere Antworten :D

    MFG Typo
     
  7. #6 Heimwerker, 14.12.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es gilt zu beachten, dass (ältere) Fernsehgeräte nach dem Ausschalten, weiterhin Ströme an das Netz abgeben (Stichwort Kondensatoren) !

    Wenn die Verbindung an das Stromnetz nun unterbrochen wird und man den Stecker anfasst, kann es ganz schön weh tun, kenne ich (leider) !
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Stromsparer?

    Hallo.
    Wozu soll der TV vom Netz getrennt werden? Falls man Strom sparen möchte, sollte man darauf achten, daß der Stand-By Strom der Funksteckdose nicht höher ist als der des Gerätes das man vom Netz trennen möchte.
    Hat jemand Erfahrungswerte? Würde mich mal interessieren. Das wird doch meist in den Produktunterlagen der Funksteckdosen nicht angegeben.

    Gruß
    Ralf
     
  9. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    7
    Funksteckdose

    Wozu soll der TV vom Netz getrennt werden? Falls man Strom sparen möchte, sollte man darauf achten, daß der Stand-By Strom der Funksteckdose nicht höher ist als der des Gerätes das man vom Netz trennen möchte.

    Da hast du nicht unrecht.....
     
  10. Typo

    Typo

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mir geht es darum das ich nachdem ich schön gemütlich am Abend nach TV Total keine Lust mehr habe mich aufzuraffen und die Kiste auszumachen :wink:
    Und deshalb wollte ich eben wissen ob das irgendie auf irgendeiner Weise schädlich für das Gerät sein kann.
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Na dann...

    spricht nix dagegen. Dem Fernseher MUSS es egal sein, sonst hätte der Entwickler Mist gebaut.
    Gruß
    Ralf
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    7
    Funksteckdose

    Hallo,

    aber so abwegig ist der Gedanke an einen Schaden garnicht. Jeder Computer nimmt es dir übel wen du einfach so den Stecker ziehst.
    Ok, ihr werdet sagen Festplatte usw.....

    Bei der heutigen Technik könnte es ja trotzdem sein das "irgendwas" im Fernseher auch "runtergefahren" werden muss bevor man vom Netz trennt.....
     
  13. Ferrit

    Ferrit

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Da hilft nur eins:
    Fernseher direkt neben der Wohnzimmertür aufstellen. :) Auf dem Weg in die Heia mal ein kurzer Seitengriff hält fit. :p
     
  14. #13 besucher, 16.12.2005
    besucher

    besucher

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    @Ferrit
    Ist das 'Abschaltmodul' dieser sog. "Powersafer", der elektronisch die Netzleitung abschaltet, wenn ein einstellbarer Mindeststrom unterschritten wird?
    Hab ich mal beim blau/gelben Aldikonkurrenten für 'n paar Doppelmark gekauft. Ist ne feine Sache.

    @Typo
    Hat deine Glotze keinen Sleeptimer? Das haben doch schon die billigsten...Bei den Nachprogrammen kann man prima einschlafen - und der Kasten geht brav 'ne halbe Stunde später (oder so) alleine aus ;-). Ansonsten - ich hatte, bevor der Powersafer dran kam, die Glotze (nebst Stereoanlage) jahrelang an einer schaltbaren Mehrfachsteckdose (ohne Funk) und hab abends immer nur dort ausgemacht. Schadet offensichtlich garnix.

    Gruß
    der besucher
     
  15. Typo

    Typo

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    gut, dann ist ja meine Frage nun beantwortet. Vielen Dank an euch ;-)
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Nix runterfahren

    @EDI
    Wenn man heutzutage einen Fenseher entwickelt, dann ist das Betriebssytem so aufgebaut, daß man jederzeit den Fernseher stromlos schalten kann. Alles Andere würde dem Hersteller nachträglich viel Ärger und Stress bescheren, denn man kann von den Endkunden nicht erwarten, daß sich diese immer an eine Abschalt-Prozedur halten.

    Das gilt auch für andere Elektrogeräte die eine uC verwenden.

    Gruß
    Ralf
     
  17. Ferrit

    Ferrit

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    @besucher,

    ja genau, das Teil benutze ich auch, ob allerdings der Mindeststrom einstellbar ist kann ich so ad hoc nicht sagen.
     
Thema:

TV über Funksteckdose an/ausschalten !?

Die Seite wird geladen...

TV über Funksteckdose an/ausschalten !? - Ähnliche Themen

  1. Kabel tv

    Kabel tv: Abend zusammen... Wie läuft das bei nem Kabel Anschluß von Vodafone? Habe 6 stichleitungen zu den Dosen, eine Leitung 4 quadrat zur...
  2. Ein-Ausschalter mit Unterspannungsauslöser

    Ein-Ausschalter mit Unterspannungsauslöser: Hallo Leute, ich bin neu hier. Zwar bin ich kein Elekriker, besitze aber ein Haus und da fällt halt immer wieder mal was an. In meinem Haus habe...
  3. TV LED Hintergrundbeleuchtung (12 x 3V), wieviel Volt bracht man mind. um diese zu testen?

    TV LED Hintergrundbeleuchtung (12 x 3V), wieviel Volt bracht man mind. um diese zu testen?: Habe mir für meinen TV die LED Hintergrundbeleuchtung bestellt und will diesen reparieren! US $35.0 |Led hintergrundbeleuchtung 12 Lampe streifen...
  4. Licht in Garage per Torsteuerung oder Ausschalter steuern?

    Licht in Garage per Torsteuerung oder Ausschalter steuern?: Hallo zusammen, ich plane meine in Bau befindliche Garage und möchte gerne mehrere Lichter in der Garage schalten, wenn A) meine Torsteuerung es...
  5. DIY TV Lift

    DIY TV Lift: Hallo Leute, ich hoffe ich darf bei euch eine Frage stellen, die mir bei meiner Planung eines DIY TV Lifts gekommen ist. Genauer gesagt ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden