überspannungsschutz

Diskutiere überspannungsschutz im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo, ich möchte gerne eine zentrale Überspannungsschutzenrichtung in den Stromkreisverteiler einbauen. Netzsystem: TN -(C)- S Drehstrom...

  1. #1 techniker28, 18.09.2005
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    ich möchte gerne eine zentrale Überspannungsschutzenrichtung in den Stromkreisverteiler einbauen.
    Netzsystem: TN -(C)- S Drehstrom

    kann ich da beispielsweise des hier nehmen`?
    http://www.dehn.de/www_DE/frameset_www. ... creen3.htm

    oder was gibts da besseres / günstigeres?


    danke gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: überspannungsschutz. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 friends-bs, 18.09.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Besseres und günstigers gibts nicht.
    Also am besten ist Grobschutz im HV.
    Mittelschutz in UV.
    Und Feinschutz an den jeweiligen Geräten, die abgesichert werden sollen (Zwischenstecker oder Steckdoseneinsatz), oder der jeweilige Stromkreis direkt in der Verteilung. Telefon, Antennen und eventuell Netzwerkkabel nicht vergessen!
     
  4. olby

    olby

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    der Link funktioniert nicht so richtig :roll:
    schreib doch einfach, welchen Ableiter-Typ du einsetzen willst
    Ich nehme mal an Standard Klasse C 4-polig für TNS :?:

    Tipp:
    Da die Preise für Kombi-Ableiter Klasse B+C (class I+II)
    in letzter Zeit massiv gefallen sind, würde ich auf den vollen Breitband-Schutz nicht verzichten wollen.
    4 polige Kombi-Ableiter gibt's schon für Netto EUR 135,-
    z.B. bei Pröpster
     
  5. #4 techniker28, 18.09.2005
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    erszmal vielen dank für die antworten.
    ja ich habe mir C 4 pol. für TNS vorgestellt.
    Welchen typ solte ich von pröpster denn genau nehmen?


    danke

    gruß
     
  6. olby

    olby

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    preislich am günstigsten kommt man mit der Type P-VM280 weg
    (4 Stück nicht steckbar)

    hast du denn, wie Bernhard schon angedeutet,
    in vorgeschalteter Position (Hauptverteiler / Zählerschrank)
    an den Grobschutz Klasse B (I) gedacht ?

    Wenn du Klasse B (I)
    also den ersten Teil der Kaskade nicht beachtest,
    nützt dir der Klasse C (II) Ableiter nichts
    bzw. nicht viel !

    Es gibt einige viele Fälle, wo man keinen Klasse-B Ableiter einsetzen kann, weil z.B. das EVU es nicht erlaubt, am ungezählten Teil der Zähleranlage etwas anzuschließen (ist so bei uns)

    Für diese Fälle gibt es die neuen kompakten Kombi-Ableiter, die beide Stufen enthalten und auch nur 4-TE breit sind
     
  7. #6 friends-bs, 19.09.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal zu Verdeutlichung des Überspannungsschutzes.

    http://www.dehn.de/www_DE/PAGES_D/techn ... _wohn.html

    Andere Hersteller bieten diese Komponenten auch an, ich schau halt lieber bei Dehn rein, weil hier der Aufbau eines Überspannungsschutzes sehr gut erklärt wird.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

überspannungsschutz

Die Seite wird geladen...

überspannungsschutz - Ähnliche Themen

  1. Überspannungsschutz falsch?

    Überspannungsschutz falsch?: Hallo liebe Community, Mein Nachbar macht mich gerade wahnsinnig, dass unser Überspannungsschutz falsch ist. Laut einer Skizze sollte der...
  2. Heizung Überspannungsschutz

    Heizung Überspannungsschutz: Hallo. Ich habe folgendes unbedingt zu erledigen: in mein Ferienhaus in Rumänien haben wie eine Fußbodenheizung gebaut. Es ist eine...
  3. Anforderungen an Überspannungsschutz beim Gebäudeeintritt erfüllt?

    Anforderungen an Überspannungsschutz beim Gebäudeeintritt erfüllt?: Hallo zusammen, die folgende Situation ist vorhanden: 2 getrennte Wohngebäude, nennen wir sie "A" und "B", befinden sich in 10 m Abstand...
  4. Überspannungsschutz bei Gartenleuchte

    Überspannungsschutz bei Gartenleuchte: Moin, wie schütze ich meine Verteilung gegen Überspannung, die bei einem Nahfeldeinschlag von der Leitung zur Gartenleuchte(1m hoch) quasi...
  5. Überspannungsschutz bei Zuleitung über Dachständer

    Überspannungsschutz bei Zuleitung über Dachständer: Hi, bei unserem EFH (TN-C-S Netz) möchten wir externen und internen Blitzschutz durch eine Fachfirma nachrüsten lassen. Die Einspeisung erfolgt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden