Überspannungsschutz IT 19"

Diskutiere Überspannungsschutz IT 19" im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Mahlzeit, ich eröffne ein neues Thema, um die Übersicht in den Beitragen "Überspannungsschutz aus Eigenentwicklung" zu erhalten! Wie der...

  1. #1 Matze001, 28.08.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,

    ich eröffne ein neues Thema, um die Übersicht in den Beitragen "Überspannungsschutz aus Eigenentwicklung" zu erhalten!

    Wie der Überschrift zu entnehmen ist geht es um IT und einen 19" Schrank. Ich habe mir überlegt die Überspannungsmodule,
    welche ich selbst anfertigen will, steckdbar in einen 19" Rahmen zu montieren (wie es in der Elektronik üblich ist mit den Messerleisten)

    Hier ein Bild Link
    Leider etwas "alt" aber es geht ja nur um den Sinn.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage:

    Da ich alle Netzwerkleitungen die den Raum verlassen mit einem Überspannungsschutz ausrüsten will, frage ich mich ob es Probleme gibt, wenn man eine solche Karte verwendet, bezüglich der abschirmung der einzelnen Adern(paare). Ich würde jetzt auf dem Patchfeld parallel zu der Abgehenden Leitung eine Leitung zu der Messerleiste der ÜSS führen, ist das so ok?

    Ich hoffe meine, etwas wirr geschriebene, Problematik wurde erkannt :roll:

    Warum ich das machen will? Ich habe einen 19" einschub mit genügend Steckplätzen für Platinen mit Messerleisten. Die Möglichkeit einen defekten Überspannungsschutz auszutauschen ist sehr gut, einfach defekte Karte ziehen, neue einsetzen.
    Schön wäre noch ein Meldekontakt ob die Karte defekt ist, das ist denk ich mal eine Sache für Fenta (kannst du etwas in der Richtung hinbekommen? wäre super genial :) )

    Ich stelle es mir dann so vor:

    in meinem 19" Schrank sind dann die Karten, jede mit zwei potentialfreien Meldekontakten versehen (2 Pol Relais). Einer geht auf eine Sammelmeldung parallel mit allen anderen Karten, einer auf eine rote LED an der Frontplatte der Platine. Somit ist in dem Fall eines Defektes ein Austauschen schnell möglich. Es muss nicht viel gesucht werden, einfach nach der roten LED gucken und dann die Karte ersetzen.

    EDIT: Für das Relais kann 24V als Hilfsspannung zur Verfügung gestellt werden. Das sollte das geringste Problem sein, Netzspannung möchte ich nicht auf meiner Platine haben.

    Ich freue mich auf Antworten!

    MfG

    Marcel
     
  2. Anzeige

Thema:

Überspannungsschutz IT 19"

Die Seite wird geladen...

Überspannungsschutz IT 19" - Ähnliche Themen

  1. Überspannungsschutz richtig an TNC-S Netz anschließen

    Überspannungsschutz richtig an TNC-S Netz anschließen: Moin Leute, derzeit setze ich mich mit dem Thema Überspannungsschutz auseinander. Folgendes habe ich vorgefunden: Komplettsanierung der Elektrik...
  2. Überspannungsschutz in Zaehlerkasten oder einzelnen Unterv.?

    Überspannungsschutz in Zaehlerkasten oder einzelnen Unterv.?: Hallo, ich habe ein älteres Haus gekauft, bei dem die Elektrik schon größtenteils erneuert wurden. Jetzt fehlt noch eine der 4 Unterverteilungen,...
  3. Fenecon Pro 9-12 - IT-Netz mit PE?

    Fenecon Pro 9-12 - IT-Netz mit PE?: Hallo Freunde der VDE-konformen Elektrointallation, ich möchte an meinem fenecon Pro 9-12 Speicher die Notstromfunktion nutzen. Fenecon weist...
  4. Überspannungsschutz / Brandschutzschalter

    Überspannungsschutz / Brandschutzschalter: Hallo zusammen, man liest immer wieder von Brandschutzschalter und Überspannungsschutz dabei auch wieder mit Pflicht usw... Überspannungsschutz...
  5. Gebäudeeinspeisung, Notstrom, Stromerzeuger, IT Netz in TN Netz überführen

    Gebäudeeinspeisung, Notstrom, Stromerzeuger, IT Netz in TN Netz überführen: Moin, ich mache mir gerade Gedanken zu einer Einspeisung ins Hausnetz bei längeren Stromausfällen. Zwar liebäugle ich auch privat mit so etwas,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden